Aufrufe
vor 3 Monaten

Spezialisten rund ums Auto -21.03.2019-

Spezialisten rund ums Auto

Spezialisten rund ums Auto ANZEIGE Ob neue Reifen oder Reifenwechsel: Attraktive Angebote bei Premio Premio Reifen- und Autoservice W. Johann GmbH an der Hans- Böckler-Straße 21 in Langenfeld. Diese Reihenfolge ist den meisten Autofahrern bekannt: Karneval, Aschermittwoch, Frühjahr, Ostern, Reifenwechsel. Dieses Jahr liegt Ostern so spät, dass Sie schon früher aktiv werden können. Wer vor dem 15. April bei Premio Reifen- und Autoservice auf Sommerreifen wechselt, schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe. Erstens: Es gibt eher den Wunschtermin, der mühelos für alle sieben Premio-Niederlassungen online vereinbart werden kann (www.johann-gruppe.de). Autoservice vom Profi: -Inspektion nach Herstellervorgabe -Achsvermessung -Bremsen-Service -Öl-Service -Hauptuntersuchung* -Unfallinstandsetzung -Glasreparatur -Einlagerung -und vieles mehr *Auch Sondereintragungen nach §19Abs. 3StVZ. Prüfung durch externe Prüfingenieure der amtlich anerkannten Überwachungsorganisationen. W. Johann GmbH Hans-Böckler-Straße 21 40764 Langenfeld Telefon: 02173/8 20 33 www.johann-gruppe.de Zweitens: Das Fahrzeug wird zusätzlich kostenlos einem elektronischen Sicherheitsscheck unterzogen, dessen Ergebnisse Kunden schriftlich dokumentiert erhalten. „Nach den Sonderaktionen im Vorjahr zum 25-jährigen Firmenjubiläum wollen wir auch in diesem Jahr unseren Kunden besondere Anreize bieten“, sagt Anne Sroka-Johann, die mit ihrem Bruder Marc Johann das Familienunternehmen leitet. Wer neue Reifen braucht, den interessieren vermutlich die Testergebnisse der Neuentwicklungen für den Sommer 2019. Mit die besten Noten bei allen relevanten Positionen (Verhalten bei Nässe, auf trockener Fahrbahn, Verschleiß, Bremswirkung) zeigen die Profile des EAGLE Asymetric 5 von Goodyear. Und noch ein Bonus-Tipp: Vom 1. April bis zum 31. Mai gibt es bei allen Premio-Niederlassungen bei neuen Reifensätzen von Goodyear und Dunlop amazon-Gutscheine von 20 € (bei 16 Zoll-Rädern) und 40 € (bei 17 Zoll-Rädern). Auch andere Hersteller bieten reizvolle Kaufanreize. Wer neben der Sicherheit auch noch die Optik seines Fahrzeugs im Auge hat, dem bieten die erstmalig auf dem Markt befindlichen kolorierten, also farbigen, Felgen völlig neue Möglichkeiten. Die Welt wird bunter, da darf man sich ruhig überraschenlassen – blau, weiß, pink, rot, alles geht. Natürlich bleiben die Klassiker in Schwarz und Silber immer eine bewährte Alternative. Nach dem Jubiläum in 2018 haben die Mitarbeiter von Premio Reifen- und Autoservice Anne Sroka-Johann zeigt’s: Die Service-Leistungen bei Premio sind ausgezeichnet. auch 2019 Anlass zum Feiern. Die Firma erreichte beim bundesweiten Wettbewerb der Goodyear-Fachwerkstätten für ihre Service-Leistungen in der Lkw-Sparte den 2. Platz in der „Truck-Force“. Premio mit acht Fahrzeugen im Bereich von Wuppertal bis Bonn ist zertifizierter Teil eines strategisch platzierten euroweiten Netzwerks. So gelingt es an sieben Tag in der Woche 24 Stunden lang, mit Reifenproblemen liegengebliebene LKWs wieder flott zu machen. Jeder Truck- Force-Partner ist technisch komplett ausgestattet und verfügt über gut ausgebildetes Personal. „Lkw müssen rollen“, fasst Tino Ventura, der Leiter der Langenfelder Niederlassung, die volkswirtschaftliche Notwendigkeit dieses umfassenden Services zusammen. Um Reifenpannen zu minimieren sind die Premio-Spezialisten proaktiv regelmäßig Es wird bunt: Premio bietet seinen Kunden farbige Felgen. Farblich geht nahezu alles – und natürlich bleiben Schwarz und Silber die Klassiker. in vielen Firmen tätig. Beim Fuhrparkcheck werden Mängel frühzeitig erkannt, auch bei öffentlichen Busunternehmen schätzt man die Kompetenz des größten Reifenhändlers im Rheinland. „Wir kümmern uns um die Reifen und vieles mehr, damit der Partner ohne zusätzlichen Aufwand seinem Kerngeschäft nachgehen kann“, sagt Anne Sroka-Johann. Zigtausende der bis zu 60 Kilogramm schweren Räder werden beim Kunden oder an einem der Premio-Standorte eingelagert, teilweise in meterhohen Regalanlagen. Auch für Gabelstapler-Reifen hat Premio das notwendige Knowhow. Mit einer mobilen Presse wird vor Ort geholfen, quer durch alle Branchen, ob im staubigen Lager oder im klinisch sauberen Lebensmittelbereich. Zum Lkw-Service-Bereich gehört manchmal auch Hilfe beim „Verwaltungskram“. Der Staat hält Fördertöpfe bereit, aus denen Zuschüsse gewährt werden, wenn die Reifen besonders sicher sind oder ökologische Voraussetzungen erfüllen. „De-minimis‘‘ – das klingt eigentlich nach einer eher kleinen Sache. Doch das Gegenteil ist der Fall. Denn dabei geht es um eine Menge Geld. Konkret können deutsche Fuhrpark-Betreiber pro Lkw bis zu 2000 Euro jährlich und in der Summe bis zu 33.000 Euro sparen, wenn sie ihre Flotte auf umweltfreundliche und leise Lkw-Reifen umrüsten. „Für kleiner Speditionen ist der Verwaltungsaufwand zu groß“, da helfen wir gerne, sagt Anne Sroka-Johann, getreu unserem Ziel „Mehr als Reifen liefern“. Inspektion & Reparatur aller Fabrikate • DEKRA-Prüfstützpunkt • Auspuffdienst • Motordiagnose • Bremsendienst • Motair Turboprofi • Kupplungsdienst • Neu- und EU-Fahrzeuge • Stoßdämpferdienst • Unfallbeseitigung • Mobilitätsgarantie • Reparaturfinanzierung Torstraße 12 • Tel. 02171 / 7061-00 • 51381 Leverkusen Für Sie erfolgreich in Hilden und Langenfeld Autohaus Schnitzler GmbH &Co. KG |www.autohaus-schnitzler.de |info@autohaus-schnitzler.de

Sonderveröffentlichungen