Aufrufe
vor 4 Tagen

13. Niederrhein-Renntag -14.09.2018-

13. Niederrhein-Renntag

13. Niederrhein-Renntag AUF DEM HEISTERFELDSHOF IN BEDBURG-HAU GIBT ES AM SONNTAG WIEDER VIEL ZU ERLEBEN Derbysieger und Sattelstar am Start Schon zum 13. Mal lädt Uwe Zevens zum Renntag auf den Heisterfeldshof ein. Auch in diesem Jahr erwartet die Besucher wieder ein spannendes Programm. (RPS) Der erste von zwölf Starts erfolgt um 13.30 Uhr. Hier wartet bereits ein Sieg-Jackpot in Höhe von 1000 Euro auf den Gewinner. Die Auftaktprüfung ist der erste Heat zum Stichfahren des Tages über die Ultrasprintdistanz. In drei Heats geht es an erster, vierter und siebter Stelle zunächst über 1100 Meter, wobei die Startplätze jeweils ausgelost wurden. Über den extrem kurzen Weg sind diese natürlich von entscheidender Bedeutung. Sollte ein Pferd in diesem neuartigen Wettbewerb alle drei Heats gewinnen, fiele das so genannte Race Off aus, doch schon bei mindestens zwei verschiedenen Siegern gibt es an zehnter Stelle ein Stechen um den Sieg, ein Race Off. Dabei geht es dann sogar nur über 600 Meter – da ist Speed von Start ab garantiert. Zu diesem Spektakel haben sich auch einige Kurzstrecken- und Startspezialisten aus den Niederlanden angesagt. Bei den so genannten Kortebaan-Rennen geht es gleichfalls um Startschnelligkeit und mehrere Auftritte an einem Tag. Dancing Noble mit Ruud Pools und Blue Diamond As mit Rob de Vlieger wollen nun auch auf der 997- Meter-Piste in Bedburg-Hau für Furore sorgen und um den Sieg im „Großen Preis der Elterninitiative Kinderkrebsklinik e.V. Düsseldorf“ mitstreiten. Ordentliches Tempo sollte es auch in der „Niederrhein-Meile“ geben. Daumen drücken für die gute Sache ist im schmalsten Feld des Nachmittages angesagt. Im sechsten Rennen, dem „Preis der Firma eaf“ versucht Roland Hülskath mit Fight for Children möglichst ein großes Stück vom Preiskuchen abzubeißen, da die Stute bei ihrem Heimspiel auf dem Heisterfeldshof für den guten Zweck läuft. Das hat schon Tradition, und die Hilfe Sie wollen die erste Siegprämie für die Elterninitiative Kinderkrebsklinik Düsseldorf gewinnen: Fight for Children (hier mit Uwe Zevens). wird auf verschiedenen Wegen transportiert. Von den sechs Euro Eintrittsgeld geht schon mal ein Euto an die Elterninitiative. Ein Derbysieger gibt sich im „Niederrhein-Marathon“ (achtes Rennen) die Ehre. Vorneweg sollten Napster (Joachim Holzschuh) und die Niederländerin Dryade Boko (Danny Brouwer) ebenso Beachtung erfahren wie das Ammerland-Duo Gentleman As (Katie Beer) und Irrwisch (Nicole Hildebrandt). Ein besonderer Leckerbissen ist auch das sich anschließende Trabreiten, „Niederrhein- Monte“. Aus drei Bändern werden zwölf Pferde auf die Reise gehen. Mit dabei ist der erklärte Superstar der deutschen Satteltraber Garry, der wie immer von Championesse Ronja Walter geritten wird.Moderator Hartwig Thöne und Fußball-Legende Hannes Bongartz – beide im Sulky bewährt und natürlich auch schon mit Siegen dekoriert – werden in einem Tandem-Fahren antreten. Dabei haben sie Unterstützung von Fortuna Düsseldorf. Kapitän Oliver Fink und Co-Trainer Axel Bellinghausen wagen es, sich in den Tandem-Sulky zu setzen. Ein Maskottchen-Fahren gehört ferner ebenso zum Rahmenprogramm wie ein Minitraber-Rennen. Das Kinder- und Familienprogramm umfasst neben einer Hüpfburg, Ponyreiten und Kinderschminken auch erstmals die Möglichkeit, sich mit „Sternenkriegern“ fotografieren zu lassen. Die 501st Legion, ein kopfstarker Kostümclub ist unter anderem mit Darth Vader zu Gast. Der Renntag klingt mit einem Sieg-Jackpot in Höhe von 1000 Euro im zwölften Rennen aus. FIRMENJUBILÄUM 20 JAHRE TEAKMÖBEL IN HAU DAS FEIERN WIR MIT IHNEN: 20% AUF ALLES NUR NOCH BIS ENDE SEPTEMBER * *außer auf bereits reduzierte Ware und Strandkörbe Hövelmann GmbH 47551 Bedburg-Hau Antoniterstr. 2 (B9) Tel. 0 28 21/ 45 02 50 VERKAUFS- OFFENER SONNTAG AM 16.09., 12–17 UHR Mo.–Fr. 10 00 –18 30 Uhr Sa. 10 00 –16 00 Uhr Sonntagbesichtigung 13 00 –18 00 Uhr (k. Beratung, k.Verkauf) Für uns eine Herzensangelegenheit 13. NIEDERRHEIN Renntag Viel Spaß! beim www.clivia-gruppe.de Hammscher Weg 66 • 47533 Kleve Tel. 0 28 21 - 9 11 19 • Fax 0 28 21 - 98 03 66 uttendorf-bedachung@t-online.de info@uttendorf-bedachungen.de www.uttendorf-bedachungen.de

Sonderveröffentlichungen