Aufrufe
vor 7 Monaten

16. Webermarktfest 2017

16. Webermarktfest

Tanzshows, Musik und eine Fotobox Das Werbermarktfest bietet Bewährtes, aber auch Neues. Das Webermarktfest zieht jedes Jahr Tausende Besucher nach Nieukerk. Der Werbering hat jetzt sein Programm für das Dorffest vorgestellt. Neben Altbewährtem gibt es auch einige Neuerungen. Am Samstag und Sonntag, 20. und 21. Mai, erwarten die Veranstalter Tausende Besucher. Um ihnen ein tolles Fest zu bieten setzt der Werbering auf sein bewährtes Erfolgskonzept, sagt der Vorsitzende Harald Giese. Bewährt habe sich zum Beispiel die Showtanzgruppe „Cai-Piranhas“, die am Samstagabend auftritt. „Die haben einiges zu bieten. Das ist optisch ein Hingucker und der Auftritt wird ein Knaller sein“, schwärmt Giese. Genauso begeistert ist der Vorsitzende des Werberings, dass die Alphornbläser auch wieder mit dabei sind. Ab 20.30 Uhr spielt die Band „Treasure“, die sich im vergangenen Jahr bewährt hat. Die Bewirtung übernehmen wieder die ansässigen Gastronomien. Neu hingegen ist etwa die Fotobox von der Brauerei Warsteiner, die zentral auf dem Webermarkt oder Schwanenmarkt stehen wird. Hier können Besucher am Samstag ein Erinnerungsfoto machen. Der Sonntag ist zwischen 11 und 18 Uhr auch wieder verkaufsoffen. Außerdem steht auch bei diesem 16. Webermarktfest der Sonntag im Zeichen der Familie, sagt Giese. „Wir haben jede Harald Giese, Eugen Koopmann, Oliver Preuss, Evelyn Giese, Bianka Ehrlich, Dirk Langer, Paul-Josef Kühn (alle Werbering) und Bürgermeister Dirk Möcking (von links) stellten das Konzept vor. Menge Kinderattraktionen.“ Auf dem Schwanenmarkt steht ein Circuswagen, ein Clown bespaßt die Kinder, auf dem Michael-Buxy-Platz gibt es eine Hüpfburg und auf der Friedensstraße eine Kirmes mit Spielbuden und einem Kinderkarussell. Außerdem dabei ist der Kindertrödelmarkt auf der Lappstraße und der Krefelder Straße. Infostände gibt es von Vereinen, Kindergärten und zum ersten Mal auch der Robert- Jungk-Gesamtschule aus Aldekerk, von Firmen und von Handwerkern. Altbewährt ist auch die Ausstellung im Michael-Buyx-Haus. Dort präsentieren fünf Künstler ihre Arbeiten von 11 bis 18 Uhr. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr gibt es auch dieses Mal einen Fotowettbewerb. Bis zum 28. Mai können Besucher ihr schönstes Foto vom Webermarktfest entweder an die Facebook-Seite des Werbering Nieukerk schicken oder an die E-Mail-Adresse info@werbering-nieukerk.de. Zu gewinnen gibt es zum Beispiel Gutscheine oder Bier- Partyfässchen. Weitere Informationen unter www.werbering-nieukerk.de.

Sonderveröffentlichungen

<