Aufrufe
vor 5 Monaten

40 Jahre Haus Boeckelt -08.12.2018-

  • Text
  • Haus
  • Boeckelt
  • Wilmsen
  • Geldern
  • Rainer
  • Gratulieren
  • Wohngemeinschaften
  • Marlies
  • Bewohner
  • Herzlich

40

40 Jahre Haus Boeckelt ANZEIGE Wir gratulieren herzlich zum 40-jährigen Jubiläum und bedanken uns für die gute Zusammenarbeit. Petja Kramer & Team Markt 36 47608 Geldern Tel.:02831/5376 Issumer Straße 71-73 47608 Geldern Tel.: 02831/6979 Markt 33 · 47608 Geldern · www.alfons-vogel.de WIR GRATULIEREN ♥-LICH ZUM 40-JÄHRIGEN JUBILÄUM & FREUEN UNS AUF VIELE WEITERE JAHRE GUTER ZUSAMMENARBEIT! Krankengymnastik B. Seibel Physiotherapie · Lymphdrainage Manuelle Therapie · Bobath/Vojta Termine nach Vereinbarung Kolpingstraße 2, 47608 Geldern ☎ (028 31) 2331 ❤lichen Glückwunsch zum 40-jährigen Jubiläum! Work in Balance –Steuervorteile für Gesundheit der Mitarbeiter nutzen Die BFH-Rechtsprechung ermöglicht es Unternehmen, Ihren Mitarbeitern Gutscheine gemäß §8Abs. 2Satz 911 EStG als monatliche Sachzuwendung steuer- und sozialabgabenfrei zu gewähren,z.B.fürGesundheitsmaßnahmen wie Aquasport, Fitness, Entspannung, Gesundheitsberatung und Massagen am Arbeitsplatz. Hier sind wir Ihr Kooperationspartner Roland Borgmann Vogt-von-Belle-Platz 6 Issum im Wohlfühl-Haus Kontakt: roland.borgmann@t-online.de www.fitness-wohlfühlen.de Ihr Wohlfühl-Haus 40 JAHRE HAUS BOECKELT. WIR GRATULIEREN. Informieren Sie sich jetzt über unsere PflegeRente. · Sofortige Zahlung der Rente · Weltweiter Versicherungsschutz · Eintrittsalter bis 75 Jahre Geschäftsstellenleiterin Andrea Arden Nordwall 61 · 47608 Geldern Telefon 02831 3780 andrea.arden@gs.provinzial.com Immer da. Immer nah. JETZT MIT DER PFLEGERENTE DEN PFLEGEFALL ABSICHERN! Öffnungszeiten: Mittwochs bis sonntags und an Feiertagen 12.00 bis 14.00 Uhr & 17.30 bis 22.00 Uhr · Montags und dienstags Ruhetage Wir gratulieren herzlich zu 40 erfolgreichen Jahren in der Betreuung und wünschen alles erdenklich Gute für die nächsten 40 Jahre! Stephan Sommer & Team augenoptik hörgeräte Freude am Fahren WIR GRATULIEREN ZUM 40-JÄHRIGEN JUBILÄUM! Fett & Wirtz Automobile GmbH & Co. KG 47608 Geldern, Martinistr. 52b, Tel. 02831 9101-200, www.fett-wirtz.de Wir gratulieren Familie Wilmsen und allen Mitarbeitern des Altenheim Haus Boeckelt zum 40-jährigen Bestehen. Wir freuen uns auf die weitere erfolgreiche Zusammenarbeit. Ihr Spezialist in Sachen Rehatechnik und Elektrostimulation 46487 Wesel, Schmitthauskamp 1 ✆ 02 81/30 02 24 14 Inh. M. Nowak (Master of TCM)

Es wurde getanzt, gesungen und gelacht. Und schon 1978 war Haus Boeckelt (rechts das Ursprungshaus) ein Ort zum Wohlfühlen. In den folgenden Jahrzehnten wuchs es freilich stetig und ist heute eine renommierte Pflegeeinrichtung. 40 Jahre Haus Boeckelt ANZEIGE In den vergangenen 40 Jahren wurde die Geselligkeit stets großgeschrieben. Zahlreiche Veranstaltungen vom Kaffeekränzchen bis zum Karneval prägten das harmonische und vergnügliche Miteinander der Bewohner und Mitarbeiter. Genau darauf legten die Gründer Marlies und Kurt (†) Wilmsen (rechts) stets Wert . 40 Jahre Wir-Gefühl: Die Geschichte eines Familienunternehmens Das Haus Boeckelt wurde 1978 von Marlies und Kurt Wilmsen gegründet und wird seit 1996 von Ute und Rainer Wilmsen geleitet. Aus dem klassischen Altenheim wurde eine renommierte Einrichtung für qualifizierte Pflege und Betreuung. Geschäftsführer Rainer Wilmsen, der die Pflege- und Wohngemeinschaften Haus Boeckelt GmbH gemeinsam mit Ehefrau Ute seit 1996 leitet, blickt zurück auf die bewegte Geschichte des Hauses: 1972 zogen seine Eltern Marlies und Kurt Wilmsen mit seiner Tante und seinem Onkel von Xanten nach Geldern. Karin und Dieter Derpmann, die gründeten die psychiatrische Facheinrichtung Haus Karin und seine Eltern arbeiteten dort als Hausmeisterehepaar. 1978 machten sie sich mit Hilfe eines befreundeten Architekten selbstständig. „Der Architekt erbaute das Gebäude für das Altenheim und meine Eltern gründeten das Unternehmen Haus Boeckelt, welches sie nach der Wohngegend benannten“, erzählt Rainer Wilmsen. Am 4. Dezember 1978 fand die Eröffnung der Einrichtung statt, welche seinerzeit als klassisches Altenheim mit einer kleinen Pflegestation konzipiert war. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten, die seinerzeit jedes privat-gewerbliche Haus hatte, konnte Haus Boeckelt durch gute Pflege und liebevolle Betreuung überzeugen und die Belegung wurde – seinerzeit in erster Linie durch Hausgäste aus Oberhausen und Umgebung – stabil. „Familiäre Atmosphäre und würdevoller Umgang mit den Senioren ist uns wichtig“ Mit Einführung der Pflegeversicherung übergaben seine Eltern die Leitung des Hauses zum 1. Juli 1996 an ihn und seine Frau Ute. Im Laufe der Jahre entwickelte sich Haus Boeckelt aufgrund des stetig wachsenden Bedarfs immer mehr zu einer Pflegeeinrichtung mit überwiegend erhöht- und schwerstpflegebedürftigen Bewohnerinnen und Bewohnern. „Die Räumlichkeiten wurden zwar ständig erneuert und den Gegebenheiten angepasst, waren jedoch dann irgendwann einfach nicht mehr zeitgemäß“, berichtet Rainer Wilmsen. „Da es sich weiterhin um ein Pachtobjekt handelte, nahmen wir als jetzige Besitzer des Unternehmens Haus Boeckelt Kontakt mit den heutigen Pächtern auf und besprachen eine dringend erforderliche bauliche Veränderung.“ In der Zeit von 2010 bis 2012 erfolgte dann eine große Umund Neubaumaßnahme, die im Echtbetrieb durchgeführt wurde. Ein Teil des Bestandgebäudes wurde abgerissen und durch einen großen Neubau ersetzt, der Rest des Hauses kernsaniert. Es entstanden drei schöne Wohngruppen für insgesamt 44 Bewohner. „Das von uns eingeführte und im Alltag auch konsequent vom gesamten Mitarbeiterteam gelebte Pflege- und Wohngemeinschaftskonzept entspricht dem heutigen Standard in der Altenpflege“, betont der Geschäftsleiter. Nach erfolgreichem Studium mit Abschluss als Master of Science unterstützt seit Juni 2017 Sohn Maik in der Funktion des Einrichtungsleiters Rainer Wilmsens Schwester Claudia Kuse als Hauswirtschafts- und stellvertretende Geschäftsleitung sowie seine Frau Ute und ihn als Geschäftsleitung der familiengeführten Pflegeeinrichtung. „Mit unserem Sohn ist nun bereits die dritte Generation unserer Familie im Haus Boeckelt tätig. Unser Haus war immer ein ausgesprochen klassisches Familienunternehmen. Abgesehen von meinen Eltern seinerzeit und uns jetzt in der Geschäftsführung sowie unserem Sohn und meiner Schwester auf der Leitungsebene, waren bereits meine jüngere Schwester Sabine Schulte Werflinghoff, meine Tante Anneliese Hartel, meine Nichte Lara Kuse, meine Schwiegermutter Käthi Baaken und Maiks Freundin Stefanie Everaerts in unserem Unternehmen tätig.“ „Die familiäre Atmosphäre unserer Pflege- und Wohngemeinschaften und unser respektvoller Umgang mit unseren Hausgästen sorgen dafür, dass sich die uns anvertrauten Seniorinnen und Senioren bei uns wohlfühlen und das ist uns sehr wichtig“, betont Einrichtungsleiter Maik Wilmsen. Inzwischen kommen die Bewohner alle aus Geldern und Umgebung. „In diesem Jahr besteht Haus Boeckelt schon 40 Jahre und das macht uns und das gesamte Team richtig stolz“, so Rainer Wilmsen.

Sonderveröffentlichungen