Aufrufe
vor 8 Monaten

775 Jahre Kleve

  • Text
  • Kleve
  • Klever
  • Stadt
  • Hochschule
  • Zeit
  • April
  • Geschichte
  • Moritz
  • Kurhaus
  • Offern

Konditormeister Michael

Konditormeister Michael Nieten bestreicht den Schwan mit weißer Schokolade, legt Fondant (Zuckermasse) auf und verziert den Schwan. Fertig ist das Kunstwerk! Walter Heicks, Bäckermeister Andreas Wolsing und der Klever RP-Redaktionsleiter Jürgen Loosen (von links) präsentieren den XXL-Schwan. Fotos (7): Markus van Offern Einen Schwan-XXL, bitte! Beim Jubiläumsjahr-Bilderrätsel (siehe rechte Seite) gibt es ein leckeres Kunstwerk zu gewinnen. Hier sehen Sie, wie der XXL-Schwan in der Bäckerei Heicks & Teutenberg hergestellt wird. Der Teig wird in der passenden Form ausgeschnitten, dann bestreicht Bäckermeister Andreas Wolsing den Schwan mit Ei, anschließend kommt er in den Backofen.

Acht Fehler finden und 20 Schwäne gewinnen (RP) Bei unserem Jubiläumsjahr-Bilderrätsel mitzumachen, lohnt sich – gleich mehrfach. Auf dieser Seite gilt es, im unteren Bild unseres Fotografen Markus van Offern, acht Fehler zu finden, die dort versteckt sind. Und das sind die Preise, die es zu gewinnen gibt: Gemeinsam mit der Bäckerei Heicks & Teutenberg verlosen wir 20 große Jubiläums- Schwäne (siehe Bildergeschichte links). Wer einen der XXL-Schwäne gewinnt, kann sich wünschen, zu welchem Termin er den Schwan abholen möchte und damit große Teile der Familie bei der nächsten Feier versorgen. Und so funktioniert das Gewinnspiel: Wer alle acht Fehler entdeckt hat, diese dann noch gut sichtbar mit einem Stift kennzeichnet (möglichst kein Bleistift) und die Rätselseite mit ausgefülltem Coupon an die RP in Kleve schickt Adresse siehe Coupon), der darf auf einen der leckeren Klever Schwäne hoffen. Teilnahmeschluss ist der 19.05.2017. Original. Foto: Markus van Offern Variante eins: Die komplette Seite mit der Lösung und dem ausgefülltem Coupon oder eine Kopie an: RP Media Service GmbH, Regionale Verlagsleitung Kreis Kleve, Hagsche Str. 2, 47533 Kleve, schicken. Variante zwei: Ein Foto der kompletten Seite mit der Lösung und dem ausgefüllten Coupon machen und per Mail an gewinnspiel-niederrhein@rheinische-post.de senden. cat Fälschung. Montage: Markus van Offern

Sonderveröffentlichungen