Aufrufe
vor 1 Woche

Altstadtfest in Hückeswagen -06.09.18-

Altstadtfest in Hückeswagen

Altstadtfest in Hückeswagen „Aaltrüüscher Prüll“ und andere Kostbarkeiten Vom 7. bis 9. September bietet das Altstadtfest wieder Gelegenheit zum Trödeln, Freunde treffen und gemeinsamen Feiern mit Musik. VON HEIKE KARSTEN Die Vorbereitungen sind in vollem Gange: Die Vereine putzen ihre Verkaufsstände heraus, Anwohner durchforsten Speicher und Keller nach verkaufbaren Sachen. Denn das Hückeswagener Altstadtfest bietet am kommenden Wochenende wieder eine gute Mischung aus Trödel, traditionellen Ständen der Vereine und kulinarischen Angeboten. Mehr als 170 Standplätze wurden vergeben – davon fast 100 an private Trödler. Auch für die Kinder mit ihren Decken, die ihre nicht mehr genutzten Spiele und Bücher aus den Kinderzimmern verkaufen, sind auf dem Stadtfest zu finden. Schon im Vorfeld war das Interesse am Hückeswagener Altstadtfest, das am 8. und 9. September stattfindet, überwältigend. Mit knapp 250 Bewerbungen für einen Standlatz verzeichnet die Stadt eien neuen Rekord. Die Organiatoren und Teilnehmer hoffen un auf eine ebenso rekordverdächtige Besucherzahl und natürlich auf schönes Wetter. Von der Bahnhof-, Islandund Marktstraße bis zum Schlossplatz verteilen sich die Stände, an denen es viel zu sehen gibt. Der Pfarrcäcilienchor verkauft Waffeln in den traditionellen Altstadtkostümen. In Öl schwimmend gebackene Die Anwohner der Marktstraße verkaufen alles, was Dachboden und Keller so hergeben – darunter sind auch immer wieder kostbare Raritäten und beliebte Sammlerstücke zu finden. FOTOS (4): HEIKE KARSTEN Reibe- und Pillekuchen gehören ebenso zum Fest wie die Spreewaldgurken aus der Partnerstadt Königs-Wusterhausen. Alteingesessene Hückeswagener preisen ihre Waren in „Heukeshowwer Platt“ an oder betiteln ihre Stände mit mundartlich beschrifteten Schildern wie „Aaltrüüscher Prüll vann Schladerdieren und Tüttelfötten“. Auf gut Deutsch übersetzt verhökern dort Frauen, die gerne über Andere herziehen, und Männer, die ihren Mund nicht halten können, alles, was sie aus dem Keller und vom Speicher zusammengetragen haben. Viel zu sehen gibt es auch auf der großen Altstadtfest-Bühne vor dem Schloss. Ein Höhepunkt ist der Auftritt der Wermelskirchener Kultband „Jokebox“ am Samstagabend ab 20 Uhr. Die Band rund um Sänger Ralf Becker befindet sich auf Abschiedstournee, bevor sie sich Ende des Jahres auflöst. Am Samstag wird das Fest von Bürgermeister Dietmar Persian um 13.30 Uhr offiziell eröffnet. Zuvor gibt es einen gemeinsamen Aufzug vom Wilhelmsplatz zum Schloss. Für Musik sorgen die „Altstädter Ratsbläser“. Am Nachmittag gestalten Hückeswagener Kinder aus Kindergärten und Grundschulen ein buntes Bühnenprogramm. Die Formation „Les Bons Z’Enfants“ aus der französischen Partnerstadt Etaples sur Mer treten mit traditionellen Tänzen auf. Vor „Jokebox“ übernimmt die lokale Band „Harry Polter“ das Warm-up für einen stimmungsvollen Partyabend. Ebenso bunt wird der Sonntag: Nach dem Gotteslob um 11.30 Uhr reihen sich Chöre, die Tanzgruppe „Blau-Weiß Neye“ mit Show- und Gardetänzen, die einheimischen Sportvereine, das Feuerwehrorchester Radevormwald (16 Uhr) und eine Bauchtanzgruppe fast nahtlos aneinander. Der Abend klingt mit Musik aus. Die Moderation auf der Schloss-Bühne übernimmt, wie schon in den Jahren zuvor, Hans-Peter Danielsen. An beiden Tagen gibt es ein Parallelprogramm und ein Altstadt-Café zum Verweilen im Kultur-Haus Zach an der oberen Islandstraße. Am Sonntag beteiligt sich die Werbegemeinschaft mit einem verkaufsoffenen Sonntag am Festgeschehen. Inoffiziell beginnt das Altstadtfest aber bereits am Freitagabend, wenn die Standbetreiber und Vereinsmitglieder nach dem Aufbau ihrer Stände gemütlich mit Getränken und Musik zusammensitzen. Die Altstadtfest-Stände ziehen sich über die Bahnhof-, Island- und Marktstraße bis zum Schlossplatz, wo die große Bühne steht. Altstadt-Café und vielseitiges Programm im Kultur-Haus Zach an zwei Tagen Ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm mit viel Live- Musik, Gesang, Tanz und Theater bietet das Altstadt-Café im Kultur- Haus Zach. Franzi Rockzz singt Balladen und Punkrock. FOTO: F. BIRK (heka) An beiden Altstadtfesttagen können sich die Festbesucher im Altstadtfest-Café kulinarisch stärken und dabei ein kostenloses, kulturelles Programm genießen. Das Programm ist in diesem Jahr sehr breit gefächert. Am Samstag präsentieren sich ab 11.45 Uhr die Tanzgruppen des Tanzlehrers Waldemar Bartel. Der Wermelskirchener bietet seit einem Jahr verschiedene Tanzkurse im Kultur-Haus Zach an – von Hip Hop und Breakdance bis hin zu Paarund Hochzeitstänzen. Um 12.30 Uhr und 13.30 Uhr ist die junge Musikerin Larissa Stapf aus der Nachbarstadt Radevormwald zu Gast und präsentiert ihr Können am Saxophon. Larissa Stapf wird musikalische Klassiker und bekannte Filmmelodien spielen. Die junge Sängerin und Songwriterin Franzi Rockzz aus Wuppertal steht um 14.15 Uhr und 15 Uhr auf der Bühne und spielt Balladen sowie Punkrock à la Ramones oder Bad Religion. Um 16 Uhr kommen alle Theaterfans auf Ihre Kosten: An der Schloßfabrik 28, 42499 Hückeswagen Krankenfahrten Bestrahlungs- und Dialysefahrten Flughafentransfer Kurier- und Botendienst Rollstuhlfahrten Französische Tänze präsentiert die Gruppe „Les Bons Z’Enfants“. Der Hückeswagener Amateur- Theaterverein „Der Wipperwagen“ präsentiert einen Ausschnitt aus der Komödie „Trennung für Feiglinge“. Mit diesem Auftritt erhalten die Festbesucher einen Vorgeschmack auf die Premiere des neuen Stücks am 26. und 27. Oktober im Kultur-Haus Zach. Steve Montana bringt ab 17 Uhr Countryfeeling ins Kultur- Haus an der Islandstraße. Mit Countrysongs und einem Elvis-Medley wird der Sänger das Publikum unter dem Motto „Keep it Country, Rockabilly and Elvis forever“ unterhalten. Am Sonntag, 12.30 Uhr, ist die Tanzformation der „Les Bons Z´Enfants“ aus der Partnerstadt Etaples sur Mer auf der Bühne zu sehen. Ab 14.30 Uhr gibt es einen zweiten Auftritt von Entertainer Steve Montana, der gern gehörte Oldies und Evergreens zum Mitsingen präsentiert. Um 16 Uhr zeigt dann noch mal der Amateur-Theaterverein „Der Wipperwagen“ einen Ausschnitt aus seinem aktuellen Programm. Der Eintritt zum Altstadtfest-Café ist an beiden Tagen frei. „Natürlich freuen sich die Künstler aber über eine kleine Spende während ihrer Auftritte“, sagt Detlef Bauer, Vorsitzender des Trägervereins. Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag, 8. – 9. September, jeweils von 11 bis 18 Uhr. Verkaufsoffener Sonntag (heka) Die Mitglieder der Werbegemeinschaft beteiligen sich am Altstadtfest mit einem verkaufsoffenen Sonntag am 9. September. Die Geschäfte sind dann von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Die Einzelhändler gewähren dabei lohnende Rabatte – nicht nur auf die Sommerware. Schon am Altstadtfest-Samstag bieten viele Läden verlängerte Öffnungszeiten bis 18 Uhr an. So lässt sich des Besuch des Stadtfests gleich mit einer entspannten Shopping- Tour verbinden. Ein weiterer Anreiz – besonders auch für die Gäste aus den umliegenden Städten – der Schloss-Stadt am kommenden Wochenende einen Besuch abzustatten. Bei Sessinghaus und Accanto gibt es Altstadtfest-Rabatt. Für hier. Für uns. Unsere Stadtfeste sind farbenfroh und vielseitig, genauso wie unsere Region. Unser bunter Luftballon-Wettbewerb zum Stadtfest hat ebenso Tradition wie unser persönliches Engagement vor Ort – alle Einnahmen aus unseren Verkäufen spenden wir den Kindergärten in unserem Versorgungsgebiet. www.bergische-energie.de BEW_Altstadfest-DIN_A4_RZ.indd 1 27.07.16 14:07 Ab sofort bis Sonntag 50 % * Altstadtfest-Rabatt auf die gesamte Sommerkollektion (*vom ursprünglichen Verkaufspreis) Samstag bis 18.00 Uhr Verkaufsoffener Sonntag 13.00 bis 18.00 Uhr Sie werden genau studiert. Anzeigen in Ihrer Zeitung machen neugierig.

Sonderveröffentlichungen