Aufrufe
vor 3 Wochen

Arbeiten in einer starken Region -17.11.2018-

Arbeiten in einer starken Region

ARBEITEN IN EINER STARKEN REGION STOP! Eine neue Herausforderung wartet auf Sie. Bei ELTEBA beschäftigen sich über 90 motivierte Mitarbeiter mit der Entwicklung, der Konzeptionierung, der Projektierung, der Installation und Inbetriebnahme von Schaltanlagen und Automatisierungstechnik für renommierte Kunden. Seit mehr als 45 Jahren am Markt ist ELTEBA heute in unterschiedlichen Branchen bekannt für Zuverlässigkeit, Qualität und Service. Auf Grund von verstärkter Nachfrage suchen wir ab sofort: Elektro-Konstrukteure und/oder SPS-Programmierer (m/w) Techniker, Bachelor, Meister Elektrotechnik Ihre Herausforderung: • Konstruieren von Schaltanlagen für elektrotechnische Automatisierungslösungen und/oder Softwareerstellung Sondermaschinen • Auslegung und Konstruktion der erforderlichen Komponenten • Erstellung von Pflichtenheften auf Grundlage der Verfahrenstechnik • Betreuung und Beratung unserer Kunden • Projektabwicklung je nach Projektgröße • Erstellung von Projektdokumentationen • Technische Unterstützung bei der Angebotserstellung Was wir erwarten: • Abschluss als Techniker, Bachelor oder Meister im Bereich Elektro­ oder Automatisierungstechnik • Mehrjährige Berufserfahrung wünschenswert • Als Konstrukteur Erfahrung mit Eplan Anwendungen • Als Programmierer Erfahrungen STEP7, TIA Portal • Selbstständiges und strukturiertes Arbeiten • Qualitätsbewusstsein, Kundenorientierung, Flexibilität und Engagement Was wir Ihnen bieten: • Modernes Arbeitsumfeld mit lukrativer Vergütung und Zusatzleistungen • Systematische Einarbeitung und interessante Entwicklungsperspektiven • Kollegiale Unternehmenskultur mit kurzen Entscheidungswegen in einem familiengeführten Unternehmen mit langfristiger, zukunftsorientierter Ausrichtung • Je nach Aufgabenstellung auch flexiblere Arbeitszeitgestaltung möglich • Abwechslungsreiches Aufgabengebiet, in dem kreatives, eigenverantwortliches Arbeiten Spaß macht und Leistung erfordert und gefördert wird. Interessiert? Dann senden Sie uns noch heute Ihre Bewerbung per E­Mail oder per Post. Ansonsten rufen Sie uns gerne an. Wir freuen uns Sie kennen zu lernen. ELTEBA GmbH & Co. KG Internet: www.elteba.de Gladbacher Straße 22 Tel.: 0 2452/95 92­0 52525 Heinsberg E­Mail: bewerbung@elteba.de SEI TEIL VON ETWAS GROSSEM WFG startet Neuauflage der Kampagne „Spitze im Westen“ Gemeinsam mit 25 Partnerunternehmen soll die Attraktivität des Wirtschaftsstandortes Kreis Heinsberg beworben werden. Bezahlbares Wohnen im Grünen, ein großes Angebot an Kindergärten und Schulen sowie eine lebendige Gastro-Szene – der Kreis Heinsberg punktet mit weichen Standortfaktoren. Zum Einkaufen gibt es gut erreichbare Einkaufszentren und zahlreiche innerstädtische Geschäfte. Wer gerne Theater, Museen oder Konzerte besucht, wird ebenfalls fündig. Um die Attraktivität des Standortes zu bewerben, hat die Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) für den Kreis Heinsberg in Erkelenz die Neuauflage ihrer Standortmarketingkampagne „Spitze im Westen“ diese Woche offiziell gestartet. WFG-Chef Ulrich Schirowski zeigte sich sehr zufrieden mit der Resonanz auf das Konzept zur Fortsetzung der Idee des Standortmarketings für den Kreis Heinsberg im Schulterschluss von Wirtschaftsförderung und Wirtschaft. „Die Tatsache, dass wir unser selbst gestecktes Ziel von 25 gewichtigen Partnerunternehmen problemlos erreicht haben, ist eine doppelte Bestätigung“, sagt Schirowski. „Einerseits hat schon die 2017 ausgelaufene letzte Auflage erkennbar überzeugt. Und andererseits hat die Öffnung der Kampagne als Plattform für das eigene Arbeitgebermarketing der Teilnehmer offenbar genau den Nerv der Zeit getroffen.“ Die meisten der Standortpartner, die bereits bei der vorherigen Auflage 2014 dabei waren, setzen ihr Engagement fort. Und eine ganze Reihe hochinteressanter Unternehmen aus dem Kreisgebiet ist laut dem WFG-Chef hinzugekommen. Das Spektrum der Mitwirkenden ist dabei erneut vielschichtig: Erfolgreiche Start-ups, industrielle Neuansiedlungen mit noch junger Geschichte im Kreis Heinsberg, mittelständische Familienunternehmen sowie ortsansässige Global Player sind Teil von „Spitze im Westen“. Die Kampagne soll der WFG zufolge insgesamt drei Jahre laufen und an verschiedenen Stellen in der Region sichtbar werden. Geplant sind unter anderem über 20 einzelne Unternehmensvideos, in denen die Firmen sich und den Standort Kreis Heinsberg in einem zeitgemäßen Licht präsentieren wollen. GLÄNZENDE PERSPEKTIVEN in der Zulieferindustrie Für unsere Kunden sind wir ein zuverlässiger, flexibler Partner für die Lackierung von Anbauteilen der Automobilindustrie. Seit 30 Jahren erfolgreich als mittelständisches Unternehmen am Markt beschäftigen wir heute nahezu 450 Mitarbeiter. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten, verantwortungsbewussten, fachlich und persönlich überzeugenden PROJEKTMANAGER (M/W) Ziel, Zeit und Kosten stets vor Augen koordinieren und dokumentieren Sie den Anlauf komplexer Kundenprojekte von der Beauftragung bis zum Serienstart. Direkt unserem Vertriebsleiter unterstellt verantworten Sie die termingerechte Umsetzung unserer Vorhaben und Maßnahmen, final die reibungslose Steuerung und erfolgreiche Integration des neuen Projekts in die Serienfertigung. Dazu stehen Sie in regelmäßiger Kommunikation und Abstimmung mit den Fachabteilungen der Kunden und den hausinternen Spezialisten aus Technik, Qualität, Logistik und IT. Dabei erarbeiten Sie Pläne, kontrollieren Termine und Maßnahmen, sorgen für notwendige Abstimmungen, dokumentieren, berichten und präsentieren regelmäßig an Vertriebsund Geschäftsleitung. Diese anspruchsvolle, sehr abwechslungsreiche und international ausgerichtete Tätigkeit erfordert einen analytisch denkenden, ziel-/ergebnisorientierten und kommunikationsstarken Projektmanager mit ersten Berufserfahrungen, gerne auch als Führungskraft im Bereich Automotive. FARB- UND LACKTECHNIKER (M/W) Sie entwickeln Farbtöne nach Kundenvorgaben, Sie dokumentieren die korrekte Farbtonzusammensetzung und geben den fertigen Farbton für die Produktion frei. Anschließend stellen Sie das Einfahren der Produktion sicher und begleiten fortlaufend die Produktionsergebnisse. Für diese bedeutungsvolle Tätigkeit sind Sie als Farb- und Lacktechniker, als Lackierermeister oder erfahrener Lackierer, der uns mit seinem fundierten Wissen der Farbmetrik und seinem guten Farbsehvermögen überzeugen kann, besonders geeignet. Darüber hinaus verfügen Sie über Knowhow im Bereich der Applikationstechnik. BAULEITER(m/w) STRASSEN-, ERD- UND TIEFBAU GARTEN- UND LANDSCHAFTSBAU HOCH- UND SCHLÜSSELFERTIGBAU ABBRUCH UND RECYCLING Gehen Sie den Weg mit uns gemeinsam. Wer zu uns kommt, bleibt auch gerne. Wir freuen uns auf Sie! gabriele.bautz@frauenrath.de und jochen.vogels@frauenrath.de Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung, interessiert an einer wertschätzenden Zusammenarbeit mit konkreten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, dann suchen wir genau Sie! „Wir von KSK“ bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz in einem großartigen Team mit spannenden Aufgaben. Alle weiteren Infos zu Ihrer Bewerbung und dem Arbeiten bei KSK finden Sie unter ksk-online.com/karriere – Wir freuen uns auf Sie! WWW.FRAUENRATH.DE KSK Industrielackierungen GmbH & Co. KG - Personalabteilung - Von-Humboldt-Str. 125, 52511 Geilenkirchen • Tel. 02451 / 98 03 0 Ihr direkter Ansprechpartner: Sarah Lehmann

Sonderveröffentlichungen