Aufrufe
vor 3 Wochen

Ausbildung & duales Studium -26.01.2019-

  • Text
  • Ausbildung
  • Abmahnung
  • Auszubildende
  • Studium
  • Unternehmen
  • Arbeitnehmer
  • Textilakademie
  • Beruf
  • Arbeitgeber
  • Rheinische

Ausbildung & duales Studium

RHEINISCHE POST Ausbildung & duales Studium SAMSTAG, 26. JANUAR 2019 TEXTILAKADEMIE NRW Aus- und Weiterbildung unter einem Dach Seit vergangenem Herbst werden Fachkräfte für die Textil- und Bekleidungswirtschaft an der Textilakademie NRW in Mönchengladbach usgebildet. Der Unterricht findet vollständig digital statt. Der Akademieleiter prognostiziert gute Berufsaussichten für Absolventen. VON BRIGITTE BONDER Die Digitalisierung spielt in der Bekleidungsindustrie eine große Rolle. Daher soll sie in der Lehre an der neuen Textilakademie nicht zu kurz kommen. In den vergangenen Jahrzehnten hat die Textil- und Bekleidungsindustrie einen Wandel vollzogen. Das ehemals angestaubte Image ist einer Branche gewichen, die für anspruchsvolle Produkte und innovative Prozesse steht. Insbesondere im Bereich der technischen Textilien entwickelt sich die Textilindustrie rasant weiter, Fachkräfte werden gesucht. Diese werden seit September 2018 an der neuen Textilakademie in Mönchengladbach entsprechend ausgebildet und qualifiziert. „Die Textilakademie ist das zentrale Aus- und Weiterbildungszentrum der Branche für ganz Nordwestdeutschland“, bringt es Detlef Braun, Leiter der Bildungseinrichtung, auf den Punkt. Die Textilakademie deckt nahezu alle Bildungsbereiche ab und bietet durch die Konzentration an einem Standort und die Praxisorientierung eine neue Form der Ausbildung. In Mönchengladbach befinden sich die gewerblich-technische Berufsschulausbildung, die überbetriebliche Ausbildung, die Fort- und Weiterbildung sowie die Techniker- und Meisterausbildung der Branche unter einem Dach. Finanziert wurde die Textilakademie vom Verband der Nordwestdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie sowie vom Verband der Rheinischen Textil- und Bekleidungsindustrie. Im September 2018 öffnete die Textilakademie ihre Türen für die ersten Berufsschüler. Insgesamt sollen in der Akademie 400 Auszubildende geschult werden. „Das Berufskolleg ist die eine Herzkammer der Textilakademie“, betont Detlef Braun. „Vor zwei Jahrzehnten gab es noch rund 20 Standorte der Berufsschulausbildung für textile Berufe in Nordwestdeutschland, bedingt durch den Strukturwandel hat sich die Anzahl auf drei reduziert. Das war für viele Unternehmen nicht mehr akzeptabel.“ Abhilfe schafft die Textilakademie, an der sich Interessierte für sieben Ausbildungsberufe anmelden können. Dazu zählen Produktgestalter, Produktionsmechaniker, Produktprüfer, Produktveredler, Textillaborant sowie Maschinen- und Anlagenführer in Textiltechnik oder Veredelung. Der Berufsschulunterricht findet im Blocksystem statt, pro Schuljahr sind sechs bis sieben jeweils zweiwöchige Lehreinheiten vorgesehen. Neben der Ausbildung ist die branchenspezifische Weiterbildung die zweite Herzkammer der Akademie. „Hier starten wir mit einem neuen, umfangreichen Angebot, das in Mönchengladbach gebündelt wird, zuvor gab es lediglich dezentrale Angebote für Weiterbildungen in der Textilund Bekleidungsindustrie“, weiß Detlef Braun. In Kooperation mit der Hochschule Niederrhein steht ein vielfältiges Weiterbildungsprogramm zur Verfügung. Die Hochschule hat einen großen Fachbereich Textilund Bekleidungstechnik mit rund 2000 Studierenden sowie einen gut ausgestatteten Praxisbereich mit umfangreicher Maschinen- und Laboreinrichtung. „Auf diesen können wir für unsere Bildungsmaßnahmen zurückgreifen“, zeigt Braun die Vorteile der Kooperation auf. Neben spezifischen Seminaren zur Textil- und Bekleidungstechnik gibt es Prüfungsvorbereitungskurse sowie Lehrgänge zum Textiltechniker, Bekleidungstechniker oder Industriemeister. In weiteren Seminaren werden Kenntnisse beispielsweise zu textilem Fachenglisch, Nachhaltigkeit und Digitalisierung vermittelt. Bei der Ausstattung setzt die Textilakademie neue Maßstäbe. Dank Glasfaseranschluss, flächendeckendem W-Lan, Smartboards, Lernsoftware und mobilen Endgeräten für Lehrkräfte und Auszubildende findet der Unterricht digital statt. „Bei uns gibt es kein Papier und keine Bücher“, betont Detlef Braun. „Alles läuft FOTO: DETLEF ILGNER über eine cloudbasierte Lernwelt, die jederzeit und ortsunabhängig zur Verfügung steht.“ Die Textilakademie ist eine Investition in die Zukunft. Ziel ist es, dem Struktur- und demografischen Wandel in der Textil- und Bekleidungsindustrie Rechnung zu tragen und den Nachwuchs an qualifiziertem Fachpersonal für die Zukunft der Branchen sicherzustellen. „Die Branche wächst weiter“, betont Detlef Braun. „Es gibt einen eindeutigen Trend zu technischen, innovativen Textilien insbesondere in den Bereichen Automotive, Flugzeugbau und Medizintechnik.“ INFO Textilakademie Ausbildung Das Angebot reicht vom Berufskolleg für die gewerblich-technische Ausbildung über Angebote der überbetrieblichen Aus- und Weiterbildung bis zu branchenspezifischen Weiterbildungen, darunter Techniker- oder Meisterlehrgänge. Die Ausbildung erfolgt blockweise vor Ort in Mönchengladbach, die Weiterbildungen finden als Vor-Ort-Seminare, Customized-Learning, Webinar, Inhouse-Seminar oder E-Learning statt. Eine Übersicht der Angebote gibt es unter www.textilakademie.de. Kontakt Textilakademie Rheydter Straße 329, 41065 Mönchengladbach Telefon (0 21 61) 2 47 50 info@textilakademie.de Die beruflichen Aussichten für Absolventen sind sehr gut. „Wer die Ausbildung mit einem guten Ergebnis abschließt, braucht sich keine Gedanken über sein Berufsleben zu machen“, prognostiziert Braun. Hierbei spielen auch die Themen Digitalisierung und Industrie 4.0 eine wichtige Rolle. „Die Verarbeitung von Textilien wird zunehmend digital erfolgen, und die heutigen Auszubildenden steuern später die Maschinenkommunikation.“ Diese Tätigkeiten erfordern eine gute Ausbildung und lebenslange Weiterqualifizierungen. Karrierestart ist einfach. Weil Du mit Deiner Ausbildung bei der Sparkasse den Grundstein für Dein glückliches und erfolgreiches Berufsleben legst. Neu: Duales Studium – bewirb Dich jetzt! sparkasse-mg.de/karriere Stadtsparkasse Mönchengladbach

Sonderveröffentlichungen