Aufrufe
vor 8 Monaten

Blütenfest in Gerresheim

  • Text
  • Werbegemeinschaft
  • Kinder
  • Rosi
  • Ostereier
  • Giovanna
  • Offermanns
  • April
  • Fest
  • Teilnehmenden
  • Kraheck

Blütenfest in

Blütenfest in Gerresheim AUF DER BENDERSTRASSE WIRD AM SAMSTAG, 1. APRIL, EIN GROSSES FEST GEFEIERT Frühling auf der Einkaufsmeile Milde Temperaturen verleiten dazu, mehr Zeit draußen zu verbringen. Ein guter Anlass, um am 1. April das Blütenfest auf der Benderstraße zu besuchen. VON ILKA PLATZEK Am Samstag laden viele Geschäfte der Benderstraße in Gerresheim Kunden, Besucher und Bürger zu einem verlängerten Einkaufstag ein. Die Werbegemeinschaft „Die Benderstraße“ organisiert das fünfte Blütenfest. Von 10 bis 16 Uhr wird die Einkaufsstraße festlich mit Luftballongirlanden und gelben Teppichen geschmückt. Besucher können in den teilnehmenden Geschäften einkaufen, an den Essständen allerlei probieren oder einfach einmal ins Gespräch kommen. Bei hoffentlich schönem Wetter lassen sich ganze Familien von Geschäft zu Geschäft treiben, genießen die Musik, freuen sich über die zahlreichen Aktionen der Händler und können mit etwas Glück bei der großen Tombola zu den Gewinnern gehören. In den Geschäften, die am Gewinnspiel teilnehmen, werden bunte Ostereier versteckt. Wer richtig zählt, sie auf seine Gewinnkarte einträgt und diese bis 16 Uhr in die Lostrommel am Apostelplatz einwirft, der hat die Chance, einen der tollen Tombolapreise zu gewinnen. Die Ziehung findet um 16.30 Uhr statt. Zur Preisübergabe müssen die Gewinner persönlich anwesend sein. Gewinnspielkarten liegen in allen teilnehmenden Geschäften aus. Der Erlös aus dem Losverkauf kommt Projekten auf der Benderstraße zugute. Zu gewinnen gibt es unter anderem Gutscheine der teilnehmenden Bäckereien, Fleischereien und Cafés, einen hochwertigen Schal von Giovanna K., ein Blutdruckmessgerät der Stifts Apotheke, zweimal zwei Eintrittskarten von Fortuna für das Heimspiel am 9. April gegen Union Berlin von Toto Lotto Zaremba, ein Blumenabo von Fluma, italienische Riesenschokoladeneier von Brillen Müller, einen Schmuckgutschein bei Art Janny, einen Brillengutschein von Optik Kleinlosen, zwei Friseurgutscheine von Perfekt Haarmony, zwei Sofakissen bei Juszcyk Raumausstattung, ei- Swantje und Patrick Hoffmann verkaufen ihre Blumen normalerweise vom Auto herunter an Firmen und Privatleute, die sie buchen. Der Laden auf der Benderstraße ist die Schaltzentrale und – während des Blütenfests – ein Ort, an dem Kinder Ostergestecke gestalten dürfen. FOTO: PRIVAT nen 150-Euro-Gutschein für eine Autokomplettreinigung, einen Gutschein für eine Unfallversicherung für ein Jahr bei der AXA Versicherung, ein Ipad Mini mit 32 GB und vieles mehr. Bei Marianna M. findet wegen des großen Erfolges wieder die Aktion Kunst trifft Jeans statt, bei C’est la Vie gibt es eine große Rabattaktion, beim Juwelier Istanbul 20 Prozent auf alles. Uhren Schmuck Rommerskirchen bietet sogar bis zu 50 Prozent Nachlass bei seinem Räumungsverkauf an. Vor der Bäckerei Schmalz kann man dem Bäcker bei der Arbeit zuschauen und probieren. Ansgar Schneider, der über 25 Jahre Angestellter war, hat die Bäckerei jetzt im Januar übernommen: „Ab 13 Uhr backe ich Streusel- und Butterkuchen. Der wird gratis abgegeben. Wir hoffen allerdings, dass die Kunden etwas in die Spendendose werfen, denn wir haben hier auf der Benderstraße noch viel vor.“ Bei Giovanna K. lernen Interessierte, auf vielfältige Arten einen Schal zu binden. Für die Tombola hat Giovanna Kraheck passenderweise einen hochwertigen Kaschmirschal spendiert. Kraheck ist die erste Vorsitzende der Werbegemeinschaft Benderstraße und sieht im Blütenfest den Auftakt der Saison. Ursprünglich haben die Händler das Fest gefeiert, um die Kunden für die Umbauphase der Einkaufsstraße zu entschädigen. Inzwischen feiern sie, damit die runderneuerte Straße noch attraktiver wird. Auch die Diakonie mit ihrem Café Frau Heye macht mit: „Wir haben einen Grillwagen Mitglieder der Werbegemeinschaft Benderstraße 2016. FOTO: GÖTTERT engagiert. Dort gibt es frische Brathähnchen und Haxen. Außerdem kommt ein Eiswagen, und im Café verkaufen wir unsere leckeren Kuchen und Torten sowie Gerichte von der Tageskarte“, lockt Eyyüphan Duy von der Diakonie. Auch vor der Metzgerei Friedel Meyer wird gegrillt, verspricht Dirk Willems. Hungern muss also niemand, und für Getränke ist auch gesorgt, denn viele der teilnehmenden Geschäftsleute wollen Warmes oder Kaltes anbieten.

Sonderveröffentlichungen