Aufrufe
vor 9 Monaten

Einkaufserlebnis im Gierlings-Gewerbepark -28.02.2018-

Einkaufserlebnis im Gierlings-Gewerbepark

✧ VIE-A21 LIMO-Wochen bei Holzleitner Wer sich im März für den Kauf eines Elektrogerätes entscheidet, erhält Lieferung und Montage kostenlos. Markengeräte zu Bestpreisen, kompetente Beratung, bester Service, und das alles in einer 1A-Einkaufslage: Der Dülkener Gierlingspark und der Elektrogeräte-Spezialist Holzleitner passen perfekt zusammen! Der Fachmarkt ist 300 Quadratmeter groß und profitiert natürlich vom besonderen Charme der kernsanierten ehemaligen Textilfabrikhalle, die seit nunmehr 15 Jahren als modernes Einkaufs- und Dienstleistungszentrum zukunftsweisende Akzente setzt. Die Ausstellung, die Holzleitner hier präsentiert, ist klar gegliedert und lässt bei Elektro-Großgeräten für Haushalt und Küche keine Wünsche offen. Und da Kundenzufriedenheit bei Holzleitner stets an erster Stelle steht, kann Natascha Bimm regelmäßig Angebotspakete präsentieren, die durch die freundliche, aufgeschlossene Art der Filialleiterin und ihre jederzeit kompetente Beratung umso attraktiver daher kommen. Dabei sind es nicht allein die vielen Markengeräte selbst, die in der Gierlingspark-Filiale zu Bestpreisen bereit stehen. Auch im für die Kunden ebenso wichtigen Servicebereich hat Holzleitner immer wieder die Nase vorn. Kaufen und sparen mit Holzleitner: Wer im März bei Natascha Bimm und ihrem Kollegen Kevin Paschke ein Elektro-Haushaltsgerät kauft, erhält die Lieferung und die Montage kostenlos dazu. Und das nicht erst, wenn bei Wartung oder Reparatur handwerkliches Geschick und technische Kompetenz gefragt sind. Schon beim Kauf eines Elektrogerätes haben Holzleitner-Kunden immer wieder zusätzlichen Grund zum Jubeln. „Ein aktuelles Beispiel ist unsere große LIMO-Aktion“, erläutert Natascha Bimm. Das bedeutet: Alle Kunden, die im März ein Elektro-Gerät bei ihr kaufen, erhalten die Lieferung und auch die Montage gratis! „Das ist sicherlich die ehrlichste Vergünstigung, die es im Elektrohandel gibt“, betont Kontakt Adresse: Holzleitner Elektrogeräte Viersener Straße 95 41751 Dülken Telefon: 02162/450 457 Internet: www.holzleitner.de Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10 Uhr bis 18.30 Uhr, Samstag von 10 Uhr bis 14 Uhr Natascha Bimm. „Denn diesen Preisvorteil kann jeder Kunde sehr leicht nachvollziehen.“ Dabei entlastet die LIMO-Aktion das Portemonnaie zum Teil sogar erheblich, wie Dirk Bönnen von der Holzleitner-Geschäftsführung weiß. „Je nach Geräte-Kategorie können unsere Kunden so bis zu 200 Euro sparen“, betont er. Dies sei zum Beispiel beim Kauf eines neuen Elektroherdes der Fall. Das kostenlose LIMO-Servicepaket beinhalte dann neben dem fachgerechten Ausbau des alten Herdes auch die elektrische Neuverkabelung des Nachfolgemodells. Da es sich hierbei in aller Regel um anspruchsvolle Starkstromtechnik handelt, muss besonders sorgfältig gearbeitet werden. „Und da für diese Art von elektrotechnischen Arbeiten spezielle Qualifikationen erforderlich sind, gibt es Händler, die diesen Service noch nicht einmal gegen Gebühr anbieten“, betont Dirk Bönnen. Investitionen in die Zukunft Holzleitner hat mehr zu bieten als Top-Preise. Bestnoten bekommt das große Familienunternehmen auch beim Thema Nachhaltigkeit. „Wir haben alle nur diese eine Welt, und wir sind es unseren Kindern schuldig, die Welt so gut wie möglich zu erhalten“, sagt Dirk Bönnen von der Holzleitner-Geschäftsführung. Und er macht damit deutlich, dass es in dem seit mittlerweile sechs Jahrzehnten erfolgreichen Familienunternehmen um mehr geht als die ökonomische Bilanz. „Aus Verantwortung für die künftigen Generationen investieren wir in unserem Unternehmen immer auch bei nachhaltigen Themen“, betont Dirk Bönnen. Als Beispiel nennt er die kürzlich erfolge Anschaffung einer neuen Styroporpresse. Styropor, das im Elektrogerätehandel in großen Mengen als Verpackungsmaterial Verwendung findet, wird darin zerkleinert und zu transportfähigen Ballen gepresst. „Auf diese Weise werden von uns jeden Monat zwei Tonnen Styropor dem direkten Recycling zugeführt“, lässt Dirk Bönnen wissen. Der seit vielen Jahren schon sehr sorgfältige Umgang bei Holzleitner mit Ressourcen hat sich in der Recycling-Branche übrigens längst herumgesprochen. So möchte die Rohstoffverwerter-Firma Bramin Holzleitner sogar als Referenz- Unternehmen für den beispielhaften Umgang mit betrieblichen Abfall-Produkten in ihrem Portfolio aufnehmen. Dazu erstellt Bramin im Moment ein Umweltzertifikat, das speziell auf das in Wickrath ansässige Familienunternehmen zugeschnitten ist. „Wir beschäftigen uns seit vielen Jahren intensiv mit Umweltthemen, natürlich ohne es an die große Glocke zu hängen“, sagt Dirk Bönnen. Vor acht Jahren etwa wurde in der Wickrather Zentrale die größte Pelletheizung in Deutschland in Betrieb genommen. Aktuell stellt Holzleitner die Beleuchtung seiner Filialen nach und nach auf umweltfreundliche LED-Technik um. „Und wenn Elektroautos die erforderliche Reichweite bieten, werden wir sicherlich schnellstmöglich auf emissionsfreies Fahren umsteigen“, kündigt Dirk Bönnen an.

Sonderveröffentlichungen