Aufrufe
vor 5 Monaten

Erlebnissommer

  • Text
  • Erlebnissommer
  • Natur
  • Kinder
  • Juli
  • Spannende
  • Wasser
  • Sommer
  • Schloss
  • Warten
  • Region

10 ERLEBNISSOMMER Der

10 ERLEBNISSOMMER Der Movie Park in Bottrop entführt seine Besucher in gleich fünf Filmwelten. Zum Beispiel kann man die Straßen von New York entdecken, den Wilden Westen erkunden oder mit Booten Sponge Bobs Reich befahren. Foto: Movie Park nen Ruhrgebiet im Movie Park Bottrop tauchen Besucher in fünf Filmwelten ein. In den „Streets of New York“ treiben Vampire ihr Unwesen, im „Hollywood Street Set“ können Mutige Teil einer spannenden Expedition in die Welt der Dinosaurier werden. Banditen und eine rasante Holzachterbahn warten in „The Old West“, im „Nickland“ treffen kleine Gäste auf ihre Serienhelden und erkunden mit Booten Spongebobs Reich. Urlaubsflair versprüht der „Santa Moncia Pier“ mit Palmen, Jet Ski Pier und Crazy Surfer. www.movieparkgermany.de Mit der Riesenseilrutsche durch den Wald Sportlich geht es im Wald- Kletterpark Velbert-Langen- berg zu, der auch für Familien mit kleinen Kindern ein sportliches, aber passende Ausflugsziel ist. Vierjährige absolvieren im Kinderparcours erste Kletterübungen. Dabei sind die jeweiligen Strecken ltersgerecht aufgebaut: Wer mindestens ein Meter groß ist, darf bis zu zehn Meter hoch klettern und anschließend eine 60 Meter lange Riesenseilrutsche heruntersausen. Ab neun Jahren und mindestens 1,40 Meter Körpergröße geht es mit den Eltern in den Adventure-Parcours. Es warten Höhen bis 15 Meter, Megaseilrutschen und Kletterherausforderungen verschiedener Schwierigkeitsgrade. Mutige wagen den „Banana Jump“ oder versuchen sich an der „Todesschleuder“ und schwingen 14 Meter über dem Boden an einer Liane. www.wald-abenteuer.de

ERLEBNISSOMMER 11 Urlaub unter Palmen – direkt vor der Haustür Thermen & Badewelt Euskirchen Die Thermen & Badewelt Euskirchen ist ein tropisches Urlaubsparadies im Kurzdistanz – man sonnt sich unter 500 Palmen an türkisblauen Lagunen. Foto: Badewelt Euskirchen Schwimmen in türkisblauen Lagunen, relaxen am Playa Paradiso und kühle, fruchtige Cocktails an der Poolbar trinken – was nach einem Fünf-Sterne-Luxusurlaub in der Südsee klingt, ist für viele Sommerurlaub vor der Haustür. In der Thermen & Badewelt Euskirchen, nur eine Dreiviertelstunde Fahrtzeit von Düsseldorf entfernt, finden Kurzurlauber ihr ganz persönliches Erholungsparadies. Auch wenn Euskirchen zunächst nicht unbedingt nach Karibik klingt – tatsächlich beeindrucken in der Thermen & Badewelt mehr als 500 echte Südseepalmen und unzählige bunte, tropische Pflanzen die Gäste schon beim Eintritt in die Badewelt im Südseeparadies. Schnell schaltet man um in den Urlaubsmodus, wenn man es sich auf den Relaxliegen unter dem Blätterdach der Palmen gemütlich macht. Die gigantische auffahrbare Glaskuppel beschert den Besuchern an warmen Sommertagen ein Bad in der Sonne. Die Thermen & Badewelt verspricht Ruhe unter Palmen – und 33 Grad warmes Wasser in türkisblauen Lagunen, Entspannung auf Sprudelliegen Info Thermen & Badewelt Euskirchen, Thermenallee 1, 53879 Euskirchen. Palmenparadies sowie Vitaltherme und Sauna sind von Montag bis Donnerstag von 10 bis 22 Uhr geöffnet, Freitag von 10 bis 23 Uhr, Samstag von 9 bis null Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 9 bis 22 Uhr. Der Eintritt ins Palmenparadies kostet ab 16 Jahren 13 Euro im 1,5- Stunden-Tarif, der Verlängerungstarif 1,50 Euro pro angefangene halbe Stunde, die Tageskarte kostet 27 Euro, der Wochenendzuschlag beträgt 3 Euro. Der Übertritt in den Bereich Vitaltherme und Sauna kostet 6 Euro. Kleinkinder bis einschließlich drei Jahren haben freien Eintritt. www.badewelt-euskirchen.de und belebende Mineralien in den „Quellen der Gesundheit“. Im warmen Wasser laden Poolbars zu kühlen Getränken ein, in den weitläufigen Außenanlagen kann man sich in sanfter Südseeströmung treiben lassen. Entspannt geht es auch im großzügigen Außenbereich zu. Eine Parkanlage umrahmt den idyllischen Natursee, der besonders in der warmen Jahreszeit zu einer gemütlichen Tretbootfahrt im Sonnenschein einlädt. Entspannend ist auch der Blick über den 6500 Quadratmeter großen Natursee und die dahinter liegenden Erftauen. In der Vitaltherme bringen zehn Saunen und ein Dampfbad die Gäste ins Schwitzen – von der antiken Apollon- bis zur indischen Taj-Mahal-Sauna, von der Meditationssaune mit 60 Grad Celsius bis zum Holzstadel mit 90 Grad (das Dampfbad Auennebel hat übrigens 45 Grad ). Wem der Sinn nach einer Erfrischung steht, der kann sich in der Erlebnisdusche Südsee-Nebel vom kühlen Sprühnebel berieseln lassen. Erholung finden alle Sonnenanbeter auf den Sonnenliegen und in den exklusiven Bambus-Lounges. Und natürlich am Strand der „Playa Paradiso“.

Sonderveröffentlichungen