Aufrufe
vor 1 Woche

Faszination Auto -10.11.2017-

Faszination Auto

Erfolgsmodell so ausdrucksstark wie nie Mit modifiziertem Karosseriedesign und hochwertigen Komfortelementen unterstreicht der neue Renault Captur sein Bestseller-Image. Es ist nicht leicht, ein Erfolgsmodell noch einmal zu verbessern. Mit der Neuauflage des Captur ist den Renault-Designer ein solches Meisterstück aber in Perfektion gelungen. Die aktualisierte Variante von Deutschlands meistgekauftem Kompakt-SUV hat im Zuge der Modellpflege vor allem eine neu gestaltete Frontpartie erhalten, je nach Ausstattung mit Voll-LED-Scheinwerfern, die ihm einen noch ausdrucksstärkeren Look verleihen und die Zugehörigkeit zur Renault SUV-Familie betont. Weitere Neuheiten sind der Toter-Winkel-Warner und der Easy-Park- Assistent. Mit der App Renault R&GO, die ein Smartphone via Bluetooth bequem mit Autoradio und Fahrzeug koppelt, erweitert Renault außerdem das Infotainment-Angebot für den Captur. Als Novum bietet der französische Automobilhersteller ferner das maßgeschneiderte Bose Sound-System mit sieben Premium-Lautsprechern an. Nahezu sämtliche verfügbaren Komfort- und Sicherheitselemente finden sich ab Werk in der luxuriösen Topausstattung Initiale Paris, die Renault erstmals für den Crossover auflegt. „Die neue Optik sorgt dafür, dass der Captur so hochwertig und ausdrucksstark wie noch nie wirkt“, sagt Frank Höckels, der Chef des gleichnamigen Renault-Autohauses an der Heinrich-Haanen-Straße in Nettetal-Lobberich. Im Showroom des Autohauses Höckels macht der neue Captur aber nicht allein wegen seiner äußeren Qualitäten eine ausgezeichnete Figur. „Auch beim Innenraum-Design und bei der Funktionsausstattung hat Durch die Modellpflege hat der Renault Captur auch bei den „Inneren Werten“ noch einmal deutlich zugelegt. Kontakt Adresse: Autohaus Höckels GmbH, Heinrich-Haanen- Straße 27, 41334 Nettetal- Lobberich Telefon: 02153/3433 Internet: renault-nettetal.de Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr der Captur durch die Modellpflege noch einmal einen großen Schritt nach vorn gemacht“ betont Frank Höckels. So hat der Captur ein neues Lederlenkrad, einen neuen Schaltknauf und neu gestaltete Türverkleidungen mit gepolsterten Armstützen und eingelassenen Fensterheberschaltern erhalten. Das Cockpit und die Mittelkonsole präsentieren sich dezent überarbeitet und das Staufach an der Oberseite des Instrumententrägers erhielt eine feine Umrandung sowie einen modifizierten Öffnungsmechanismus. Die Oberseite des Cockpits und je nach Ausstattung auch der Türverkleidungen sind jetzt mit Soft- Oberflächen versehen. Neue Polsterstoffe runden das aufgefrischte Interieur ab. Dass der Captur durch seine Neuauflage nun noch mehr Personalisierungsmöglichkeiten bietet, liegt auch an drei zusätzlichen Karosserielackierungen und eine neue Dachfarbe für Zweifarblackierungen. „Damit können Captur- Besitzer je nach Ausstattung zwischen 35 verschiedenen Farbkombinationen wählen“, erläutert Frank Höckels. Fünf Ausstattungsvarianten Für den aktualisierten Renault Captur stehen insgesamt fünf Ausstattungslinien zur Wahl: Life, Experience, Intens, Crossborder und Initiale Paris. Bereits im Basismodell Captur Life sind das schlüssellose Startsystem Keycard, der Tempopilot mit Geschwindigkeitsbegrenzer, elektrische Fensterheber vorne und hinten sowie die Berganfahrhilfe enthalten. Hinzu kommen LED-Tagfahrlichter, elektrisch einstellbare und beheizbare Außenspiegel sowie der Bordcomputer. Schon im Captur Life sind außerdem praktische Details zur flexiblen Nutzung von Innenund Gepäckraum an Bord. Hierzu zählt zum Beispiel die um 16 Zentimeter in Längsrichtung verschiebbare Rückbank, mit deren Hilfe Kofferraumvolumen und Ladelänge flexibel auf wechselnde Transportbedürfnisse angepasst werden können. Eine besonders praktische Lösung ist auch der serienmäßige flexible Gepäckraumboden: Um eine ebene Ladefläche mit den vorgeklappten Rücksitzlehnen zu schaffen, Die neu gestaltete Frontpartie macht den Captur noch attraktiver. Damit unterstreicht das Erfolgsmodell von Renault seine führende Rolle im Segment der kompakten Crossover-Fahrzeuge. lässt sich dieser aus- und höher wieder einbauen. Ab der Ausstattung Intens ist der Ladeboden beidseitig nutzbar – umdrehen genügt. Die eine Oberfläche besteht aus Teppichboden, die andere aus strapazierfähigem, abwaschbarem Kunststoff. Einen weiteren Clou offenbart das Easy-Life-Schubfach mit elf Liter Fassungsvermögen: Es lässt sich wie eine Schublade weit aufziehen, so dass auch ein nach hinten gerutschter Inhalt problemlos erreichbar ist. Ausstattungshighlight des Captur Crossborder ist das serienmäßige Infotainmentsystem mit Touchscreen-Technologie.

Sonderveröffentlichungen