Aufrufe
vor 3 Monaten

Faszination Auto -15.09.2017-

Faszination Auto

✧ VIE-K21 Qualitätspaket für komfortablen Fahrspaß Der Nissan Qashqai macht sich zum zehnten Geburtstag ein ganz besonderes Geschenk: Der Bestseller im Crossover-Segment rollt jetzt zu Preisen ab 20.490 Euro als umfangreich aufgewertete Neuauflage auf die Straße. Das kompakte Modell besticht mit frischem Design, verbesserter Qualität, noch ansprechenderen Fahrleistungen und zahlreichen innovativen Technologien für mehr Komfort und Sicherheit. Vier Motorisierungen und fünf Ausstattungslinien, darunter das neue Topmodell „Tekna+“, garantieren ein auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnittenes Fahrzeug. Im Frühjahr 2018 hält im neuen Nissan Qashqai erstmals die ProPILOT Technologie Einzug, die teilautonomes Fahren im einspurigen Autobahnverkehr, im Kolonnenverkehr und in Staus ermöglicht. Kontakt Adresse: Autohaus Tendyck GmbH, Heinrich-Haanen-Straße 30, 41334 Nettetal-Lobberich Telefon: 02153/12290 E-Mail: info@tendyck.de Internet: www.tendyck.de Öffnungszeiten Verkauf: montags bis freitags von 9 bis 18.30 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr Öffnungszeiten Werkstatt: montags bis donnerstags von 7.30 bis 17 Uhr, freitags von 7.30 bis 16.30 Uhr sowie samstags von 9 bis 13 Uhr Der neue Nissan Qashqai bietet komfortablen Fahrspaß zu günstigen Konditionen. Bereits in der Einstiegsversion, die zu Preisen ab 20.490 Euro zu haben ist, gibt es eine üppige Serienausstattung. Mit seinem frischen Karosserie-Design und dem hochwertigen Innenraum überzeugt die Neuauflage des Nissan Qashqai auf der ganzen Linie. trisch einstell- und beheizbare Außenspiegel, elektrische Fensterheber, Geschwindigkeitsregelanlage und -begrenzer, eine elektronische Parkbremse, einen höhenverstell- Der umfangreich überarbeitete Qashqai basiert auf dem Feedback aktueller Kunden. „Denn unsere Kunden wissen am besten, wie man den unangefochtenen Anführer des europäischen Crossover-Segments noch besser machen kann“, sagt Richards Tendyck, der Senior-Chef des renommierten Nissan-Autohauses an der Heinrich-Haanen-Straße in Nettetal-Lobberich. Schon die Einstiegsversion „Visia“ überzeugt mit einer üppigen Serienausstattung. Sie umfasst unter anderem das neue Multifunktionslenkrad zur Bedienung der Bord-Systeme, elekbaren Fahrersitz, eine Klimaanlage und ein Audiosystem mit CD-Player, ein Digitalradio DAB+, vier Lautsprecher, einen AUX/USB-Anschluss und eine Bluetooth-Frei- Seit 33 Jahren auf der Überholspur Neu- und Gebrauchtwagen mit Qualitätsgarantie, perfekter Service und eine Kundenbetreuung, die sowohl im Verkauf als auch im Werkstattbereich keine Wünsche offenlässt: Ein Firmen-Profil, das die Zufriedenheit der Kunden eindeutig in den Mittelpunkt stellt, hat das Autohaus Tendyck in Nettetal-Lobberich in den mehr als drei Jahrzehnten seines Bestehens zu einer führenden Adresse für individuelle Mobilität in der Region gemacht. Die Erfolgsgeschichte des Autohauses ist dabei eng verbunden mit der japanischen Traditionsmarke Nissan, für die Tendyck als ein über lange Jahre bewährter Vertragshändler die gesamte Modell- und Dienstleistungspalette anbietet. Als zertifizierter Service-Partner ist das Autohaus Tendyck aber auch für viele Besitzer von Volvo-Fahrzeugen immer wieder erste Wahl. Den Grundstein für den Autohaus-Erfolg legte Kfz-Meister Richard Tendyck zusammen mit seiner Frau Gisela im Jahr 1984. Der zunächst nur als Werkstatt geführte Betrieb wechselte sofort auf die Überholspur, so dass bereits im Jahr 1996 mit dem großen Autohaus-Neubau an der Heinrich- Haanen-Straße die Weichen für eine kontinuierliche Weiterentwicklung gestellt werden konnten. Heute hat der Name Tendyck mit zusätzlichen Autohaus- Adressen auch in Kempen und Dormagen einen ausgezeichneten Klang. Maßgeblichen Anteil an der erfolgrei- sen garantieren. „Neben einer Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Licht- und Regensensor, einer Sitzheizung vorn sowie einem Audiosystem mit nun sechs Lautsprechern ist ein Fahresprecheinrichtung. Das zweite Ausstattungsniveau „Acenta“ (ab 24.490 Euro) wartet darüber hinaus mit vielen Annehmlichkeiten auf, die besonders komfortables und sicheres Reirassistenz-Paket an Bord, das den intelligenten autonomen Notbrems-Assistenten, einen Fernlicht- und einen Spurhalte-Assistenten sowie die Verkehrszeichenerkennung beinhaltet“, erläutert Richard Tendyck. Nebelscheinwerfer, 17- Zoll-Leichtmetallfelgen sowie ein Lederbezug für Lenkrad und Schaltknauf sind weitere Ausstattungsdetails, die den Qashqai in der „Acenta“-Version schmücken. In den höheren Ausstattungslinien „N-Connecta“ (ab 26.890 Euro) und „Tekna“ (ab 29.190 Euro) kommen je nach Modell unter anderem größere Räder, das schlüssellose Zugangs- und Startsystem Intelligent Key, verdunkelte Fondscheiben, das NissanConnect Navigationssystem mit Around View Monitor sowie Voll-LED- Scheinwerfer mit adaptivem Lichtsystem hinzu. Neu ist das Topmodell „Tekna+“, das zu Preisen ab 32.190 Euro mit Vollausstattung aufwartet. chen Entwicklung hat auch Andreas Tendyck, der seine Eltern sehr bald nicht nur als Kfz- Meister unterstützen konnte, sondern durch seine betriebswirtschaftlichen Kenntnisse weitere wichtige Akzent setzte. Hinzu kommen mittlerweile mehr als 30 engagierte Mitarbeiter. Durch regelmäßige Schulungen ist sichergestellt, dass sie jederzeit den hohen Ansprüchen gerecht werden, die die moderne Fahrzeugtechnik bei Service, Wartung und Reparatur stellt.

Sonderveröffentlichungen