Aufrufe
vor 5 Monaten

Firmen im Focus

  • Text
  • Unternehmen
  • Hilden
  • Stark
  • Firmen
  • Haan
  • Mettmann
  • Fokus
  • Regional
  • Vennes
  • Sabine

6 REGIONAL STARK –

6 REGIONAL STARK – FIRMEN IM FOKUS ANZEIGE Eine Wellness-Oase Die Birkensauna in Haan-Gruiten Eine Auszeit direkt vor Ort, das bietet die Birkensauna ihren Kunden an. Das organisch gewachsene Saunaparadies in Haan- Gruiten kann sich seit Jahrzehnten trotz großer Konkurrenz als top geführte Saunalandschaft bezeichnen. In namhaften Saunaportalen wird sie mit fünf Sternen geführt. „Wir haben elf verschiedene Saunen von 45 bis 125 Grad. Die Aufgüsse werden nur von Profis gemacht“, erzählt Inhaber Dirk Häusler. „Zwei Schwimmbäder, ein Whirlpool und ein Tauchbecken zählen ebenfalls dazu. Viele runden den Tag mit einer Massage und einem tollen Essen in einem unserer großen Gastronomiebetriebe, der Sonnenbar oder der Cafeteria ab.“ Erholung finden Besucher der Birkensauna außerdem bei den Massage-Angeboten, Ruhe- und Schlafräumen. 2006 hat Dirk Häusler die Birkensauna gekauft und führt diese seitdem als Famili- Die Birkensauna in Haan-Gruiten bietet ihren Gästen eine Auszeit vom Alltag – direkt vor Ort. enunternehmen – was er kontinuierlich weiterentwickelt. „Unser Alleinstellungsmerkmal ist vor allem das sehr angenehme Klima eines Familienunternehmens, wobei der Kunde merkt, wer dahinter steckt. Wir gehen auf Kundenwünsche ein und versuchen immer wieder, Veränderungen umzusetzen, die der Kunde wünscht. Unsere Gastronomie wird sehr gelobt, und auch das Preis-Leistungsverhältnis stimmt.“ Daher seien die Preismodelle für Sauna, Massagen und Gastronomie so gestaltet, dass Kunden sich dieses gesunde Vergnügen wöchentlichen leisten können, ohne Großverdiener zu sein. „Rabattaktionen für Sauna-Tarife sind für unsere Kunden sehr attraktiv und werden sehr gut in Anspruch genommen. Durch Dauerkarten, die günstiger sind als einzelne Karten, wird der Kunde belohnt und kann die Treue zur Birkensauna mit angenehmen Preisen verbinden.“ Für Dirk Häusler steht besonders eines im Vordergrund: „Uns ist es wichtig, dass der Kunde in allen Bereichen einen schönen und erholsamen Tag verbracht hat und gerne wieder kommt. Wir setzen auf Stammkunden. Die, die es noch nicht sind, versuchen wir mit Freundlichkeit und guter Leistung neue Stammkunden zu gewinnen.“ „Der Metallbereich ist vielseitig“ Metallbau-Meisterbetrieb Martin Blau & Sohn GmbH Alles, was mit Metall zu tun hat – das ist das Steckenpferd der Martin Blau und Sohn GmbH aus Haan. Das Unternehmen wurde 1996 an der Nordstraße gegründet, seit 2003 ist der Metallbaumeister und Schweißfachmann an der Düsseldorfer Straße in Haan beheimatet. Auch Sohn Felix – ebenfalls Metallbaumeister und Schweißfachmann – arbeitet mit im Meisterbetrieb. Das Unternehmen bietet fast alles, was sich Kunden mit dem Element vorstellen können. „Der Metallbereich ist eigentlich sehr vielseitig. Wir machen fast alles, darunter Geländer (Stahl, Aluminium, Edelstahl), Ganzglasgeländer, Handläufe, Vordächer, Überdachungen, Sichtschütze, Toranlagen, Blechverarbeitung …“, zählt Felix Blau auf. Derzeit gäbe es viele Nachfragen nach Ganzglasgeländern und elektrischen Tor- anlagen. Wichtig für den Meisterbetrieb sei „die hohe handwerkliche Qualität und Ausführung unserer Produkte“. Felix Blau erläutert: „Wir sind sehr flexibel aufgestellt und es gibt nicht viele Sachen, die wir im Metallbereich nicht machen können. Dafür werden Zeichnungen in 3D angefertigt.“ Denn für den Kunden sei eine detaillierte Beschreibung des Produktes enorm wichtig. „Nur so kann man sich die Gegenstände vorstellen, wenn man das virtuelle Vorstellungsvermögen hat“, meint Felix Blau.

REGIONAL STARK – FIRMEN IM FOKUS 7 ANZEIGE Kompetent sanieren Die ISOTEC Gruppe hat seit 1990 über 95.000 Gebäude saniert und steht damit für den nachhaltigen Erfolg bei der Sanierung von Bestandsimmobilien. Als zertifiziertes ISOTEC- Unternehmen sind wir mit Sitz in Leichlingen Ihr regionaler Ansprechpartner im Raum Solingen, im Bergischen Land und im Kreis Mettmann. Wir sind persönlich für Sie da – von der detaillierten Bestands- und Schadensanalyse über die Entwicklung eines maßgeschneiderten Konzeptes bis zur Durchführung der Sanierungsmaßnahme. Eine Immobilie ist für die meisten Hauseigentümer eine Lebensentscheidung und nimmt daher einen hohen Stellenwert ein. Sanierungsmaßnahmen zum Werterhalt des Gebäudes benötigen deshalb fachgerechte Unterstützung. Die Bestandsaufnahme mittels modernster Messtechnik gibt Aufschluss, da Feuchteschäden die unterschiedlichsten Ursachen haben kön- Dem Team von ISOTEC Bobach liegt die persönliche Betreuung der Kunden am Herzen. nen: Kondensationsfeuchte, aufsteigende Feuchtigkeit aus dem erdberührten Mauerwerk oder defekte Leitungen. Mittels dieser fundierten Analyse entscheidet der Fachmann anschließend, welche spezielle Sanierungsmaßnahme notwendig ist, um den Schaden dauerhaft zu beseitigen. Sanieren geht vor kaschieren. Nur so lohnt sich die Renovierung und der Ausbau des Wohnraums für mehr Lebensqualität. Als führender Spezialist im Bereich Sanierung von Feuchte- und Schimmelpilzschäden an Gebäuden hat Qualitätssicherung bei ISOTEC oberste Priorität. Wir sind TÜV- Rheinland geprüft und verfügen deswegen über das Zertifikat als „überwachter Betrieb für Bauwerksabdichtungen“. Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung und die hohe Fachkompetenz unserer Mitarbeiter. Diese arbeiten in festen Teams zusammen und begleiten jede Sanierungsmaßnahme von Anfang bis Ende. Denn die persönliche Betreuung und Zufriedenheit unserer Kunden liegt uns am Herzen. Rufen Sie uns an. Gerne kommen wir unverbindlich zu einem Erstgespräch zu Ihnen und sehen, was wir für Sie tun können. Mehr als 50 Jahre Helikum „Nach dem Hausarzt ist der Versicherungsagent für viele der zweitwichtigste Ansprechpartner im Leben“, hat Firmengründer Hans-Heinrich Helikum oft zu seinen Kunden gesagt. Hans-Heinrich Helikum (1933-2010) hat seine Versicherungsagentur in Hilden 1966 gegründet. Seine Tochter Stefanie und ihr Mann Thomas Helikum führen sie seit 2002 inzwischen in der zweiten Generation als Helikum GmbH weiter. Auch viele Kunden werden von den Helikums schon in der zweiten und zum Teil dritten Generation betreut. Gewachsenes Vertrauen, persönliche Beratung und Betreuung vor Ort sind die Stärken des Maklerbüros. „Die meisten Kunden gewinnen wir durch persönliche Empfehlung“, sagt Stefanie Helikum: „Ob Privatkunden oder Mittelständler – sie erwarten von uns, dass wir alles abdecken: Hausrat, KFZ, Krankenversicherung.“ Was eine gute Versicherung wert ist, weiß man im Schadensfall, etwa bei einem Wasserrohrbruch in einem Wohn- und Geschäftshaus, mit drei nassen Etagen: „Wir haben sofort einen Sachverständigen geschickt“, erzählt Thomas Helikum. Prompte Hilfe in der Not: Das können Call-Center in der Regel nicht leisten. Stefanie Helikum: „Wir haben uns nach 50 Jahren entschlossen, uns aus der Ausschließlichkeit und damit der Bindung an eine einzige Versicherungsgesellschaft zu verabschieden, und sind ab sofort als Makler im Versicherungs- und Finanzverbund Stefanie Helikum, Björn Strübing, Thomas Helikum, Claudia Jansen, Walter Schultze (von links). vfm tätig. Wir sind weiterhin für unsere Kunden in allen Versicherungsfragen da. Durch unseren Wechsel zum vfm-Verbund können wir Ihnen künftig echte Produktauswahl und das bestmögliche Preis-Leistungsverhältnis bieten. Ganz nach dem Motto: Wir vergleichen – Sie profitieren.“ Ein echtes Alleinstellungsmerkmal findet man direkt vor der Tür des Maklerbüros Helikum: Kunden können dort ihr E-Auto kostenlos tanken.

Sonderveröffentlichungen