Aufrufe
vor 6 Tagen

Grand Départ in Düsseldorf

  • Text
  • Juli
  • Stadt
  • Allez
  • Etappe
  • Juni
  • Mettmann
  • Fahrer
  • Neuss
  • Strecke
  • Innenstadt

MEERBUSCH WÄRMT SICH

MEERBUSCH WÄRMT SICH AUF Am Sonntag, 2. Juli, wird die rund 13 Kilometer lange Werbekarawane, der große Begleittross mit rund 180 Fahrzeugen, und das rund 200 Mann starke Fahrerfeld über die Niederlöricker Straße in den Meerbuscher Stadtteil Büderich einfahren und am „Landsknecht“ in die Dorfstraße einbiegen. An der Mauritius-Kirche führt die Strecke weiter Richtung Süden über Düsseldorfer – und Neusser Straße nach Neuss. Die Stadt feiert ihre erstmalige Teilnahme am berühmtesten Radrennen der Welt mit dem „TourTag Meerbusch“, einem großen Familienfest auf dem Dr. Franz-Schütz-Platz mitten im Herzen Büderichs. Zum Aufwärmen gibt es dort bereits am Samstag, 1. Juli von 17 bis 21 Uhr eine „Prolog-Party“, bei der sich Teilnehmer schon in Stimmung bringen können. Auf der Bühne spielen dann die Bands „Yo Shall Rise“ und „Silke zahlt“. Beim Familienfest am Tour-Sonntag gibt es gleichfalls Live-Musik, eine Sportlerehrung, Spiel- und Aktionsangebote der Sportvereine sowie ein internationales Gastroangebot im „Tour-Biergarten“. Unter anderen spielt die heimische Band „Sugarpops“. Eine Meerbuscher Besonderheit: Der Tag beginnt um 10 Uhr mit einem ökumenischen Radfahrer-Gottesdienst im Hallenbadpark. Mit einem Jazz-Frühschoppen (11 Uhr) werden das Sportdorf und der Biergarten eröffnet. Auf

der Tour-Bühne spielt die Band „Muckefuck“. Um 11.45 Uhr soll die Werbekarawane Meerbuscher Stadtgebiet erreichen, zwei Stunden später ist mit dem Eintreffen des Fahrerfelds zu rechnen. Ab 14 Uhr präsentiert die Werkskapelle Böhler eine Marching-Show auf der Dorfstraße. Das bunte und attraktive Bühnenprogramm auf dem Dr.-Franz-Schütz-Platz wird um 14.30 Uhr beginnen, wobei unter anderem die Cheerleader des TSV Meerbusch ebenso mit von der Partie sein werden wie Kinder und Jugendliche des TuS TD Lank.

Sonderveröffentlichungen

© RP Digital | Alle Rechte vorbehalten.