Aufrufe
vor 6 Tagen

Grand Départ in Düsseldorf

  • Text
  • Juli
  • Stadt
  • Allez
  • Etappe
  • Juni
  • Mettmann
  • Fahrer
  • Neuss
  • Strecke
  • Innenstadt

DREI „HOT SPOTS“ IN

DREI „HOT SPOTS“ IN DER VITUSSTADT Wenn die Tour am Sonntag, 2. Juli, in Mönchengladbach zu Gast ist, wird nicht nur auf der Rennstrecke einiges geboten. Die Stadt richtet drei sogenannte „Hot Spots“ ein, die nicht nur eine gute Sicht auf die Radrennprofis ermöglichen, sondern auch ein entsprechendes Rahmenprogramm bieten. Der erste Hot Spot ist an der Kaiser-Friedrich-Halle angesiedelt, also in unmittelbarer Nähe zur ersten Sprintwertung auf der Bismarckstraße. In Verbindung mit dem Niederrheinischen Radwandertag soll sich hier alles rund um das Fahrrad drehen. Des Weiteren ist ein Fahrradparcours für Kinder geplant. Eine Großbildleinwand soll die komplette Etappe zwischen Düsseldorf und Lüttich übertragen und auch die VIP-Gäste in der Kaiser-Friedrich-Halle auf dem Laufenden halten. Das Rahmenprogramm beginnt um 10 Uhr mit dem Start des Niederrheinischen Radwandertages und endet gegen 18 Uhr. Eine 50 Quadratmeter große Videoleinwand wird auch auf der Bismarckstraße selbst über den Tourverlauf informieren. An der Sprintstrecke werden drei Tribünen aufgebaut. Der zweite Hot Spot ist der Tellmannplatz in Rheydt. Auch hier wird eine Großbildleinwand aufgebaut. Von 10 bis 18 Uhr 50 Allez le Tour!

ist ein buntes Bühnenprogramm geplant. Der vom City Management Rheydt geplante „Hot Spot“ soll französisches Flair vermitteln und bietet allerlei leckere französische Spezialitäten an. Der dritte Hot Spot wird am Wickrather Marktplatz unweit des Wickrather Schlosses (Foto) eingerichtet. Hier werden bevorzugt Familien von 10 bis 18 Uhr ein entsprechendes Programm vorfinden. Geplant sind mehrere spektakuläre und großräumige Hüpfburgen, die Kinderherzen höherschlagen lassen. Eine Videoleinwand gibt es hier ebenfalls. Katja F. EDL-Service Wir kümmern uns um smarten Service. Auf dem Weg in die Energie-Zukunft entwickeln wir für Sie intelligente Services und Lösungen wie SmartEView, damit Sie Ihren Energieverbrauch überblicken und optimieren können. Heute und morgen. www.new.de/kuemmern new.niederrhein

Sonderveröffentlichungen

© RP Digital | Alle Rechte vorbehalten.