Aufrufe
vor 7 Monaten

GRILLgut

  • Text
  • Fleisch
  • Grillen
  • Grill
  • Rost
  • Deutschen
  • Ketchup
  • Glut
  • Geschmack
  • Fisch
  • Markus

Grillvergnügen aus dem

Grillvergnügen aus dem Buch Neue Bücher mit neuen Rezepten und spektakulären Fotos lassen den Grillfan schon beim Blättern das Wasser im Mund zusammenlaufen. Hier eine kleine Auswahl. AUTOR: ANGELIKA FIEDLER 1. Burger Unser Das „Burger Unser“ verspricht nicht weniger als den siebten Burger-Himmel. Auf 288 Seiten führen die Autoren mit ihrem Standardwerk in die Welt der Burgerbrutzler ein. Und sie räumen ein Vorurteil aus der Welt: Burger sind alles andere als Fast Food! Denn hier wird alles handgemacht: Vom Bun über die Beilagen bis hin zur perfekten Sauce. Die Geschichte des Burgers wird erzählt, die Anleitungen sind sehr anschaulich, es gibt Tipps für die Fleischauswahl und die passenden Beilagen. Ob Veganer, Fischesser oder Fleischliebhaber, bei über 70 Rezepten ist für jeden Geschmack etwas dabei: La vie en Brie, So was von Davos oder Ouuuhh la Mer sind nur einige der fantasievollen Kreationen, die es auszuprobieren gilt. Das Buch wurde mit der Goldmedaille der Gastronomischen Akademie Deutschlands ausgezeichnet. Fotos: Verlag Hubertus Tzschirner / Nicolas Lecloux /Dr. Thomas Vilgis / Nils Jorra / Daniel Esswein: „Burger Unser“, Callwey Verlag, 288 Seiten, gebunden, ca. 150 Farbfotos, 39,95 Euro, ISBN: 978-3-7667-2201-0 2. Toms Grillwerkstatt Tom Heinzle ist nicht nur Grillprofi und Vizeweltmeister, sondern auch Autor niveauvoller Grillbücher. In seinem fünften, „Toms Grillwerkstatt“, hat der Vorarlberger seine kreativsten Rezepte rund um Vorspeisen, Veggies, Fisch, Fleisch und Dessert zusammengetragen, um mit ihnen zu außergewöhnlicher Grill-Kulinarik zu inspirieren. In neun Kapiteln zeigt der Grilltrendsetter, dass Grillen sehr viel mehr ist als einfach nur ein Stück Fleisch auf den Rost zu legen. Gerichte wie Lachssteaks mit Orangenfenchel, Putenbrust mit Rosa Pfefferbeeren oder Rehrücken mit Süßkartoffeln und Holunder-Vanille-Konfitüre sind nur einige Beispiele für seine Experimentierfreudigkeit. Vegetarier finden Inspirationen unter anderem in Form von Kräuterseitlingen mit Knoblauch, Zimt, Sternanis und Vanille oder gefüllten Grilltomaten mit Schwarzkirschbalsam. Tipps für passende Beilagen, Gewürzmischungen und Saucen sowie verschiedene Menüvorschläge komplettieren die Rezeptvielfalt. Tom Heinzle: Toms Grillwerkstatt, Verlag Dorling Kindersley, 240 Seiten, ca. 250 Farbfotografien, 24,95 Euro, ISBN 978-3-8310-3066-8 44

3. Männergrillschule Lagerfeuerromantik. Ein Mann, ein Grill. Nirgends ist die Quote kochender Männer höher als am offenen Feuer. „Seit der Steinzeit hat sich nichts geändert“, behauptet Thomas Krause. Mit seiner „Männergrillschule“ bedient der gelernte Koch und Vorreiter professioneller Kochschulen das Klischee nach Herzenslust und mit Augenzwinkern. Ganz nach Männergeschmack wird hier ohne Schnickschnack getüftelt, experimentiert und gefachsimpelt. Bekannte Rezepte sind neu interpretiert. Auch Grillanfänger können mit den einfachen, aber nicht minder raffinierten Rezepten schnelle Erfolge erzielen. Männer: Legt die Bohrmaschine weg und greift zur Grillgabel! Thomas Krause: Männergrillschule, Verlag Südwest, 176 Seiten, ca. 60 Farbfotos und ca. 60 farbige Abbildungen, 19,99 Euro, ISBN: 978-3-517-09575-2 4. Weber‘s Hot & Spicy Für alle, die es schärfer lieben, versammelt Grillexperte Jamie Purviance in „Hot & Spicy“ über 100 scharfe Grillrezepte. Vom Pfefferkorn über Senf und Wasabi bis zur Chilischote dreht sich hier alles um feurig-peppige Würzmischungen und pikante Saucen. Mit Rezepten aus den schärfsten Ecken der Welt wie Lammchops mit Ingwer, Thai-Steaks mit Sambal Oelek oder Rippe mit Senf und Merrettichsauce entfacht Jamie Purviance ein Aromen-Feuerwerk auf der Zunge. Aber keine Angst. Die neuen Geschmackserlebnisse treiben einem nicht gleich die Tränen in die Augen. Der jeweilige Schärfegrad ist bei jedem Rezept auf einer Skala von eins bis zehn angegeben. Jetzt muss sich nur noch der Gaumen auf den kräftigen Kick einstellen. Jamie Purviance: Weber’s Hot & Spicy, Verlag Gräfe und Unzer, 144 Seiten mit ca. 80 Farbfotos, 14,99 Euro, ISBN: 9783833837845 45

Sonderveröffentlichungen