Aufrufe
vor 6 Monaten

Handwerk & Wohnen -19.12.2018-

Handwerk & Wohnen

Handwerk & Wohnen TRENDS VON DER DOMOTEX 2019 Böden werden zunehmend vernetzt Konnektivität, also Vernetzung, ist ein gesellschaftlicher Megatrend. Das gilt auch für Bodenbeläge. Auf der Domotex, der führenden Messe für Teppiche und Bodenbeläge, werden innovative Ideen dazu vorgestellt. ngz MITTWOCH, 19. DEZEMBER 2018 kompetent & freundlich! Renovieren Modernisieren Umbauarbeiten Kellerabdichtungen Schlüsselfertige Umbauten 02131–1247379 SCHMIDT &MANSFELD GmbH | Bauunternehmung |Matthiasstraße 9|41468 Neuss www.schmidt-mansfeld.de |info@schmidt-mansfeld.de GmbH & CO. KG Seit über 50 Jahren! Fenster und Türen Haustüren – Rollladen Qualität aus eigener Herstellung Gutenbergstr. 32 · Neuss-Büttgen · Tel. 0 21 31/5 15 85 info@feller-fenster.de · www.feller-fenster.de AUSSTELLUNG VOR ORT DACHFENSTER BEDACHUNGEN (rps) Schon heute trägt Vernetzung in allen Lebensbereichen dazu bei, dass sich Wohnen, Arbeiten und Zuammenleben ständig verändern. Technologie und digitaler Wandel beschleunigen diese Entwicklung – und machen dabei auch vor den Bodenbelägen nicht halt. Denn für den Boden mit seinen vielfältigen gestalterischen Optionen spielt der Trend der buchstäblichen Verbundenheit eine bedeutende Rolle. Aktuelle Beispiele aus der Bodenbelagsbranche zeigen, wie das Thema Konnektivität kreativ umgesetzt werden kann. Gemeinsam mit dem Studio Lotta Agaton Interiors inszenierte die österreichische Teppichmanufaktur Tisca Textil bereits auf der Domotex 2018 eine wohnliche Collage ihrer handgefertigten Wollteppiche in Verbindung mit Möbeln der Firmen Vitra, Artek und Team7. Inspiriert von fünf amerikanischen Metropolen sind die lebendigen Motive der Infused-Collection von Mannington Mills. Nach dem Mix-and- Match-Prinzip lassen sich die unterschiedlichen grafischen Muster der LVT-Fliesen frei zu fantasievollen Mosaiken vernetzen. Die großformatigen Planken des Laminats 4706 Skagen aus der Kollektion Mega Plus von Kronotex werden im geometrischen Fischgrätmuster verlegt und werden nun auch auf der Domotex 2019 zu sehen sein. Ihre unregelmäßige Binnenmusterung in natürlichen Farben löst die Konturen optisch auf und verbindet die einzelnen Elemente zu einer ausdrucksstarken Bodenfläche. In der Wohnküche eines Apartments in Barcelona verbindet das Designstudio Egue y Seta unterschiedlich genutzte Zonen in einem Raum, indem es Bodenbeläge direkt ineinander übergehen lässt. Die Küchenzone hat einen Boden mit sechseckigen Keramikfliesen, der wohnlichere Essplatz ist durch ein Holzparkett definiert. Bauelemente Sonnenschutz Inh. Thomas Kranich www.tks-sonnenschutz.de · TEL: 02131/201 1910 Unsere Leistungen für Sie: Markisen, Jalousien, Rollläden, Schirme, Fenster, Haustüren, Terrassendächer Elektrische Antriebe und Steuerungen, Reparaturservice KRANVERLEIH riemel-dachfenster.de riemel.de riemel-kranverleih.de Die großformatigen Planken des Laminats Skagen aus der Kollektion Mega Plus von Kronotex werden im Fischgrätmuster verlegt. Auf einer limitierten Serie von Structures aus Stahlrohr, die in Kooperation mit dem Berliner Studio Greiling entstanden, präsentiert Kinnasand seine Teppiche. Stilisierte Bänke und Ottomanen (sofaähnliche Sitzbänke) lassen die Teppiche dreidimensional erscheinen. Mit den bodennahen Kissen und Liegen seiner Badawi-Pillows-Kollektion schafft der INFO Das Designstudio Egue y Seta verbindet unterschiedlich genutzte Zonen in einem Raum, indem es die Bodenbeläge direkt ineinander übergehen lässt. Die Domotex FOTOS: DOMOTEX Hintergrund Die Domotex in Hannover ist die weltweit führende Messe für Teppiche und Bodenbeläge. Sie findet vom 11. bis 14. Januar 2019 in Hannover statt. Rund 1400 Aussteller aus mehr als 60 Ländern werden erwartet. Möbelhersteller Walter Knoll aus Herrenberg (bei Stuttgart) eine Verbindung zum eigenen Sofa- und Teppichprogramm. Details wie eine Leder-Kopfstütze unterstreichen dabei das besondere handwerkliche Know-how der Firma. Gleich eine ganze Reihe neuer Produkte, die Vernetzung und Verbindung des Bodens mit dem Raum auf unterschiedliche Weise thematisieren, hat Gan, die Marke für Teppiche und textile Produkte der spanischen Outdoor-Firma Gandiablasco, im Programm: Das Designerduo Front hat mit Parquet Wollteppiche aus geometrischen Modulen geschaffen, die die Ästhetik von Holzparkett übertragen. Patricia Urquiola entwarf für die Firma mit Mirage einen handgeknüpften Teppich aus Neuseelandwolle, der aussieht, als sei er aus dreidimensional wirkenden Planken verwoben, deren Enden im Raum auslaufen. Mit Garden Layers schuf die Designerin eine Kollektion, die von übereinander gelagerten Matratzen über Teppiche und Kissen bis zu einer textilbezogenen indischen Liege reicht, mit denen sich einladende Sitz- und Liegelandschaften bilden lassen. Räume vergrößern mit Parkett Ein Parkettboden kann einen Raum optisch verlängern oder verbreitern – zum Beispiel mit einem Fischgrätmuster. (rps) Das Verlegemuster eines Parkettbodens kann den Raum optisch verlängern oder verbreitern. Das hängt davon ab, in welche Richtung die Parkettstäbe oder Dielenelemente verlegt werden, erklärt der Verband der Deutschen Parkettindustrie. Ein Fischgrätmuster in Längsrichtung lasse den Raum zum Beispiel länger wirken. Quer verlegte Dielen betonen eher die Breite. Für einen langen, schmalen Raum eigne sich daher besonders ein quer verlaufendes Weite Bodenflächen lassen sich gut mit großformatigen Dielen optisch gliedern. FOTO: BAUWERK/TMN Parkettmuster. Holzböden aus kleinen Elementen wie Mosaikparkett lassen ein Zimmer größer wirken. Und große Flächen werden durch großformatige Dielen optisch unterteilt. Unsere Leistungen: Parkett-Verlegung/-Überarbeitung/ -Reparatur • Hochwertige Bodenbeläge • Unterbodensanierung • Professionelle Parkettpflege • Fußleisten Besichtigung nach Vereinbarung 41564 Kaarst Tel.: 0 21 31-66 90 05 www.tucholski-parkett.de Durchblick Fenster Rollläden, Sonnenschutz, Haustüren, Reparaturdienst Scheil, Lingoth, Klöppel Mit freundlicher Empfehlung! Ihr Meisterbetrieb. Venloer Straße 97a 41462 Neuss-Furth Telefon 02131 1763068 Fax 02131 1763069 www.durchblick-neuss.de

Sonderveröffentlichungen