Aufrufe
vor 1 Woche

Heimatshoppen in Nieukerk - 07.09.2018

  • Text
  • Nieukerk
  • Heimatshoppen
  • Nieukerker
  • September
  • Werbegemeinschaft
  • Aktion
  • Einkaufen
  • Einkauf
  • Telefon
  • Aufmerksam

Heimatshoppen in Nieukerk -

Heimatshoppen am 7. und 8. September in Nieukerk Anzeige ... 23 Jahren Erfahrung in Sachen Fußpflege ... jetzt neu in Nieukerk Fußpflege Petra Disterheft Max-Planck-Str. 7 · 47647 Kerken-Nieukerk (Im Hause Orthopädie-Schuhtechnik Simon Bausdorf) www.fusspflege-disterheft .de Terminvereinbarungen: 01 57/88 06 60 20 Ihre Füße müssen Sie ein Leben lang tragen, damit Sie das auch können müssen wir was dafür tun. Gönnen Sie sich und Ihren Füßen eine professionelle Behandlung ... ich freue mich auf Sie. Geschäftsstelle Kleinkuhnen und Giese Dennemarkstraße 26 · 47647 Kerken-Nieukerk Telefon 02833 92330 Immer da. Immer nah. Anja Sensendorf Sevelener Str. 11/47647 Kerken-Nieukerk Telefon 02833-57 1790/www.landleben-kerken.de • Reparaturen & Wartung aller Automarken • Spezialisiert auf Modelle der Volkswagengruppe •Reifen- & Klimaservice •Autoglas-Service •Unfall-Instandsetzung ...weil mir der Service wichtig ist! jeden Di., Mi. + Do. TÜV im Hause kleinkuhnen.giese@gs.provinzial.com Heinrich-Heine-Str.2-4 47647 Kerken-Nieukerk Tel. (0 28 33) 22 20 Fax (02833) 53 53 info@auto-evers.de IHR AUTO IST BEI UNS AUSGEZEICHNET VERSICHERT. Unsere Autoversicherung glänzt bei Tests immer wieder mit Spitzenplätzen und Top-Ratings. „Wir wollen die Nieukerker von unseren Stärken überzeugen“ Die Nieukerker Werbegemeinschaft nimmt auch in diesem Jahr an der bundesweiten Aktion „Heimatshoppen“ teil. Heute und morgen haben sich die Händler in Nieukerk einige Aktionen überlegt, um auf sich aufmerksam zu machen. Die Geschäftsfrauen Bianka Ehrlich und Bianca Spandick erklären, warum ein starker Einzelhandel wichtig ist. Was hat Sie als Werbegemeinschaft zum vierten Mal überzeugt, am Heimatshoppen teilzunehmen? BIANKA EHRLICH: Es verhält sich ja bekanntlich so, dass wir als Nieukerker Werbegemeinschaft nicht alleine daran teilnehmen, sondern großflächig mit dem entsprechenden Logo darauf hingewiesen wird. Wir als Geschäftsleute vor Ort ziehen gewissermaßen alle an einem Strang, die Vorteile des Einkaufens vor der eigenen Haustür aufzuzeigen. Die Aktion erzeugt Aufmerksamkeit und darf als kleinen Stupser angesehen werden, einmal das eigene Kaufverhalten zu hinterfragen: Was ist denn das? Wo kaufe ich ein? Für uns Nieukerker ist das wie ein willkommener, individueller Impuls: Wie können wir als Nieukerker mit dieser Aktion Heimatshoppen 2018 überzeugen, dass die Menschen vor Ort einkaufen? Also ein Denkanstoß an die Verbraucher, uns als Geschäftsleute in Nieukerk unterstützen. Und durch das Einkaufsverhalten auch dazu beitragen, dass die Kaufkraft im Ort, die Branchenvielfalt erhalten bleibt. Bianka Ehrlich führt ihr Geschäft, Juwelier Ehrlich (Krefelder Straße 13), gemeinsam mit ihrer Schwester Ilona. Um einen Einblick zu bekommen: Auf welche Weise engagieren sich die Mitglieder des Nieukerker Werberings vor Ort? EHRLICH: Im Wesentlichen mit drei traditionellen Veranstaltungen pro Jahr im Dorf. Im Mai mit dem Webermarktfest, einer Art Dorffest für die ganze Familie; am Sonntag, 14. Oktober, steht wieder das Ferkelrennen an und um die Weihnachtszeit kommt der Nikolaus auf die Bühne am Dionysiusplatz und verteilt Nikolaustüten, das Ganze in vorweihnachtlicher Atmosphäre. Ich kann für unsere Mitglieder sprechen, dass wir eine gute Gemeinschaft bilden. Alle Aktionen mit den verkaufsoffenen Sonntagen sind zwar arbeitsintensiv, aber es bereitet uns eine große Freude, weil es von den Menschen vor Ort so positiv angenommen wird. Das ganze Dorf ist dann auf den Beinen. Wie bewerten Sie die Bindung des Kunden zu den Geschäftsleuten? BIANCA SPANDICK: Nach meiner Einschätzung geht es beim Heimatshoppen darum, zu erklären, wie intensiv die Kundenbindung zu den örtlichen Geschäftsleuten ist, und zwar im positiven Sinne steht das lokale Einkaufsangebot für eine gewisse Lebensqualität. Die persönliche und individuelle Beratung gehört natürlich dazu. Man kennt sich, kann typgerecht und exklusiv beraten. Manchmal verhält es sich so, dass der Kunde während der Anprobe bemerkt: Die Farbe steht mir nicht oder dieser Look ist so gar nicht meine Richtung. Da muss dann nicht umständlich umgetauscht werden, sondern man schaut Bianca Spandick, Inhaberin von Bianca Moden (Krefelder Straße 17), legt Wert auf eine individuelle Beratung. einfach direkt nach Alternativen. Wie verhält es sich mit dem Umtausch der Ware? BIANCA SPANDICK: Es gibt einen gesetzlichen vorgegebenen Rahmen, dem der Handel verpflichtet ist. Allerdings haben die Geschäftsleute vor Ort immer individuellen Spielraum. Das gilt insbesondere, wenn es sich um Stammkunden handelt, man sich persönlich kennt. Sie sind ja nicht anonym, sondern wir als Händler Wenn es nicht gefällt, sucht man einfach nach Alternativen: Das Einkaufen in den Geschäften vor Ort bietet klare Vorteile. Auch die Beratung ist mit Online-Verkäufen nicht zu vergleichen. fühlen uns den Nieukerkern und natürlich den Kunden aus den umliegenden Ortschaften sehr verbunden. Es gibt noch einen wichtigen Aspekt, der für das Heimatshoppen spricht: Die Ware ist sofort verfügbar, man kann sie unmittelbar anfassen, testen und anprobieren. Welches weitere „Plus“ zeichnet den Einkauf in Nieukerk aus? EHRLICH: Die Kommunikation, persönliche Gespräche. Viele kommen „mal eben“, es entsteht eine gute Unterhaltung, oft verknüpft mit einer guten Beratung. Wir lernen die Vorlieben und Eigenheiten unserer Kunden kennen. Wir als Experten geben Informationen zu den Produkten. Zugezogene Mitbürger lernen auf diese Weise auch ihr neues Zuhause, die Ortschaft kennen. Das Einkaufen in Nieukerk trägt zum Gemeinschaftsgefühl bei und fördert so das soziale Leben im Dorf. Die Menschen kennen sich. Das Einkaufen ist außerdem generationsübergreifend. Wenn ich daran denke, dass auch schon einmal Kinder alleine kommen, wenn es zum Beispiel um eine Serviceleistung bei der Brille geht. Die Eltern vertrauen darauf. Eine solche Aktion wäre im Internet nicht möglich. Es gibt noch jemanden, der Sie ohne Aufpreis ausführlich und kompetent berät, persönlich liefert und aufbaut... Glückwunsch zum Betriebsjubiläum! Wir bedanken uns bei unserer Fachberaterin Daniela Waldecker für 10 Jahre vollen Einsatz. ... mit Brille wäre das nicht passiert! OPTIKER NIEUKERK Kontaktlinsen-Institut www.ehrlich-kerken.de .de KÖLNER STRASSE 58 • 47647 KERKEN-NIEUKERK Termin vereinbaren? 02833 - 924490 Nieukerk • Krefelder Straße 26 • Telefon 02833 575721 Ihr Fachgeschäft für: •Tag-und Nachtwäsche für Damen &Herren •Strümpfe &Bademoden •Damen-Miederwaren Öffnungszeiten Mo.–Fr. 09.00–12.30 Uhr & 15.00–18.30 Uhr Mittwoch Nachmittags geschl. Samstag 09.00–13.00 Uhr

Sonderveröffentlichungen