Aufrufe
vor 2 Monaten

Ihr Partner im Trauerfall -04.08.2018-

Ihr Partner im Trauerfall

C8 SM−A20 RHEINISCHE POST SAMSTAG, 4. AUGUST 2018 IN GEDENKEN Wir trauern um unseren Gesellschafter-Geschäftsführer Heute entschlief plötzlich und unerwartet unsere liebe Mutter, Schwiegermutter, Omi und Freundin Odile Fleischer geb. Loppin * 29. 8. 1950 † 2. 8. 2018 Kurt Küppers Träger des Verdienstkreuzes 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland Ritter des Oranje-Nassau-Ordens des Königreichs der Niederlande Ehrenbürger der Gerhard-Mercator-Universität Duisburg * 2. November 1926 † 31. Juli 2018 In Liebe: 42697 Solingen, Rheinstraße 32 Bernd und Natascha Sébastien und Julia Maurice und Mads als Enkel Die Trauerfeier ist am Mittwoch, dem 8. August 2018, um 10.00 Uhr in der Kapelle des katholischen Friedhofes Solingen-Ohligs, Hackhauser Straße. Die Beisetzung findet später im engsten Familienkreis in Frankreich statt. Anstelle von Blumen und Kränzen bitten wir um einen Beitrag in die auf dem Friedhof aufgestellte Spendenbox. Kurt Küppers verantwortete und gestaltete seit 1963 als Gesellschafter-Geschäftsführer mit großem Engagement den stetigen Ausbau der zahlreichen Aktivitäten des Firmenverbandes. Mehr als zwei Jahrzehnte leitete er den Beirat des Unternehmens und seine Weitsicht trug wesentlich dazu bei, den Weg unseres Unternehmens in die Zukunft zu führen. Bis zu seinem Tod stand er Gesellschaftern, Beiratsmitgliedern und Geschäftsführern mit seinem Rat zur Seite. Es war sein besonderes Anliegen, möglichst viele Menschen prägend im Unternehmertum zu fördern. Wir verlieren mit Kurt Küppers eine herausragende Persönlichkeit, die die Geschicke und Kultur unseres Firmenverbandes über viele Jahrzehnte entscheidend und auf menschliche Weise mitbestimmt hat. Persönliche Bescheidenheit, sein Urteilsvermögen und sein langfristiges Denken fanden ihren Respekt bei all seinen Wegbegleitern in Unternehmen und Verbänden. Durch seine einfühlsame Art, auf jeden Menschen, insbesondere auf seine Mitarbeiter und Geschäftspartner einzugehen, wird er für unser Unternehmen immer ein unvergessenes Vorbild bleiben. Wir verneigen uns in Trauer und Dankbarkeit. Nachruf Die Stadt Solingen trauert um Hauptbrandmeister a. D. Manfred Ring der im Alter von 75 Jahren gestorben ist. Herr Ring trat 1973 in die Berufsfeuerwehr der Stadt Solingen ein. Seit 2003 befand er sich im Ruhestand. Der Verstorbene hat sich in seiner beruflichen Laufbahn als pflichtbewusster und leistungsstarker Feuerwehrbeamter erwiesen, der bei Vorgesetzten und Kollegen Achtung und Wertschätzung genoss. Wir trauern mit den Angehörigen um den verstorbenen ehemaligen Mitarbeiter, dem wir ein ehrendes Andenken bewahren werden. Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern; tot ist nur, wer vergessen wird. Immanuel Kant Gesellschafter, Beirat, Geschäftsführung und Mitarbeiter des Firmenverbandes der Hülskens Holding GmbH & Co. KG Wesel, Hülskensstraße 4 – 6, den 31. Juli 2018 Der Dankgottesdienst wird am 10. August 2018, um 12.00 Uhr im Willibrordi-Dom, Großer Markt in Wesel, abgehalten. „Barmherzig, gnädig und geduldig ist Gott; seine Liebe kennt keine Grenzen.“ (Psalm 103,8) Hartmut Hoferichter Stadtdirektor Stephan Wilksen Stellv. Vorsitzender des Personalrates Wir trauern um unseren Kollegen Jürgen Jonas der unerwartet verstorben ist. Du fehlst uns Wir werden Jürgen und sein Wirken in dankbarer Erinnerung behalten. Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt seiner Familie und allen Angehörigen. Vorstand, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und der Betriebsrat AXA Konzern AG Düsseldorf Rheinische Post Neuß-Grevenbroicher Zeitung Bergische Morgenpost Solinger Morgenpost RP Online Ihre Spende hilft kranken, behinderten und vernachlässigten Kindern in Bethel. 356 Die vielseitigste Sportstunde auf diesem Planeten für alle Grundschulkinder in Deutschland! Mit Crazy Wolfi von www.freshfantasy.de ▶www.pflanzen-laukart.de, Son. 11-16 geöffnet Parkett+Teppich Haan • Boschstraße 7 • fi 0 21 29 / 16 60 www.fussbodentechnik-schauf.de Kunst kaufen – Kindern helfen! Bekannte Künstler haben exklusiv für die SOS-Kinderdörfer Werke geschaffen. Mit dem Kauf eines limitierten Kunstwerks aus unseren SOS-Editionen unterstützen Sie Projekte der SOS-Kinderdörfer weltweit. Besuchen Sie die Ausstellung in unserem Büro in Berlin-Charlottenburg oder unsere Internetseite www.sos-edition.de. Chia Raissa Gildemeister, “Le Secret – Das Geheimnis”, SOS-Edition 2014, 20 originale, Acrylmischtechnik auf Papier im weißen Rahmen, 26,5 cm x 26,5 cm Berliner Büro Gierkezeile 38, 10585 Berlin Tel: 030/3450 6997-0 www.sos-kinderdoerfer.de

Sonderveröffentlichungen