Aufrufe
vor 4 Monaten

Kirmes auf der Boeckelt -ET 16.08.2017-

Kirmes auf der Boeckelt -ET

Kirmes auf der Boeckelt vom 17. bis 22. August ANZEIGE Der neue Boeckelter Königsthron freut sich auf die große Kirmes: Hubert Molderings, Karin Klering, König Jürgen Giesen, Corinna Giesen, Fritz Spütz und Gaby Spütz (von links). Vom „Männlein“ zum König Die Boeckelter Kirmes bietet sechs Tage volles Programm. Jürgen Giesen bewirtet die Gäste „königlich“. Wenn am 17. August die sechstätige Kirmes auf der Boeckelt steigt, werden die Gäste vom diesjährigen Schützenkönig höchst persönlich bewirtet. Denn der Festwirt Jürgen Giesen hat als Chef der Kult-Gaststätte Schwarzes Pferd, den alle unter dem mütterlichen Rufnamen „Männlein“ kennen, vor zwei Wochen den Vogel sprichwörtlich abgeschossen. Bereits im vergangenen Jahr hatte er den Ausschank für das Schützenfest der St. Maria Magdalena Bruderschaft Boeckelt übernommen. Nach seinem erfolgreichen Vogelschuss wurde Giesen jubelnd zur Theke getragen. Hier wartete bereits seine Königin Corinna Giesen. Zu seinen Ministern ernannte er Fritz Spütz und Hubert Molderings. Minister Fritz Spütz genießt nach 47 Arbeitsjahren seine Zeit als Rentner. Ehrenamtlich ist er in der Jugendarbeit des Vereins Rot Weiß Geldern aktiv und wurde bereits in der „Hall of Fame“ aufgenommen. Als Hofdame wird seine Ehefrau Gaby Spütz auftreten. Minister Hubert Molderings arbeitet als Rolleur bei der ortsansässigen Druckerei Schaffrath. In seiner Freizeit schiebt er die Kugel in zwei Kegelclubs. Als Hofdame wird Karin Klering an seiner Seite stehen. Die Leidenschaft für Fußball teilt sich der Königsthron. Bekanntlich ist der neue König ein großer Schalke-Fan. Das gilt auch für seinen Minister Fritz. Diskussionen gibt es immer wieder mit Minister Hubert, der ein eingefleischter Gladbach-Fan ist. Das Programm der Boeckelter Kirmes ist prall gefüllt: Zum Auftakt gibt sich am Donnerstag, 17. August, der Kabarettist Florian Schröder mit seinem Kabarettist Florian Schröder macht den Auftakt mit seinem Programm „Entscheidet Euch!“ Programm „Entscheidet euch!“ die Ehre. Am Freitag, 18. August, ab 19 Uhr wird der Gelderner Sommer im Festzelt mit „The New Towers“ gefeiert. Am Samstag, 19. August, ist ab 20 Uhr Partytime mit Tanzmusik auf der Boeckelt angesagt. Der Sonntag beginnt mit einer Messe um 10 Uhr im Festzelt, wo auch die drei neuen Schwenkfahnen geweiht werden. Daran schließt sich der Frühschoppen mit dem Musikverein „Concordia Kapellen“ und „Bellerfant“ an. Für die Kinder baut „Bellerfant“ um 13 Uhr einen Lokomotivparkour auf. Neben der Lockführerausbildung gibt es noch kreative Angebote. Selbstverständlich ist Ein echter Hingucker: Nicht fehlen darf auch in diesem Jahr die Strohburg. Bellerfant auch mit einer Schminkaktion vor Ort. Am Montag, 21. August, findet ab 20 Uhr der Große Schützenball mit den „Nightflames“ statt. Am Dienstag wird ab 19 Uhr dann die Kirmespuppe verbrannt. Danach können der Blumenschmuck und andere Dekoartikel ersteigert werden und das ein oder andere „Schnäppchen“ erworben werden. Der Königs-Montag im Detail: Um 7 Uhr, treffen sich die Maienholer am Zelt. Die letzten Arbeiten für das Ausschmücken des Zeltes und für den Empfang beim König starten um 10 Uhr. Alle Schützenmitglieder treffen sich um 15 Uhr auf dem Parkplatz der ehemaligen Handelsschule an der Friedrich-Spee-Straße. Die Parade vor dem geschmückten Zelt ist gegen 17.45 Uhr. Um 20 Uhr werden die Hofstaaten der geladenen Bruderschaften eintreffen. Willkommen sind alle, die mitfeiern möchten und Freude an Geselligkeit, Tanz und Brauchtum haben. Weitere Informationen unter: www.bruderschaft-boeckelt.de

Sonderveröffentlichungen