Aufrufe
vor 6 Monaten

Maimarkt in Kaarst -10.05.2018-

Maimarkt in Kaarst

Familienausflug zum Muttertag MAIMARKT IN KAARST Maimarkt feiert runden Geburtstag 10.06.2018 80 Aussteller und geöffnete Geschäfte: Am Muttertag lässt sich Kaarst als vielfältige Einkaufsstadt erleben. VON STEFAN REINELT Der Maimarkt zum Muttertag ist die älteste Veranstaltung in der Kaarster Stadtmitte und so kommt es vor, dass alle Jahre wieder ein runder Geburtstag gefeiert werden kann. Da passt es nun perfekt, den Wein- und Champagnerhändler Jochen Jess als neuen Teilnehmer dabei zu haben, um mit einem Gläschen Schampus auf den 40. Maimarkt am kommenden Sonntag anzustoßen. Seit dem Jahr 2011 organisieren die ISG Kaarst-Mitte, die Werbegemeinschaft Rathaus- Arkaden und die Stadt Kaarst zusammen mit der ortsansässigen Agentur „Eingedeckt“ die Veranstaltung. Besonderen Wert legen sie auf Teilnehmer, die ihr Handwerk im wahrsten Sinne des Wortes verstehen: Sei es der „Schlieper“, der vor Ort die mitgebrachten Messer aus der heimischen Küchenschublade wieder schärft. Seien es die Ballonbauer Nicole und Andreas Bauer oder die Kosmetikerin Alexandra Jeschke mit ihren Kolleginnen, die für ihre Behandlung einen Vorher-Nachher-Wow-Effekt versprechen. Insgesamt werden etwa 80 Aussteller am Sonntag, 13. Mai, beim Maimarkt teilnehmen und ihr Kunsthand- Gutbürgerliche Hausmannskost Schmuck und Accessoires zählen unter anderem zu den Angeboten des Kaarster Maimarktes. Ab 13 Uhr öffnet zudem der Einzelhandel am kommenden Sonntag, 13. Mai, seine Geschäfte. ARCHIVFOTO: BERNS Mittagstisch Mo.–Fr.: 11.30–14.00 Uhr Jeweils 2 Gerichte frisch zubereitet! werk, andere Handelswaren und Dienstleistungen präsentieren, sich um die Gastronomie kümmern oder mit Aktionsprogrammen für Unterhaltung – insbesondere für Kinder – sorgen. Einige Angebote und Spezialitäten haben sich bereits in den vergangenen Jahren einen guten Ruf verdient. Gastwirt Michael Schreibermacher versorgt die Besucher mit selbst gemachten Flammkuchen und Maibowle aus frischen Erdbeeren des Landwirts Franz-Josef Küppers. „Die Bowle, mit und ohne Alkohol, ging im letzten Jahr weg wie geschnitten Brot“, sagt Schreinermacher bemüht um einen bildlich passenden Vergleich. Im „PapalaPub“, seinem zweiten Lokal neben der Gaststätte „Altes Rathaus“, wird es eine große Kuchenauswahl geben. Kleinere Küchlein verteilt die Werbegemeinschaft Rathaus-Arkaden wieder als Geschenk an ihre Kundinnen und zeigt dabei wie gewohnt ein Herz für Mütter. Das süße Präsent ist überzogen mit roter Schokolade und hat die Form eines Herzens, genauso wie die roten Heliumballons, die anlässlich des 40. Maimarkts, gestiftet von der Stadt Kaarst und der Agentur „Eingedeckt“, an Kinder verschenkt werden. Dass möglicherweise auch viele Väter mit den Ballons gesehen werden, könnte dann wiederum daran liegen, dass ihr Nachwuchs beide Hände zum Navigieren der Modellschiffe auf dem Rathaussee braucht. Seit vielen Jahren gehört der Schiffsmodellbauclub Bochum zu den Stammgästen des Maimarkts und lässt im See seine selbst gefertigte Flotte zu Wasser. In die Höhe geht’s dagegen auf dem Bungee-Trampolin, in Kreis dreht sich das Kinderkarussell und das Spielmobil der Stadtwerke ist vollgepackt mit Gesellschaftsspielen à la Kistenkegeln und „Vier gewinnt“ im XXL-Format, mit Bobbycars und dem heißen Draht. Das Familienzentrum Kaarst-Mitte lädt zum Basteln und zur Fotoaktion ein. „Wir bieten zum Maimarkt wieder viele Aktionen mit neuen Ausstellern und vor allem zahlreichen Teilnehmern aus Kaarst“, fasst Yvonne Einhirn von der Agentur „Eingedeckt“ die Aussichten auf den 40. Maimarkt zusammen. Nun muss sich für kommenden Sonntag nur noch das sonnige Wetter vom Wochenbeginn ankündigen. Einladung zur kostenfreien individuellen Sehberatung Modische Sonnenbrillen ab 89 € 4 4 ohne Korrektion; solange vorrätig; inkl. MwSt.; Abbildungen ähnlich Optik Schwartz •Maubisstraße 29 •41564 Kaarst Tel.: 02131/523 07 10 •Fax: 02131/523 07 11 info@optikschwartz.com •www.optikschwartz.com Öffnungszeiten: Mo.–Fr.: 09.00–18.30 Uhr •Sa.: 09.00–14.00 Uhr EINZELKARTE 44,- € Auskunft &Tickets:02131 987-383 www.kaarst.de/kabarett ©2018, IBU Consulting GmbH, Bonn Badeniastr. 15 · Tel.: 0 21 31/60 27 05 Menüplan unter: www.boschewski.de Frischer Spargel& frischeErdbeeren Direkt vomErzeugerabHof! DerGeschmack entscheidet! Spargelhof Robertz Rottes 66 ·Kaarst(Büttgen-Vorst) Tel.:(02131) 5145 87 Zum Muttertag Spargel frisch vom Feld Wirfreuen uns auf Ihren Besuch. Alte Heerstraße 204 •41564 Kaarst Tel.: 02131/6 58 53 •Fax: 6668 08 Öffnungszeiten: Mo. bis Sa. 08.00–19.00 Uhr •So. u. Feiertags 08.00–13.00 Uhr E-Mail: info@loosenhof.de •www.loosenhof.de Das Organisationsteam (v.l.) Michael Schreinermacher (ISG Kaarst- Mitte), Patrick Einhirn (Agentur „Eingedeckt“), Heinz Wirnsberger (Rathaus-Arkaden) und Heike Schäfer (Stadt Kaarst) mit weiteren Teilnehmern des 40. Maimarkts. FOTO: STEF Handel blickt mit Zuversicht auf das kommende Jahr Alle am Maimarkt Beteiligten planen über die 40. Ausgabe hinaus. Im Zuge der Parkdeck- Sanierung soll zudem eine öffentliche Toilette eingerichtet werden. (stef) Alle Geschäfte im Kaarster Zentrum werden zum verkaufsoffenen Sonntag, 13. Mai, ab 13 Uhr ihre Türen öffnen. Ein neuer Modeladen in den Rathausarkaden will mit Chillout-Musik eines DJs besonders auf sich aufmerksam machen, und auch der Rewe- Markt in der Einkaufspassage wird dieses Jahr öffnen. Insgesamt zählt der Einzelhandel vor Ort rund 100 Geschäfte, alle wissen um den nachhaltigen Effekt solcher Veranstaltungen. Die guten Besucherströme in den zurückliegenden Jahren stellten die Geschäftsleute zufrieden. Seit geraumer Zeit rumort es allerdings, insbesondere der Bunt und vielfältig ist der Kaarster Maimarkt. ARCHIVFOTO: TINTER Immobilien- und Standortgemeinschaft (ISG) Kaarst-Mitte droht ohne Vorsitzenden und mit nur wenigen Mitgliedern die Auflösung. „Ohne die Initiativen der Werbegemeinschaft der Rathaus-Arkaden und der ISG sind Veranstaltungen wie der Maimarkt aber Das Wichtigste Termin Sonntag, 13. Mai, 11 bis 18 Uhr; verkaufsoffener Sonntag ab 13 Uhr Teilnehmer Mehr als 80 Stände auf dem Neumarkt, rund um das Maubiscentrum und im Innenhof Anreise Kostenloses Parken auf dem Parkdeck der Rathausarkaden sowie an der Pestalozzistraße und am Schulzentrum nicht mehr möglich“, betont Michael Schreinermacher als ISG-Mitglied. Mahnende Worte, die der Wirt der Gaststätten „PapalaPub“ und „Altes Rathaus“ allerdings auch mit Zuversicht verbindet. „Zuletzt wurden viele gute Gespräche geführt und wir hoffen, die ISG wieder in einen sicheren Hafen zu führen“, sagt er. Alle heute Beteiligten planen jedenfalls über die 40. Ausgabe des Maimarkts hinaus. Heinz Wirnsberger von der Werbegemeinschaft Rathaus-Arkaden verrät eine Neuerung für die Zukunft. „Im Zuge der Sanierung des Parkdecks wird dort neben den Sozialräumen auch eine öffentliche und behindertengerechte Toilette eingerichtet. Vielleicht wird sie bereits zu ,Kaarst Total’ nutzbar sein“, so Wirnsberger. Bislang gibt es nur eine öffentliche Toilette, die während der Öffnungszeiten des Rathauses zugänglich ist. Damit würde die langjährige Diskussion darüber ein positives Ende finden. 30 JAHRE Kabarett &Kleinkunst Kaarst 02. OKTOBER 2018 ab 19.30 Uhr ALBERT-EINSTEIN-FORUM Am Schulzentrum16, 41564 Kaarst Verkaufsoffener Sonntag 13.05.18 von 13.00 - 18.00 Uhr 15 % auf Alles* * außer bereits reduzierte Ware, Bücher, Zeitschriften und Aktionsware. Nur solange der Vorrat reicht. Industriestraße 10a · direkt hinter dem Edekacenter 41564 Kaarst · Gewerbegebiet West Tel. 02131 / 669 206 · www.katina-kaarst.de

Sonderveröffentlichungen