Aufrufe
vor 5 Monaten

Neues aus dem Zoo Duisburg

  • Text
  • Duisburg
  • Beutelteufel
  • Koala
  • Tiere
  • Zoos
  • Kinder
  • Edler
  • Tieren
  • Abendspaziergang
  • Roland

14 / KOALA Die

14 / KOALA Die Mexikanische Rotknievogelspinne nimmt jeder Teilnehmer auf die Hand. Seit nunmehr fünf Jahren tet der Förderverein des Zoos bie- einen Workshop zum Thema „Keine e Angst vor Spinnen“ an, und nach wie vor erfreut sich diese Veranstaltung großer Beliebtheit. Ziel des Workshops it ist es, dass Menschen aufgenom- men werden. Mindes- bei der Begegnung mit Spinnen keine Angst oder Panik empfinden. Dies wird tens zwei Vogelspinnen werden im Wechsel präsentiert und dürfen von häufig schon dadurch erreicht, dass den Teilnehmern auf die Hand genommen diese Tiere durch interessante Informationen zu Lebensweise und Nützlichkeit sowie mit Richtigstellungen zum Thema Giftigkeit und Aggressivität ins rechte Licht gerückt werden. werden. Diese ruhigen und durch ihre Größe erst überschaubaren Spinnen kosten selbst den größten Phobiker dabei recht wenig Überwindung. Wer sich dann noch traut, darf es auch einmal mit einer Hauswinkelspinne versuchen. Und so werden zu Beginn in einem etwa Diese Spinne, die wir häufig in 60-minütigen Vortrag den Besuchern Keller, Garage oder Treppenhaus antreffen, nicht nur exotische Vertreter, sondern im Besonderen die heimischen Spinnen vorgestellt. Dass die größten Spinnen in Deutschland nur wenige Zentimeter messen, ist vielen neu. Ebenso die Tatsache, dass die meisten von ihnen niemals durch unsere Haut beißen könnten. Am Ende darf dann Kontakt zu einem löst bei vielen Menschen Angst und Ekel aus. Dass sie bei einem plötzlichen Aufeinandertreffen mit uns Menschen jedoch wesentlich mehr Angst vor uns hat als umgekehrt, haben die Teilnehmer bereits erfahren. Ein Muss ist dieser direkte Kontakt natürlich nicht. Das Ziel des Workshops ist vielmehr Vertreter der gefürchteten Achtbeiner die Begegnung mit dem vorher so gefürchteten Krabbeltier in einer Art und Weise, die jeder für sich als angenehm empfindet und selbst bestimmt. Die durchweg positive Resonanz und der anhaltende Erfolg dieser Veranstaltung veranlassten den Förderverein schließlich dazu, unter ähnlichem Konzept den Workshop „Keine Angst vor Schlangen“ ins Leben zu rufen. Die beiden Veranstaltungen finden seitdem im Wechsel statt und bieten nicht nur Abhilfe bei vorhandenen Ängsten, sondern auch jedem Interessierten die Möglichkeit, einmal auf Tuchfühlung mit wirklich faszinierenden Tieren zu gehen. Philipp Schroeder Keine Angst vor Spinnen Workshop des Zoo-Fördervereins.

KOALA / 15 Info-Kasten Sollte spätestens jetzt Ihr Interesse am Verein der Freunde des Duisburger Tierpark e.V. geweckt worden sein, erhalten Sie weitere Informationen direkt an den Zookassen oder auf der Homepage des Zoo Duisburg (www.zoo-duisburg.de). Gerne können Sie auch Fragen per E-Mail an den Zoo-Förderverein richten: verein@zoo-duisburg.de.

Sonderveröffentlichungen