Aufrufe
vor 4 Monaten

Niederkrüchtener Weihnacht -21.12.2018-

Niederkrüchtener Weihnacht

–Anzeige – Niederkrüchten macht mobil ❄ ❅ ❄ ❄ ❄ ❄ ❅ ❅ ❄ Niederkrüchtener Weihnacht ❄ ❄ ❅ ❅ ❅ ❅ Weihnachtsmarkt 22. +23. Dezember ❅ ❄ ❅ Weinhandel Stefan Küveler Besonderes schenkenwunderschön verpackt! Nutzen Sie unseren professionellen Verpackungsservice in Kaldenkirchen ❄ Wallstr.15•Nettetal-Kaldenkirchen •Tel.: 02157/8 7489 71 Mittelstr.62•Niederkrüchten •Tel.: 02163/3596 www.kueveler-weinshop.de Wir bedanken uns herzlich für Ihr Vertrauen und wünschen Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest. Am vierten Advent-Wochenende lädt Niederkrüchten zum Weihnachtsmarkt in den Ortskern ein. Bunt und fröhlich auf Weihnachten einstimmen MIT UNS FAHREN SIE BESSER! Neu- u. Gebrauchtwagen, Jahreswagen, Ersatzteile, Inspektionen nach Herstellervorgabe, Service und Wartung für alle Marken, Unfallinstandsetzung FORD-Garantie-/Wartungs-/Reparaturarbeiten van-der-Upwich-Str. 20•41334 Nettetal-Lobberich Tel.: 02153/9 15 50-0 •Fax: 02153/9 15 50-50 info@hoelter.fsoc.de •www.autopark-hoelter.de Media Profisempfehlen: „Niederkrüchten macht mobil“ veranstaltet gemeinsam mit den Bruderschaften am 22. und 23. Dezember einen Weihnachtsmarkt rund um die Pfarrkirche St. Bartholomäus. Schon traditionell ist der Niederkrüchtener Weihnachtsmarkt, der in diesem Jahr zum dritten Mal rund um die Pfarrkirche St. Bartholomäus veranstaltet wird, am vierten Advent-Wochenende einer der letzten in der Region. Am Samstag, 22. Dezember, öffnen die Stände um 16 Uhr, um 18 Uhr lädt die Pfarre zur Vorabendmesse in die Kirche ein. Am Sonntag werden erst die Advent-Messen um 8.30 und 10.15 Uhr gefeiert, dann öffnen die Stände um 11 Uhr. Organisiert wird der Weihnachtsmarkt wieder vom Gewerbeverein „Niederkrüchten macht mobil“ sowie den Bruderschaften St. Brigitta Blonderath-Ryth-Silverbeek-Varbrook und St. Antonius Niederkrüchten, die auch wieder am Samstag ab 20 Uhr zum beliebten Weihnachtsball ins Pfarrheim einladen. Um 21 Uhr schließen die Stände am Samstag. Edgar Lucht, Vorsitzender des Gewerbevereins, freut sich, dass die meisten Stände von einheimischen Gewerbetreibenden aufgestellt werden. Und auch Gemeinsam für Niederkrüchten Zum 1. Januar 1972 schlossen sich die vormals selbstständigen Orte Niederkrüchten und Elmpt zusammen und gehörten dem Kreis Erkelenz, später Heinsberg, an. 1975 wurden sie dem Kreis Viersen zugeordnet, die Ortsteile Merbeck, Schwaam, Tetelrath, Venn und Venheyde blieben bei Heinsberg. Als sich vor zwölf Jahren der Gewerbeverein „Niederkrüchten macht mobil“ gründete, da gab es in dem Verein nur Mitglieder aus Niederkrüchten. Die Elmpter und Overhetfelder Gewerbetreibenden waren da noch außen vor. darüber, dass durch die offene Kirchentür wieder weihnachtliche Musik über den Markt schallen wird. „Es ist ein wunderschönes Ambiente, eine stimmungsvolle Atmosphäre“, schwärmt er. In diesem Jahr kommt der Nikolaus am Sonntag in der Zeit zwischen 16 und 17 Uhr zu Besuch auf den Weihnachtsmarkt. Er bringt kleine Geschenke und Süßigkeiten für die Kleinen mit, die ihm ein Gedicht zur Weihnachtszeit aufsagen oder ein Weihnachtslied singen. Und im Pfarrheim ist die beliebte Kaffeetafel aufgebaut. Der Weihnachtsmarkt schließt am Sonntag mit einem glanzvollen Konzert, das der Niederkrüchtener Gospelchor „Joyful Voices“ unter Leitung von Volker Mertens um 17 Uhr quasi zu Hause in der Pfarrkirche St. Bartholomäus Rund 20 Stände gruppieren sich um das nostalgische Kinderkarussell vor der Pfarrkirche St. Bartholomäus. Das hat sich nach einer Versammlung im Oktober 2016 geändert. Dort hatte Kalle Wassong, Bürgermeister der Gesamtgemeinde, festgestellt: „Wenn wir in Niederkrüchten überleben wollen, müssen wir gemeinsam ein buntes Bild geben. Die Öffnung des Gewerbevereins Niederkrüchten macht mobil sehe ich als gute Gemeinschaft.“ Inzwischen hat der Gewerbeverein 46 Mitglieder, die sich in diesem Jahr wieder ganz dem Weihnachtsmarkt widmen, der im vergangenen Jahr aus terminlichen Gründen ausgefallen war. gibt. Die Stände schließen um 19 Uhr. Rund um das nostalgische Kinderkarussell, das Andreas Kaminski, Schriftführer des Gewerbevereins „Niederkrüchten macht mobil“ und Marktleiter, wieder zur Freude der Kleinen aufbaut, gruppieren sich fast 20 Stände. Informationen über ihre Aufgaben und Arbeit geben die Niederkrüchtener Tafel und der Heimatund Kulturverein. Lederwaren und Textilien bieten Ursula Zimmermann und Sabine Jesih, Kurzwaren gibt es beim Anna Maria Pfeiffer. Uhren und Edelsteinschmuck zeigt und graviert Roman Braatz, Energetix Magnetschmuck Christel Kremer. Vieles rund um den Honig bietet Ingo Wochnik an. Geschenkartikel aus der Floristik, Gewürze, Tee, Liköre, dazu Schals und Handschuhe prä- Auf einen Blick Samstag Die Stände sind von 16 bis 21 Uhr geöffnet. Der Weihnachtsball im Pfarrheim beginnt um 20 Uhr. Sonntag Die Stände sind von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Der Nikolaus besucht von 16 bis 17 Uhr den Weihnachtsmarkt. Der Gospelchor Joyful Voices gibt um 17 Uhr ein Konzert in der Pfarrkirche. sentiert Dagmar Buchholz, Figuren aus verschiedenen Materialien wie Holz und Beton, Baumanhänger und Windlichter gibt es bei Ute Müller. Aber auch leckere Winterspezialitäten sind im Angebot: Süßwaren, Kaffee und Crèpes bei Walter Kaminski, Glühwein beim Weinhandel Küveler sowie Eddy Lucht und Christoph Pach. Josef Jansen lädt zum Imbiss ein, Barbara Sahlmann von Natura Vitalis bietet Nahrungsergänzungsmittel und Canabis-Produkte. Pix Software backt Waffeln und verkauft sie zugunsten des Kinderdorfes Bethanien. Und beim DRK gibt es eine Verlosung von selbstgenähten Artikeln. Der Vorstand des Gewerbevereins „Niederkrüchten macht mobil“ freut sich über die Teilnahme vieler Vereinsmitglieder. „Ich kauf in Krüchten“ hat sich der Gewerbeverein auf die Fahnen geschrieben und lädt herzlich zu seinem bunten und fröhlichen Weihnachtsmarkt rund um St. Bartholomäus ein, um sich gemeinsam auf die kommenden Festtage einzustimmen. Der Gewerbeverein Niederkrüchten organisiert den Weihnachtsmarkt. Um den Vorsitzenden Edgar Lucht (2.v.r.) gruppieren sich als sein Vize Jack Hoerkens, als Schriftführer Andreas Kaminski und Petra Siedschlag, als Kassierer Christoph Pach und Dagmar Buchholz. „Medikament einfach bestellen. Nichts leichter als das!“ Eingespannt im Beruf oder einfach keine Zeit oder keine Gelegenheit vorbei zu kommen? Kein Problem: Rufen Sie uns einfach an, bestellen Sie mit Bestellapp oder WhatsApp oder nutzen Sie die Online- Reservierung auf unseren Internetseiten: www.apotheke-amern.de www.apotheke-waldniel.de Viermal in Ihrer Nähe! Kornelia Steeger, Apothekerin www.apotheke-elmpt.de www.apotheke-niederkruechten.de Tel.: 02163 5719707 • Tel.: 02163 47575 • Tel.: 02163 2309 • Tel.: 02163 4417 biszu 500,– € für Sie Jeder Weg lohnt sich! für Ihren Gebrauchten! Wirpräsentieren die neuen Oled-Gerätevon: Media Profis Niederkrüchten ·Gewerbering 25 a Telefon: 02163/31514·Mobil: 01 73/793 0814 facebook: Media-Profis-1268878063218699 ·www.fernseh-bos.de Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 14.30–18.00 Uhr/Sa. 10.00–13.00 Uhr Stilvolles Design, das jeden begeistert. Türen |Parkett |Vinyl |Laminat |Garagentore |u.v.m. Qualität &Service vomHolzfachhandel Ausstellung und Beratung: Mo–Fr 07.30 –12.00 Uhr 13.15 -17.00 Uhr Sa 09.00 –12.30 Uhr Heinrich Mohren GmbH & Co. KG Schellerstraße 31-33 41366 Schwalmtal Vinylab 19,95 m 2 EUR MOHREN HEINRICH MOHREN GMBH &CO.KG Tel. 02163/9263 -0 www.heinrich-mohren.de Wir sind Partner der Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand AG. Dadurch können wir Ihnen eine seriöse und vertrauensvolle Vorsorge garantieren. Gerne besuchen wir Sie zu einem persönlichen Gespräch.

Sonderveröffentlichungen