Aufrufe
vor 2 Monaten

Niederrheinische Blätter -12.10.2017 Süd-

  • Text
  • Verhasselt
  • Hastenraths
  • Macharski
  • Niederrheinische
  • Niederrhein
  • Helene
  • Christian
  • Polley
  • Region
  • Ingomar

Typisch Niederrhein

Typisch Niederrhein Horst Thoren kommentiert. Hüschs Erben Margit Leuchtenberg kommentiert. FKK im Mantel Der Rheinländer lacht gern und häufig auch laut. In der niederrheinischen Ausprägung ist der Humor nicht ganz so explosiv. Dafür besitzt der Niederrheiner – siehe Hanns Dieter Hüsch – auch im Wortwitz leisen Tiefsinn. Sein „Spass an der Freud“ ist (anders als bei Tünnes und Schäl) weniger derb und nicht selten politisch. Von dieser Grundfähigkeit, Wahrheiten und Einsichten anekdotenhaft und erzählend auszudrücken, profitieren Hüschs Erben. Die Kabarettisten des Niederrheins (mit plattdeutscher Sprachfärbung oder ohne) bevölkern die Bühnen. Sie geben scharfsinnig (wie Volker Pispers) ihren Senf dazu, inszenieren sich (wie die Krähen) oder sind (wie Nuhr) Meister der Zuspitzung. Selbst im Karneval verdrängen Niederrheiner/innen (wie Frau Kühne aus Xanten) die singende Kölsch-Fraktion mit Vorträgen, die abschweifen und dennoch auf den Punkt kommen. Nicht auf Kosten anderer Das große närrische Geschenk des Niederrheins sind seine Typen, die (wie Hastenraths Will) die Welt erklären, ohne sie zu verstehen. Für sie gilt: Nix wissen, macht nix! Lieber über sich selbst lachen als gar nicht. Wer gerne auf Kosten anderer lacht, ist am Niederrhein fehl am Platze. Trumpf ist hierzulande, sich selbst auf die Schüppe zu nehmen. Statue von Hanns Dieter Hüsch. Foto: Stadt Moers Eigentlich meine ich sie alle zu kennen: den mit der Berliner Schnauze, der ganze Fußballstadien füllt, und die, die im rosa Nicki- Anzug über die Bühne wackelt. Oder den mit den langen „kronken“ Haaren und dem Mannheimer Dialekt oder gar den vermeintlichen Herrn Doktor von und zu, der Witze über die menschlichen Innereien macht. Sie sind mir so nah, weil sie durch den Fernseher ins Wohnzimmer kommen. Aber sie kommen von weit her, aus dem Süddeutschen, dem Osten oder auch aus Hessen. Lustige Sprüche auf dem Shirt Warum denn in die Ferne schweifen: hier in der Heimat geht es doch so richtig lustig zu! Kennen Sie die mit den lustigen Sprüchen auf dem T-Shirt oder die Landfrau im Kittel und den Bauern, den Fantastischen oder den mit der Motte? Ganz besonders mag ich auch den mit der dicken Brille, den, der oben auf dem Berg im Turm residiert, und den fantasievollen aus der Mühle. Das sind alles Künstler, Comedians, Kleinkünstler, Kabarettisten aus unserer Region. Sie sind nicht nur am Niederrhein geboren, sondern treten hier auf und bringen uns zum Lachen. Sie können Witze reißen und singen, sie bringen Festzelte zu Schützenfesten und Säle im Karneval zum Beben, sind im Fernsehen zu Gast und schmeißen ganze Sendungen im Radio. Das Gute ist, wir können unsere Komiker hautnah bei uns in der Region erleben. Komik zum Anfassen so zusagen. Für ein Pläuschken danach ist auch meistens noch Zeit, und dann erfährt der Besucher, warum Krähen Arme und Beine haben und dass FKK auch angezogen Spaß macht. PATSCHEL – Geschichten vom Niederrhein-Otter von NIK EBERT 4 Niederrheinische Blätter —4/2017

Lang ersehnt und heiß Erntefrisch erwartet! Endlich da... soviel ihr braucht... nur Kleve Goch Kalkar Uedem direkt aus dem Rauch Sauerkraut aus dem Faß 3 holen - nur 2 bezahlen frisch & Frische Steinpilze sind da... Mettenden geräuchert! Haselnüsse Walnüsse DE-ÖKO-006 20 Stück BAUERNMARKT lindchen.de Uedem - Am Lindchen 3 | Tel. (02825) 535260 DICKE Halloween 1. - Kürbisse ab Äpfel & Birnen JUMBO Eriken Calunen Maronen Erdnüsse Pinienrinde 70 l Sack Grünkohl 5.- 10.- Hühner- Eier 5.- ab Tägl. 7. 30 -18. 30 Sa. - 16 Uhr Riesen-Auswahl Blumenzwiebeln Heide

Sonderveröffentlichungen