Aufrufe
vor 4 Monaten

Niederrheinische Blätter -ET 13.07.2017 Nord-

  • Text
  • Garten
  • Bauerngarten
  • Niederrheinische
  • Beiden
  • Manfred
  • Natur
  • Pflanzen
  • Stauden
  • Gartens
  • Bauerngartens

Aus dem Inhalt Angebote

Aus dem Inhalt Angebote am Niederrhein Kevelaer ................................ 26 Duisburg ............................... 27 Xanten .................................. 28 Kalkar .................................... 29 4 Typisch Niederrhein. 6 Der Hamburger Kunstkenner Alfred Lichtwark ist der Vater des „Bauerngartens“. 8 Elisabeth Imig und Silke Imig-Gerold genießen ihren Mutter-Tochter-Garten. 10 TV-Gartenexpertin Dorothée Wächter gibt Tipps zur Anlage eines Bauerngartens. 11 Marlies und Volker Paus haben ihren Garten in Schermbeck ganz individuell gestaltet. 22 Die Esel Tom und Floh leben im Garten von Inge und Dieter Gores. 23 Pflanzenexpertin Antje van Dyck berät Kunden im Gartencenter Schlößer bei der Gartenanlage. 24 „Gärtner von Eden“ Josef Grütters kennt alle Kniffe bei der Gartengestaltung. 25 Das Große Niederrheinrätsel. 12 Schnuppern ist im Bauerngarten des Naturparkzentrums Wachtendonk ausdrücklich erlaubt. 13 Andrea und Georg Stefanowski verwirklichen Blütenträume im alten Pfarrgarten. Impressum Verlag: Rheinische Post Verlagsgesellschaft mbH, Zülpicher Str. 10, 40196 Düsseldorf, Tel.: 0211 505-0 Redaktion: Margit Leuchtenberg, Alte Rather Straße 89, 47802 Krefeld, Tel.: 02151 478275, E-Mail: Margit.Leuchtenberg@rheinischepost.de Anzeigen: Verlagsgeschäftsführer: Tom Bender (verantwortl. Anzeigen), Stephan Marzen. Ansprechpartner für Anzeigen Region Mittlerer Niederrhein: Alexander Steinberg, Tel.: 0211 5052644, Fax: 0211 5051002644, E-Mail: Alexander.Steinberg@rheinische-post.de. Ansprechpartnerin für Anzeigen Region Niederrhein: Melanie Herfurth, Tel.: 0211 5052411, Fax: 02115051002411, E-Mail: Melanie.Herfurth@rheinische-post.de Druck: Rheinisch-Bergische Druckerei GmbH & Co. KG, Zülpicher Str. 10, 40196 Düsseldorf 14 Die Freunde und Förderer des Botanischen Gartens Hamborn gärtnern in Duisburg. 15 Das Versuchszentrum der Landwirtschaftskammer in Straelen entwickelt Neuzüchtungen. 16 Gartenimpressionen aus der Region. 18 Klaus Bender und Manfred Lucenz leben in ihrem Garten mit Eigendynamik. 19 Buchtipp. 20 Gärtnern und Fotografieren sind die Hobbys von Ursula Adams. 21 Peter van Nahmen erklärt: Streuobst ist nicht Fallobst. 26 Fast vergessenen Kultursorten finden im Bauerngarten eine neue Heimat. 27 Auf dem Ingenhammshof in Duisburg trifft Idylle auf ehemalige Hochöfen. 28 Der Bruchergarten von Jutta und Michael Bongers liegt im Uedemerbruch. 29 Der Besucher erkennt am Blumenfahrrad vor dem Eingang: Hier wohnen Niederländer. 30 Drei Stunden in Neersen. Titelbild: Jutta Bongers genießt ihren Bruchergarten in Uedem. Foto: Markus van Offern. Die nächste Ausgabe Niederrheinische Blätter erscheint am 12.10.2017 3/2017 — Niederrheinische Blätter 3

Sonderveröffentlichungen