Aufrufe
vor 1 Woche

Nikolausmarkt in Angermund -30.11.2018-

Nikolausmarkt in Angermund

Nikolausmarkt in Angermund RHEINISCHE POST SEIT VIELEN JAHREN IST DIE VERANSTALTUNG EINER DER HÖHEPUNKTE IM DORFLEBEN. FREITAG, 30. NOVEMBER 2018 Eine gesellige und beliebte Einstimmung auf die Weihnachtszeit Mehr als 40 Stände sind für den Nikolausmarkt morgen auf der historischen Graf-Engelbert-Straße aufgebaut. VON JULIA BRABECK Fröhliches Treiben herrscht beim Nikolausmarkt stets in den Abendstunden vor der festlich erleuchteten St. Agnes-Kirche in Angermund. FOTO: VOLKER JIPP Eine Vorweihnachtszeit ohne ihren Nikolausmarkt – für die meisten Angermunder ist das undenkbar. Traditionell am Samstag vor dem ersten Advent wird in der Graf-Engelbert-Straße der große Nikolausmarkt mit rund 40 Ständen aufgebaut, wobei die Organisatoren von Handwerk und Handel (HuH) großen Wert darauf legen, dass diese nicht von „Profiverkäufern“ besetzt werden und jeder Artikel auch zu fairen Preisen angeboten wird. „Es soll ein Markt von Angermundern für Angermunder, aber auch für viele Besucher aus anderen Stadtteilen sein“, sagt HuH-Vorsitzende Andrea Lindenlaub. So beteiligen sich viele Vereine, Institutionen und Bürger an der Veranstaltung, die morgen um 13 Uhr beginnt und bis 21 Uhr dauert. Der Lions-Club Kaiserswerth, die Angermunder Kindertagesstätten, die Schützenbruderschaft und die Waldschule beispielsweise sind wieder mit einem Stand vertreten. Die Angerexen der Karnevalsgesellschaft De 11 Pille haben Plätzchen für einen „guten Zweck“ gebacken und die Flüchtlingshilfe Angermund gestaltet ein Café. Die Firma Weber Heizung und Sanitär, von Anfang an dabei, verkauft traditionell Glühwein zugunsten der Seniorenstiftung. Rund 1000 Euro Reinerlös kommen dabei in jedem Jahr zusammen. Wer ein Weihnachtsgeschenk oder eine Kleinigkeit Verein HuH bereichert den Stadtteil Angermund Durch viele Aktionen und eine gute Vernetzung wird der Stadtteil gestärkt. für den Nikolausstiefel sucht, wird bestimmt fündig. Verkauft werden auf dem Nikolausmarkt etwa Blumen und Adventsgestecke, selbst gemachte Pralinen, Honig, Schmuck, Handarbeitswaren, Holzfiguren, Natur-Dekorationen, Bücher und Spielzeug, Geschenkartikel, Bastelarbeiten und vieles mehr. Dabei geben sich die Veranstalter immer viel Mühe, nach Möglichkeit Doppelungen bei den Angeboten zu vermeiden. Auch für Essen und Trinken ist reichlich gesorgt. Angeboten werden beispielsweise Kuchen vom Heltorfer Schlossstübchen, Gänseburger, Bratwurst, Champignons, Reibekuchen, Eintopf, Grünkohl, Maronen, Kinderpunsch, Glühwein sowie eine Feuerzangenbowle. Wie immer werden viele Attraktionen geboten, wobei Kinder ganz besonders im Mittelpunkt des Marktes stehen. So macht für die Kleinsten zum Beispiel die Weihnachtsbäckerei auf, in der sie ihren Weckmann selber backen und verzieren können. Im Garten des Bürgerhauses kann auf Ponys geritten werden und der Nikolaus erscheint gleich zweimal – um 15 und um 17 Uhr – mit zwei Engelchen und wird aus seinem goldenen Buch vorlesen. Zum Rahmenprogramm gehören zudem Konzerte in der St.-Agnes-Kirche, die um 14 Uhr von der „Singpause“ der Grundschule und um 16 Uhr vom Gospelchor „Colours of Singing“ veranstaltet werden. Erstmals findet in diesem Jahr ein „offenes Singen“ von Weihnachtsliedern auf dem Kirchvorplatz statt. Damit auch alle kräftig mitsingen können, werden die Liedtexte verteilt. Für festliche Stimmung wird außerdem eine Drehorgel sorgen, die an wechselnden Standorten Weihnachtsmusik spielen wird. Kalender zeigt die schönsten Seiten von Angermund Der Fotokalender kann auf dem Nikolausmarkt gekauft werden. Reifenwechsel und Einlagerung, Unfallreparatur, Kundendienst Karosseriearbeiten für Fahrzeuge aller Hersteller HEINZ JÜRGEN FUNK Ford-Vertragswerkstatt Wacholderstraße 28 -30 · 40489 Düsseldorf (Angermund) Telefon 02 03 / 74 28 02 · Telefax 02 03 / 74 28 11 ·Lotto ·Presse ·Tabakwaren ·Spielwaren ·kl. Auswahl an Bastel- und Partyartikel ·Süßwaren ·Pestos·Ferdinands Marmeladen ·Geschenkartikel ·Helium-Ballons f. versch. Anlässe ·Fanartikel ·Grußkarten und Büro- und Schulbedarf ·man kann bei uns kopieren ·scannen ·faxen RAUMAUSTATTUNG PECK Im Großen Winkel 1 40489 Düsseldorf (Angermund) Telefon 0203 -74 1954 · Telefax 0203-7384776 www.raumausstattung-peck.de info@raumausstattung-peck.de Gardinen · Dekorationen · Polstermöbel · Teppichböden Polstermöbel-Aufarbeitung · Sonnenschutzanlagen Seit 1933 in Angermund Schreinermeister Schreinerei und Bestattungen 40489 Düsseldorf (Angermund) Graf-Engelbert-Straße 38 Ruf: 0203/74 6121 DER HOTZENPLOTZ WÜNSCHT ALLEN KUNDEN EINE BESINNLICHE ADVENTS- UND WEIHNACHTSZEIT. Angermunder Str. 36 40489 Düsseldorf Tel.: 0203/74 23-02 E-Mail: k-lp@gmx.de Andrea Lindenlaub ist die Vorsitzende des Vereins Handwerk und Handel, der viele Aktivitäten in Angermund ermöglicht. FOTO: END Gisela Wiemer. Eingesetzt wird der Kalender-Verkaufserlös auch für die Gestaltung des Jahresprogramms, beispielsweise, um damit die Musiker und die Referenten zu bezahlen. (brab) Der Verein „Handwerk und Handel“ (HuH) ist eine eingetragene Interessengemeinschaft von Handwerkern, Kauf- und Geschäftsleuten sowie Dienstleistern mit besonderem Bezug zum nördlichsten Stadtteil von Düsseldorf. Sie haben sich auf die Fahne geschrieben, den Standort Angermund zu stärken und das Straßenbild des rund 6600 Einwohner zählenden Stadtteils attraktiv zu gestalten. Der Verein wurde 1992 gegründet und hat zurzeit etwa 90 Mitgliederfirmen. Somit sind mehr als 60 Prozent aller im Ortsteil Angermund ansässigen Firmen in der Gemeinschaft vertreten. Schon im Gründungsjahr 1992 konnte der sogenannte Nikolausmarkt initiiert werden. Dieser Markt ist bis heute ein fester Bestandteil der vorweihnachtlichen Zeit in Angermund. Aber auch das übrige Jahr engagieren sich die Mitglieder rund um die Vorsitzende Andrea Lindenlaub für ihren Stadtteil. Regelmäßig beteiligen sich die Mitglieder zusammen mit vielen Angermunder Bürgern am „Dreck-weg-Tag“. Der Verein sorgt dann für das nötige Equipment wie Säcke, Handschuhe und Westen sowie für die „Stärkung danach“. „Erfreulich ist, dass sich in den letzten Jahren immer mehr Kinder und Jugendliche an der Aktion beteiligen. Das Bewusstsein für eine saubere Umwelt wächst“, sagt Lindenlaub. Zudem führen Mitglieder des Vereins vielfältige Pflegeaktionen wie beispielsweise die Pflege der Rosenbeete, die Instandhaltung der hölzernen Straßenschilder und die Pflege der Rochus-Kapelle durch. Einmal im Jahr veranstaltet der Verein einen „Tag der Rose“. HuH-Mitglieder der Rosenstadt Angermund verschenken dann 2000 Rosen an ihre Kunden. „Damit wollen wir uns für deren Treue bedanken“, sagt Lindenlaub. Denn es sei sehr wichtig, das Bewusstsein für ein Einkaufen vor Ort zu stärken. „Nur so können vorhandene Geschäfte gestärkt werden.“ Schließlich sei es ungewöhnlich, dass ein so kleiner Ort einen Handarbeits-, Spielzeug- und Buchladen besitzen würde. (brab) Der Angermunder Kulturkreis (AKK) hat auch in diesem Jahr einen Fotokalender für das Jahr 2019 im DIN-A3- Format herausgegeben. Unter dem Titel „In und um Angermund“ werden Motive der Rosenstadt gezeigt, wie die Hubertuskapelle, die Allee bei Schloss Heltorf, die blühenden Felder von Rosen Ruland und der festlich geschmückte Weihnachtsbaum im Kreisverkehr. Die Fotos stammen alle erneut vom AKK-Vorstandsmitglied Gisela Wiemer. Der Wandkalender wird beim Nikolausmarkt für 19 Euro im Bürgerhaus an der Graf-Engelbert-Straße 9 durch den AKK verkauft. Ansonsten ist er in der Buchhandlung Lindenlaub an der Angermunder Straße 32 erhältlich. Mit dem Erlös werden die Projekte des AKK finanziert. Benjamin Schwarz, Gisela Wiemer und André Schuster (v.l.) vom AKK haben gemeinsam den Fotokalender herausgegeben. FOTO: AKK Dazu gehört beispielsweise der Weinsommer, der in diesem Jahr erstmals gefeiert wurde. „Ein toller Erfolg, den wir ganz bestimmt wiederholen wollen. In welchem Rhythmus steht aber noch nicht fest“, sagt Vielen Dank für Ihr Vertrauen! Die DiFS wünschtallen Kunden einebesinnliche Adventzeit sowie fröhlicheund gesegnete Festtage. www.difs-gmbh.de Hotzenplotz Spielwaren Angermunder Straße 3a 40489 Düsseldorf Tel.: 0203 -8050130

Sonderveröffentlichungen