Aufrufe
vor 3 Tagen

Nikolausmarkt in Kranenburg -07.12.2018-

Nikolausmarkt in Kranenburg

Nikolausmarkt in Kranenburg Tolles Adventserlebnis für Kinder Der Nikolausmarkt am 8. und 9. Dezember ist in Kranenburg einer der Höhepunkte im Jahr. haus ab 13 Uhr: Bastelstube mit dem Train-Stop-Team im Bürgerhaus Sonntag, 9. Dezember Bühne auf dem Museumsplatz: 11 Uhr: Öffnung der Weihnachtsbuden in der Mühlenstraße und der weihnachtlichen Stände im Bürgerhaus 14 Uhr: Weihnachtliche Musik bis 17.30 Uhr mit dem Ensemble RheinMaasBrass Bürgerhaus Katharinenhof: 12 Uhr: Weihnachtliche Klänge der Instrumentalgruppe des Musikvereins Kranenburg 13.30 Uhr: Aufführung der Tanzschule Veronika van Donzel 14.30 Uhr: Aufführung der Ballettschule Kranenburg Highlight für Kinder: 17.30 Uhr: Ankunft des Nikolauses samt Gefolge mit der Kutsche Empfang des St. Nikolaus mit Knecht Ruprecht im großen Saal des Bürgerhauses Verteilung von Nikolaustüten Kinderprogramm im Bürgerhaus: ab 11 Uhr: Bastelstube mit dem Train-Stop-Team im Bürgerhaus Weihnachts- bäume in verschiedenen Größen Unsere Empfehlung: Familie Hebben Gocher Straße 17 47559 Kranenburg-Frasselt Telefon 0 28 26 / 4 71 www.bauernladen-hebben.de ANZEIGE Regional: Puten- und Schweinefleisch aus eigener Haltung, Rindfleisch aus Niel Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 8.00–12.30 Uhr u. 14.00–18.30 Uhr, Sa. 8.00–16.00 Uhr Komtec Gartengeräte Josef Vergeest Im Schlop 28 47559 Kranenburg 02826 992289 Automower Installation und Wartung www.gartentechnik-metallbau.de Der Nikolaus und sein Knecht Ruprecht kommen am Sonntag gegen 17.30 Uhr mit Kutsche zum Bürgerhaus. Im großen Saal verteilen sie Geschenke an die Kinder. Dielen Dielen auch aus aus eigener Herstellung – –regional und und nachhaltig Einfach gute Fußböden Parkett & Tischlermeister Parkett • Linoleum Designbeläge Bauschreinerei Möbelschreinerei Innenausbau Fenster · Türen Besuchen Sie unsere Ausstellung Bereits die 33. Ausgabe des Nikolausmarktes steht in diesem Jahr an. Die Gemeinde Kranenburg organisiert die Veranstaltung erneut gemeinsam mit dem Verkehrsverein Kranenburg. Am Samstag, 8. Dezember, eröffnet Bürgermeister Günter Steins um 13.30 Uhr zusammen mit Manfred Janssen vom Verkehrsverein den Markt auf der Bühne auf dem Museumsplatz. Für einen schön geschmückten Weihnachtsbaum auf der Mühlenstraße sorgen zuvor die Kindergärten aus der Gemeinde, wenn die Kinder ihren eigenen Baum festlich dekorieren. Der Höhepunkt kommt für alle Kinder aber ganz zum Schluss. Der Nikolaus kommt am Sonntagabend um 17.30 Uhr zusammen mit seinem Knecht Ruprecht in einer Kutsche angefahren. Jedes Kind erhält anschließend im Bürgerhaus von dem heiligen Mann mit weißem Bart und rotem Mantel ein Geschenk. Die Kinder haben dann die Gelegenheit, dem Nikolaus ein Gedicht oder ein Lied vorzutragen. Nach der Eröffnung können sich Besucher des Nikolausmarktes auf einige Bühnenauftritte der Kindergärten freuen. Neben einem abwechslungsreichen Programm aus Musik und Tanz bieten mehr als 50 Händler und Handwerker Waren wie Holzartikel, Mineralien, Töpferware, Krippen, Phantasievögel, Weihnachtliches und Geschenkartikel aller Art an. Das reichhaltige Programm findet auf der Bühne im Bürgerhaus und auf der Bühne auf den Museumsplatz statt. Auch im Bürgerhaus gibt es einiges zu sehen. Die gemütliche Atmosphäre durch rustikale Sitzgelegenheiten und liebevoll geschmückte Verkaufsstände lädt hier bei einem heißen Getränk, einer Wurst von der Metzgerei Quartier oder einer kulinarischen Besonderheit vom Caféhaus Niederrhein zum Verweilen ein. Auf der Bühne sorgen der Kindergarten- und der Kirchenchor sowie der Grenzland-Frauenchor für weihnachtliche Stimmung. Ganz besonders dürfen sich die Besucher an beiden Tagen auf das Ensemble RheinMaasBrass freuen, das nach dem Turmblasen am Samstag bis 21 Uhr und am Sonntagnachmittag bis 17.30 Uhr für eine besondere Advents-Stimmung auf dem Museumsplatz sorgen will. Am Samstag wird auch in diesem Jahr das Turmblasen gegen 18 Uhr vom Mühlenturm stattfinden. Wie im vorherigen Jahr schließt der Markt am Samstag erst um 21 Uhr. Am ganzen Wochenende ist das Museum Katharinenhof und der Mühlenturm am Programmablauf Ende der Mühlenstraße geöffnet. Das Museum und auch der Mühlenturm können für die Dauer des Nikolausmarktes kostenlos besichtigt werden. Samstag, 8. Dezember Bühne auf dem Museumsplatz: 13 Uhr: Weihnachtsbaumschmücken durch die Kindergärten 13.40 Uhr: Bühnenaufführungen der Kitas AWO-Kita Kinderburg, AWO-Kita Storchennest und der Kita Lebensquelle 15.30 Uhr: Advents- und Weihnachtsliedersingen mit dem Kinderchor St. Peter und Paul Kranenburg 18 Uhr: Weihnachtliche Musik mit dem Ensemble RheinMaas- Brass Saal Bürgerhaus Katharinenhof: 14.45 Uhr: Weihnachtliche Klänge der Instrumentalgruppe des Musikvereins Kranenburg 16 Uhr: Advents- und Weihnachtslieder Grenzland-Frauenchor Kranenburg 17 Uhr: Aufführung der Tanzschule Veronika van Donzel und Aufführung der Ballettschule Kranenburg 18 Uhr: Turmblasen vom Mühlenturm mit dem Ensemble RheinMaasBrass Kinderprogramm im Bürger- Hirsch-Apotheke TRADITION UND FORTSCHRITT IM DIENSTE IHRER GESUNDHEIT DIE APOTHEKE IN KRANENBURG Apotheker und Biologe Heinz Rodemeier Große Straße 10 - Kranenburg Tel. 0 28 26 / 2 23 www.die-hirsch-apo.de info@die-hirsch-apo.de

Sonderveröffentlichungen