Aufrufe
vor 5 Monaten

Passion for Fashion 28.07.2017

Passion

Passion for Fashion 6 Passion for Fashion 7 FASHION AUS DEM 3D-DRUCKER Studio Rundholz Fashionyard meets Platform Fashion 3D-Fashion presented by Voxelworld and Lexus Bereits zum zweiten Mal präsentiert Lexus eine eigene 3D-Fashion-y Show bei der Platform Fashion. „Lexus sieht sowohl im 3D-Fashionprint als auch in der Lifestyle-Welt von Voxelworld sehr viele Verbindungen zu den innovativen Technologien und dem mutigen Design der eigenen Marke“, erläutert Jörg Steier, Brand Manager vom Lexus Forum Düsseldorf. „Wir möchten uns als ständig entwickelnder Pionier vom Massenmarkt abheben und eine Nische besetzen, in der wunderschönes Design, der Einsatz innovativer Rohstoffe sowie absolute Präzision wertgeschätzt werden.“ Studio Rundholz Fashionyard meets Platform Fashion 3D-Fashion presented by Voxelworld and Lexus Fashionyard meets Platform Fashion Fashionyard meets Platform Fashion unique AMD Exit.17 2 Die Designs wurden entworfen von internationalen Top-Designern wie Julia Körner aus Österreich, Rachel Nhan aus New York oder von Nervous System, einem amerikanischen Designbüro, das von Jessica Rosenkrantz und Jesse Louis-Rosenberg gegründet wurde. Ihr Highlight war der „Kinematics Dress 11“, ein feuerrotes Kleid aus unzähligen kleinen, schweren Elementen. Präsentiert wurde es von Anja Franz. Die 32-jährige Kölnerin war ebenso wie Tuan Dodge (47) dem Casting-Aufruf in der ersten Ausgabe von Passion for Fashion gefolgt. Die beiden haben sich gegen mehr als 150 Konkurrenten durchgesetzt. „Ich arbeite seit 14 Jahren als Model und wollte unbedingt an der 3D-Fashion-Show teilnehmen. Ich habe mich vorher intensiv mit dem Thema beschäftigt.“ Aufgeregt sei sie vor jeder Show, aber erst ganz kurz, bevor sie den Catwalk betritt. Ganz im Gegenteil zu Tuan Dodge: „Ich bin zum ersten Mal an der Platform Fashion beteiligt und stolz auf mich, dabei zu sein.“ Er trug auf dem Laufsteg ein schwarzes Hemd mit einer weißen, wie Engelsflügel wirkenden Weste. „Es ist wirklich cool, Fashion aus dem 3D-Drucker zu tragen – und dazu noch sehr bequem.“ Foto: Melanie Zanin unique Breuninger AMD Exit.17 2 Insgesamt präsentierten 18 Models 40 Designs. Ihre Besonderheit: Sie können über Voxelworld gekauft werden. „Ein Kleid entsteht in etwa einer Nacht. Der ,Kinematics Dress 11’ zum Beispiel besteht hauptsächlich aus Nylon. Es fällt, es schwingt und sieht aus wie ein normales Kleid“, sagt Christoph Völcker, Head of Design and Production bei Voxelworld. „Digitalisierung ist ein großes Thema, das sich in Zukunft durchsetzen wird.“ Vera Straub-Roeben 3D-Fashion presented by Voxelworld and Lexus Platform Fashion Selected unique AMD Breuninger AMD Exit.17 2 Für einen Wow-Effekt sorgte nicht nur die Mode, sondern auch der Lexus LS auf dem Laufsteg (oben). Präsentiert wurde die 3D-Couture unter anderem von den Casting-Gewinnern Anja Franz und Tuan Dodge Thomas Rath SCHÖNE AUSSICHTEN Bei den Schauen der Platform Fashion zeigten die Designer, was nächsten Sommer angesagt sein wird. Fröhlich wird es allemal – bunt, blumig und beschwingt. Plattform Fashion unique Thomas Rath Thomas Rath Thomas Rath Fotos: getty images for PLATFORM FASHION Königsallee 33 | Düsseldorf | Telefon +49(0)211 329994 | www.milian-duesseldorf.de | Mo.– Fr. 10.00 –18.30 Uhr | Sa. 10.00 –18.00 Uhr

Sonderveröffentlichungen