Aufrufe
vor 4 Monaten

Pferde -05.06.2018-

  • Text
  • Pferd
  • Pferde
  • Reiter
  • Musik
  • Aachen
  • Chio
  • Reiten
  • Pferden
  • Umbach
  • Deutsche

Urlaub mit dem eigenen

Urlaub mit dem eigenen Pferd Wer mit seinem Pferd gerne durch Wald und Feld reitet, findet in Deutschland abwechslungsreiche Möglichkeiten für einen Reiturlaub mit dem eigenen Vierbeiner. Von Brigitte Bonder Der Pferdetourismus boomt in Deutschland, und es gibt eine Vielzahl an Angeboten, die unterschiedlichsten Regionen hoch zu Ross zu erkunden. Die meisten Reisenden verbringen ihren Urlaub mit dem Pferd im eigenen Land. Laut der aktuellen Studie „Pferdetourismus 2017“ hat Niedersachsen dabei die Nase vorn. Mit 49 Prozent ist es das beliebteste Bundesland für Pferdeurlaub vor Nordrhein-Westfalen mit 28 Prozent und Bayern, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein mit 22 bis 24 Prozent. Die kurze Anreise ist ein wichtiges Kriterium für die Zielauswahl. Fast ein Drittel der Urlauber bleibt im Umkreis bis 100 Kilometer, die Hälfte innerhalb eines 200-Kilometer-Radius. Immer beliebter werden mehrtägige Wanderritte, und so kann man an immer mehr Orten tagelang durch die Landschaft reiten. Langes Reit- Wochenende in der Nähe Weite Fahrten mit dem Pferdeanhänger sind insbesondere bei kürzeren Reisen zu stressig. Wer nur ein Wochenende mit seinem geliebten Vierbeiner durch die Natur streifen möchte, findet ganz in der Nähe spannende Reitgebiete. Die Eifel bietet vielseitige Möglichkeiten für Ross und Reiter. Hier trabt man auf verwunschenen Pfaden durch tiefgrüne Wälder oder genießt einen Galopp auf weichen Wiesen- 10

Foto: Thomas Sbikowski wegen. Um den Gast und seinen vierbeinigen Begleiter kümmert sich der Verein „Eifel zu Pferd“. Es gibt rund 40 qualitätsgeprüfte Wanderreitstationen mit pferdegerechten Weidepaddocks, Offenställen und Boxen. Den Reiter erwarten je nach Kate- Spaß beim Wanderritt gorie einfache Heuherbergen, gemütliche Ferienwohnungen oder komfortable Gästezimmer. www.eifelzupferd.de. Auch das Münsterland ist auf reitende Gäste eingestellt. Die Region zählt mit mehr als 100.000 Pferden zu den pferdereichsten Regionen Europas, hier gibt es mehr als 1000 Pferdehöfe. Gäste haben die Qual der Wahl und entscheiden sich zwischen klassischen Ponyhöfen, Ferienhöfen mit eigenen Badeseen und Reiterhöfen, auf denen die ganze Familie samt Pferden Urlaub machen kann. Wanderreiter freuen sich über ein rund 1000 Kilometer langes Reitwegenetz, die ausgeschil- derten Reitrouten führen vom Tecklenburger Land bis in das nördliche Ruhrgebiet. Unterwegs bieten Reitstationen ein erholsames Quartier. Auf an die Küste Weiße Strände, schroffe Steilküsten, endlose Felder, Seen und Hügel – Mecklenburg-Vorpommerns Landschaften sind vielfältig und weit. In einigen Regionen, wie am Stettiner Haff in Vorpommern, gehören Wasserflasche und Proviant zur Grundausstattung jedes Wanderreiters. In anderen Gegenden laden Cafés und Restaurants zum Verweilen. Besonders gut ist diese Infrastruktur entlang des Gestütswegs. Der Reit- und Kutschweg verbindet zwei traditionsreiche Gestüte und erstreckt sich über rund 170 Kilometer vom Mecklenburgischen Landesgestüt Redefin bis zum Brandenburgischen Haupt- und Landesgestüt Neustadt. Tipps für Wanderreiter Wer mit dem eigenen Pferd einen Wanderritt plant, sollte schon im Vorfeld einige längere Ausritte oder Tagestouren absolviert haben. Regelmäßiges Training ist wichtig, damit Pferd und Reiter den mehrtägigen Ritt problemlos absolvieren können. Das Pferd sollte an alltägliche Situationen außerhalb des Reitplatzes gewöhnt sein, es muss im Straßenverkehr sicher unterwegs sein und im Urlaub gelegentlich auch Bäche überqueren. Beim ersten Wanderritt sollten sich Neulingen einer Gruppe oder einem Guide anschließen. Zu Beginn eignen sich kürzere, nicht zu anspruchsvolle Etappen. Das Ferienprogramm der Kampagneschule Löwenzahn bietet in der ersten Woche die FN Reitabzeichen 10-8 an, in der vierten Woche die Reitabzeichen des VFD Junior I–III, für Kinder ab 8Jahren. Die dritte Woche richtet sich an Kinder ab 8Jahren, mit und ohne Reiterfahrung. Die 4–7-jährigen haben in der zweiten und fünften Woche die Gelegenheit ihre Ferien mit Ponies und Pferden zu verbringen. In der sechsten Ferienwoche werden Tageskurse angeboten. Melden Sie sich gerne unter 0173/5 736076 oder 0177/918 0405. Kampagneschule Löwenzahn Am Rheinblick 5, 40668 Meerbusch Pferdegesund ge bleiben. Krankenversicherung inklusive OP-Versicherung Nur bei uns: ohne Jahreslimit Pferde faszinieren und berühren. Sie. Uns. Alle. Daher bieten wir Ihnen für die Gesundheit Ihres Pferdes umfassenden finanziellen Schutz mit bis zu 100% Kostenübernahme. Ihr Ansprechpartner: Tier und Halter GmbH | Generalagentur Friedrich-List-Allee 46 | 41844 Wegberg Tel. 02432 89176 0 | Fax 02432 893187 info@tier-und-halter.de www.tier-und-halter.de 11

Sonderveröffentlichungen