Aufrufe
vor 5 Monaten

Reitturnier auf dem Hilgershof -25.07.2018-

Reitturnier auf dem Hilgershof

ANZEIGE ANZEIGE DRESSUR- &SPRING-PRÜFUNGEN DER KLASSE S ** Am Schlicherumer Feld 1·41470 Neuss 26.–29. Juli 2018 Reiter sind auf dem Hilgershof gefordert Für Reiter und Pferdesportbegeisterte aus dem Rhein-Kreis Neuss findet auf dem Hilgershof vom 26. bis 29. Juli wieder das große Sommerturnier statt. Mit über 2000 Nennungen für die 41 Prüfungen an den vier Turniertagen von Donnerstag, 26. Juli, bis Sonntag, 29. Juli, erwartet der Reit- und Fahrverin Hilgershof wieder ein ammutprogramm bei seiem jährlichen Sommerturier. Das Turnier findet bereits um 26. Mal auf der Reitanlage ilgershof, Am Schlicherumer eld 1, in Neuss statt. Es wird um dritten Mal als Kreisturier veranstaltet. In diesem Jahr sind neben en Reitern auch die Fahrer it von der Partie. Einspännig nd zweispännig absolvieren ie Kutschfahrer auf einem eiens für acht Prüfungen eingeichteten Fahrplatz im Grünen hr Gelände- und Dressurproramm. Die Dressur- und pringreiter starten in Prüfunen bis hin zu den schweren lassen S**. Der erste Turniertag am onnerstag beginnt als Warmp für alle jungen Pferde und eren Reiter mit den Springnd Dressurprüfungen. Der reitag startet mit der kleinen our für die Kreismeisterschaft n A und L für die Dressurpfere, für die Springpferde wird es rüfungen in den Klassen A – ** geben. Das Kombi-Sprinen, bestehend aus drei bis vier eilnehmer in den Klassen A is M wird den Freitagabend it Spannung unter Flutlicht brunden. Der Samstag beginnt mit der ittleren Tour für die Kreiseisterschaften und steigert ich dann bis hin zum St. Georg pecial*, eine Flutlicht Kür der 0 besten Paare aus der *Dressur-Qualifikationsprüung. Hierfür haben sich fast 0 Paare eingetragen und waren auf ihre Startzeiten. Am Samstag jagt dann ein öhepunkt den nächsten. Die uschauer werden in den Bann er Dressur gezogen, wenn der Außenspringplatz zum Dresurviereck für die Kür der Klase S* Prix St. Georg umgebaut wird und sich anschließend, die qualifizierten Paare des Vortages im Takt der Musik Tolle Leistungen im Springreiten sind wieder zu erwarten, so wie hier von Franziska Hilgers im Vorjahr. Die sehenswerte Kür der Dressurreiter findet am Samstagabend unter Flutlicht statt. und im Flutlicht beweisen dürfen. Der Abschluß in den Springprüfungen bildet am Samstag das Barrierespringen der Klasse S* auch hier unter freiem Himmel und mit Flutlicht. 23 Paare haben sich angemeldet und sich für Nervenkitzel und Gänsehaut eingetragen. Am Sonntagmorgen müssen die Springreiter schon früh auf den Pferden sein, denn die Springprüfung der Kl M übertraf sich in diesem Jahr selbst mit über 190 Startern. Sponsor Thomas Krücken (Brandschutz Krücken Tour) war selbst überrascht über die enorm hohen Nennungszahlen, somit wird diese Prüfung in 4 Abteilungen gewertet werden. Fast gleich hohen Anklang fand das Punktespringen S* mit Joker mit weit über hundert Nennungen. In all diesen Springprüfungen, werden wieder anspruchsvolle Parcours für die Springreiter zusammengestellt werden, versprach Parcours Chef Heinz Heuschen dem Vorstand. Das Barrierespringen auf der beleuchteten Anlage ist der Schlusspunkt der Springer am Samstag. Auch in diesem Jahr hat sich der Reit- und Fahrverein Hilgershof die Nachwuchsförderung auf seine Fahne geschrieben. Der Sonntagnachmittag ist ideal für den ganz großen Auftritt der ganz Kleinen. So gibt es wieder eine Führzügelprüfung für die kleinen Einsteiger des Pferdesports. Schon aus Tradition bildet der Große Preis der Klasse S** mit Siegerrunde, den goldenen Abschluß des Turniers auf dem Hilgershof. Es wird spannend werden, wenn über 40 Reiter auch in diesem Jahr wieder den begehrten Preis sowie den dazugehörigen Pokal in der großen Siegerehrung am Sonntagnachmittag erreichen wollen. Der organisatorische Aufwand im Vorfeld ist enorm. Um einen reibungslosen Ablauf des großen Programms zu gewährleisten und das Turnier für Reiter und Zuschauer umsetzen zu können sind auch wieder alle verfügbaren Helfer des Reit- und Fahrvereins Hilgershof gefragt. INFO Großes Kreisturnier auf dem Hilgershof Termin 26. Juli bis 29. Juli Höhepunkte Freitag, 27. Juli, 16 Uhr: Qualifikationsprüfung S* Freitag, 27. Juli, 20 Uhr: Kombi- Springen der KL A-M Samstag, 28. Juli, 20 Uhr: Flutlichtkür – Kür Prix St. Georg S* Samstag, 28. Juli, 22 Uhr: Barrierespringen unter Flutlicht S* Sonntag, 29. Juli, 16 Uhr: großer Preis S** mit Stechen Springen Donnerstag, 26. Juli, 8 bis 19 Uhr: junge Pferdeprüfungen im Springen Freitag, 27. Juli, 8 bis 21 Uhr: Springprüfungen der Klasse A – L- M** Samstag, 28. Juli, 9 bis 24 Uhr: Springprüfungen der Klasse A** - S* Sonntag, 29. Juli, 7 bis 18 Uhr: Springprüfungen M* und S** mit Stechen Dressur Donnerstag, 26. Juli, 12 bis 18 Uhr: junge Pferdeprüfungen Freitag, 27. Juli, 8 bis 20 Uhr: Dressurprüfungen der Klasse A – L, Qualifikationsprüfung S* Samstag, 28. Juli, 8 bis 18 Uhr: Dressurprüfungen der Klasse L** - S*, Kür Prix St. Georg Sonntag, 29. Juli, 9 bis 17 Uhr Dressurprüfungen A* und M** DIE NEUE KOMPAKTLIMOUSINE CITROËN C4 CACTUS Ohne Anzahlung 1 Inklusive Überführungskosten 1 Inklusive Wartung und Verschleiß 1 Inklusive Versicherung 1 AB 199,– € /MTL. 1 MIT TOP-AUSSTATTUNG SHINE IM ALL INCLUSIVE LEASING 1 citroen.de 1 Ein Kilometer-Leasingangebot für Privatkunden der PSA Bank Deutschland GmbH, Siemensstraße 10, 63263 Neu-Isenburg, inkl. Überführungskosten und Zulassung für den CITROËN C4 CACTUS PURETECH 110 S&S SHINE (81 KW) bei 0,– € Sonderzahlung, 10.000 km/Jahr Laufleistung und 24 Monaten Laufzeit; inkl. Wartung und Verschleiß gemäß den Bedingungen des FreeDrive à la Carte Vertrages der CITROËN DEUTSCHLAND GmbH, Edmund-Rumpler-Str. 4, 51149 Köln; inkl. 2 Jahre Kfz-Versicherung „C4 Cactus Aktionsflat“ (Haftpflicht und Vollkasko mit jeweils SB 500,– € und Teilkasko mit SB 150,– €, 29,90 € monatliche Versicherungsprämie), Mindestalter jüngster Fahrer >23 Jahre, mind. SFR 2 (2 schadenfreie Jahre), Angebot der PSA BANK Deutschland GmbH zusammen mit der Allianz Versicherungs-AG, Königinstr. 28, 80802 München. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionsangeboten und nur gültig für das Citroën C4 Cactus Shine ALL INCLUSIVE LEASING. Widerrufsrecht gemäß § 495 BGB. Angebot gültig bis 31.08.2018. Abb. zeigt evtl. Sonderausstattung/höherwertige Ausstattung. KRAFTSTOFFVERBRAUCH INNERORTS 5,5 L/100 KM, AUSSERORTS 3,9 L/100 KM, KOMBINIERT 4,5 L/100 KM, CO 2 -EMISSIONEN KOMBINIERT 104 G/KM. NACH VORGESCHRIEBENEM MESSVERFAHREN IN DER GEGENWÄRTIG GELTENDEN FASSUNG. EFFIZIENZKLASSE: A Autohaus Louis Dresen GmbH (H) • Moselstraße 11 • 41464 Neuss • Telefon 0 21 31 / 79 99-0 • Fax 0 21 31 / 79 99-3 33 • info-neuss@dresen.de • www.citroen-dresen.de (H)=Vertragshändler, (A)=Vertragswerkstatt mit Neuwagenagentur, (V)=Verkaufsstelle

Sonderveröffentlichungen