Aufrufe
vor 9 Monaten

Remscheid im Blickpunkt

Remscheid im

BM-LS2 D4 Bergischer Sport BERGISCHE MORGENPOST FREITAG, 17. FEBRUAR 2017 Platz gesperrt: DTV gegen FCR abgesagt Fußball: Bezirksliga-Nachholspiel fällt den schlechten Bedingungen zum Opfer. Stattdessen wird eifrig getestet. VON FABIAN HERZOG Die frühlingshaften Temperaturen der vergangenen Tage hatten noch einmal Hoffnung gemacht, dass das Bezirksliga-Nachholspiel des Dabringhausener TV gegen den FC Remscheid am Sonntag auf dem Sportplatz Höferhof hätte stattfinden können. Die endgültige Absage kam dann aber am Donnerstagnachmittag. „Die Sportplätze in Wermelskirchen sind weiterhin bis übers Wochenende hinaus gesperrt“, teilte Volker Niemz, Betriebshofleiter der Stadt Wermelskirchen, mit: „Die Ausnahme bildet der Pohlhausener Tennenplatz.“ Das bedeutet für den FC Remscheid, dass er improvisieren muss. „Ich bin davon ausgegangen, dass gespielt wird“, erklärt Trainer Zdenko Kosanovic. Er will sich nun kurzfristig um eine Alternative bemühen, „denn so ein Wochenende ganz ohne Spiel ist schlecht“. Zumal auch noch ein weiteres Testspiel der Vorbereitung ausfällt. Am 25. Februar hätte der FCR gegen den Düsseldorfer SC 99 spielen sollen. Da Auch nach genauester Untersuchung für unbespielbar erklärt: Der Rasen des Höferhofs bleibt gesperrt, Luca Lilliu und der Dabringhausener TV müssen stattdessen weiter testen. FOTO: PETER TEINOVIC aber tagsdrauf schon bei Phönix Essen getestet wird, entschied sich Kosanovic zur Absage. „Unser Kader ist zu klein. Da wäre die Belastung zu groß.“ Aktuell stehen ihm immer nur 15, 16 Akteure zur Verfügung. Auch, weil Bedri Mehmeti zurzeit wegen Innenbandproblemen geschont werden muss. Für den Dabringhausener TV kam die Absage wenig überraschend. Er hatte sich schon zwei Alternativen organisiert und testet nun beim BV Bergisch Neukirchen (Freitag, 19.30 Uhr) und bei der SG Unterrath (Sonntag, 13 Uhr). Unter der Woche hatte Tim Klammer in Abwesenheit von Trainer Acar Sar (B-Lizenz-Lehrgang) und Co-Trainer Michael Röttgen (Skiurlaub) das Training geleitet und war froh, ein Angebot des 1. FC Klausen annehmen zu können. Dieser hatte dem Bezirksligisten durch den Vorsitzenden Gerd Kirchhoff am Dienstag eine Platzhälfte überlassen. „Dafür können wir nur sehr dankbar sein“, sagte Klammer, der aufgrund diverser Umstände allerdings auch nur zwölf Spieler – darunter nach Krankheit auch Dennis Dossmann – beim Training begrüßen konnte. Für die beiden Vorbereitungspartien am Wochenende wird der Kader ebenfalls recht überschaubar sein. Unter anderem fallen Marco Rzeha und eventuell auch Talha Özkan (beide Leistenprobleme) aus. Deswegen wird Zakaria Soumah wieder aus der zweiten Mannschaft aufrücken und Tim Klammer selbst wird für den Fall der Fälle als Ersatzkeeper auf der Ersatzbank platznehmen. Weiterhin für viel Freude sorgen die Fußballer des SC 08 Radevormwald in der Winterpause. Obwohl extrem dünn besetzt, lieferten sie beim FC Wetter eine klasse Partie ab und überzeugten trotz einer 0:2 (0:1)-Niederlage ihren Trainer. „Wir haben richtig guten Fußball gespielt“, schwärmt der Coach Erdal Demir vom Auftritt beim Landesligisten, in dessen Reihen auch Ex- Ayyildiz-Spieler Hakan Türkmen mitwirkte. Bei Radevormwald feierte Neuzugang Enis Qosa sein Startelfdebüt. Zudem bekamen gleich mehrere Spieler aus der zweiten Mannschaft eine Bewährungschance. Gut möglich, dass sie auch am Sonntag (15 Uhr) im Testspiel beim TSV Beyenburg von sich reden machen können. Denn Spieler wie Ferat Sari und Christian Konsen (beide Knieprobleme) bereiten weiter Sorgen. Die Offensivkräfte sollen in der nächsten Woche per MRT genauer untersucht werden. Demir sagt mit Blick auf das Wochenende: „Irgendeine Mannschaft bekommen wir schon zusammen.“ MELDUNGEN Zweimal um Punkte beim VfB und TuRa (red) Erstmals geht’s am Sonntag – zumindest für vier Männer-Teams – wieder um Meisterschafts-Punkte. In der Kreisliga A empfängt der VfB Marathon 90 Remscheid die SG Hackenberg (15 Uhr, Reinshagen), eine Klasse tiefer trifft TuRa Pohlhausen auf den Dabringhausener TV III (15 Uhr, Pohlhausen). Überraschung:Hagen wirft Nikolic raus (fab) Sportlich hätte es für Zeljko Nikolic (ARCHIVFOTO: NH) beim SSV Hagen nicht besser laufen können: Der Remscheider Coach führte den Bezirksligisten mit einem Elf-Punkte-Vorsprung als Tabellenführer in die Winterpause. Um so überraschender kommt jetzt das Ende der Zusammenarbeit: Nikolic soll Gespräche mit anderen Klubs geführt haben, nachdem ihm seine Zukunft in Hagen zu ungeklärt schien. Dies werteten die Verantwortlichen als mangelnde Identifikation und kündigten dem Coach. Remscheid Lüttringhausen Lennep T O R B A U HANS OESTERHELD GMBH • Garagentore • Rolltore • Rollgitter 0 21 91-3 71 00 Ausstellung Verlegung Handel Frühlingshafte Workshops für Kreative bei Halbach Bänder-Blumenampeln zum Selbermachen – in offenen Workshops geben Mitarbeiterinnen von Halbach Seidenbänder Tipps zur farbenfrohen Bastelidee. Weststr. 13-15 • RS-21063 www.fliesencenter-remscheid.de Die große Auswahl an Bändern beinhaltet auch zur Jahreszeit passende Frühlings- und Osterfarben, für alle festlichen Anlässe. Jetzt wird es frühlingsbunt im Halbach Werksverkauf! Am 8. und 10. März werden gemeinsam mit allen interessierten Kunden bunte Bänder- Blumenampeln gebastelt, die sich auch besonders schön zur Osterdekoration eignen: „Einfach ein geeignetes Glas von zu Hause mitbringen – dieses muss oben einen wulstigen Rand zum Befestigen des Drahtes haben – aus dem umfangreichen Halbach-Sortiment Ihre ganz persönlichen Lieblingsbänder kaufen und gleich vor Ort mit unserem Werksverkaufs-Team Ihr bänder-buntes Blumenglas gestalten“, heißt es in der Einladung zum kostenlosen Workshop. Hier wird genau gezeigt, wie es geht. Einen Besuch zum entspannten Kreativ-Shopping ist der Halbach-Werksverkauf jederzeit wert: „Selbermacher“ finden immer wieder neue Ideen, besondere Angebote und tolle Produkte, die zum Basteln und Dekorieren einladen. Gespart werden kann auch: Noch bis Ende Februar gibt es im Online-Shop 30 Prozent Rabatt auf alle Fell-Accessoires. Ganz neu hat Halbach Raum geschaffen, um entspannt Platz zu nehmen und in Ruhe eine Tasse Kaffee zu genießen. Dabei können die Besucher in aktuellen Kreativ-Zeitschriften und -Büchern blättern oder im Bücherfundus stöbern. Mit dem Verkauf gebrauchter Bücher und zusätzlichen Spenden unterstützt Halbach „Die Lütteraten“, Freunde und Förderer der Stadtteilbibliothek Lüttringhausen. Am 22. Februar werden ab 14 Uhr zusätzlich frische Waffeln zugunsten des Vereins gebacken. Für jeden leicht nachzubasteln: Die bunten Blumenampeln aus Dekorationsbändern. Die Mitarbeiterinnen von Halbach Seidenbänder zeigen bei den kostenlosen Workshops am 8. und 10. März genau, wie es gemacht wird. Mit Blumen bestückt schaffen die Ampeln im Haus Atmosphäre. Halbach WERKSVERKAUF Ritterstr. 10, 42899 Remscheid Öffnungszeiten: Mittwoch und Freitag 10 – 18 Uhr Samstag 10 – 14 Uhr Infos, Online-Shop und Blog: www.halbach24.de www.halbachblog.com Sie möchten werben? Ihre Ansprechpartnerin für Remscheid & Radevormwald: Gabi Specht Mediaberaterin Telefon: 02191-99 96 18 Mobil: 0151-20338014 E-Mail: gabi.specht@bergische-morgenpost.de DEKO BLUMEN KREA BLUMEN BÄNDER IDEEN ACCESSOI DEKO BLUMEN KREATIVES STOFFE FILZ BLUMEN BÄNDER IDEE N ACCESSOIRES DEKO BLUMEN KREATI VES STOFFEFILZ BLUMEN BÄNDER IDEEN ACCESSOIRES DEKO BLUMEN KREATIVES STOFFEFILZ BLUMEN BÄNDER IDEEN ACCESSOIRES DEKO BLUMEN KREATIVES STOFFE FILZ BLUMEN BÄNDER IDEEN ACCESSOIRES BÄNDER KREATIVES FILZ BLUMEN DEKO BLUMEN KREATIVES STOFFEFILZ BÄNDER IDEEN ACCESSOIRES FILZ Mitmach-Workshop „Bunte Bänder-Blumenampeln gestalten“ am 8. und 10. März im Halbach Werksverkauf „Bunte Bänder-Blumenampeln gestalten“ am 8. und 10. März im Halbach Werksverkauf HALBACH kostenloser Workshop zuzügl. Materialkosten, geeignetes Glas bitte mitbringen kostenloser Workshop zuzügl. Materialkosten, geeignetes Glas bitte mitbringen Öffnungszeiten: Mi 10 00 - 18 00 Uhr Fr 10 00 - 18 00 Uhr Sa 10 00 - 14 00 Uhr www.halbach24.de www.halbachblog.com WERKS- VERKAUF Ritterstr. 10 42899 Remscheid Alles aus einer Hand! Haustüren und Fenster aus gutem Hause! Ihren Traum- Wintergarten bauen wir Ihnen ganz nach Ihren Wünschen! Von Ihrem mit Thermodämmkern aus modifiziertem Polystyrol Hans Hermann und Dirk Engels Fachbetrieb Westhauser Str. 32 · 42857 Remscheid Telefon 02191/77072 · www.engels-remscheid.de Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8.00-12.30 / 14.00-18.00 Uhr · Sa. 10.00-12.00 Uhr

Sonderveröffentlichungen