Aufrufe
vor 7 Monaten

Rund ums Automobil

  • Text
  • Kaarst
  • Modelle
  • Autohaus
  • Automobil
  • Autal
  • Marken
  • Veranstalter
  • Scheerbarth
  • Porsche
  • Marke

Rund

Rund ums Automobil KAARST AUTAL AM 21. MAI Von PS-Legenden bis zu Hybridflitzern Bei „Kaarst Autal“ präsentieren zwölf Autohäuser aus der Region Marken und Modelle. VON STEFAN REINELT Rund 100 Fahrzeuge verteilt auf 20 Marken können die Besucher begutachten, darunter mit Honda ein neuer Hersteller, vertreten durch das Autohaus Krüger & Schellenberg. Der Händler aus Meerbusch, bekannt durch den Kussmund im Logo, stellt unter anderem den aktuellen Honda Civic mit neuem Konzept und Design vor. Der Mitveranstalter der Autoshow Peter Wellen vertritt mit seinem in Büttgen ansässigen Autohaus die französische Marke Renault. In seiner Auswahl neuester Modelle findet sich auch In Büttgen werden viele automobile Hingucker zu sehen sein. FOTOS: VERANSTALTER der Renault Scénic, der die Vorteile von Van und Limousine miteinander vereint. Mit viel Platz und Komfort eignet er sich als Familienauto, mit dem „Energy Smart Management“ ist er umweltschonen und effizient unterwegs. Mit dynamischem Design und hochklassiger Ausstattung ist der neue Mégane 5-Türer ein weiterer Höhepunkt der Traditionsmarke aus Frankreich. Die ebenfalls in der Stadt Kaarst vertretene Dresen Gruppe ist Repräsentant einer großen Markenpalette. Die neuesten Modelle von Opel, Ford, Kia und Hyundai bedienen die unterschiedlichsten Interessen und Vorlieben der Besucher am kommenden Sonntag. SUV- Fans zum Beispiel erleben mit dem Ford Edge Vignale den bisher modernsten und elegantesten SUV des US- Autobauers, der seit über 90 Jahren in Köln auf dem deutschen Markt fest verwurzelt ist. Die Marke Opel ist seit Ende der 1920er Jahre ebenfalls mehrheitlich in US-Hand und möglicherweise bald in französischer, trotzdem bleibt sie ein deutscher Automobilhersteller, der unter anderem mit dem neuen Insignia an den Markt geht. Die coupéhaften Konturen verleihen dem Insignia zugleich Dynamik und Eleganz. Das gesteigerte Interesse an emissionsarmen Fahrzeugen bedient die Dresen Gruppe mit den Hybridfahrzeugen von Kia und Hyundai. Beide werden zeigen, dass niedriger Kraft- Auch Wohnmobile werden in Büttgen vorfahren. IWEW stoffverbrauch nicht mehr zu Lasten von Komfort geht und sich auch in ansprechendes Design verpacken lässt. Der Subaru-Vertragshändler C&N Autotechnik aus Neuss vertritt die neusten Modelle und Entwicklungen des weltgrößten Allrad- Pkw-Herstellers. Der WRX STI wird Technik-Fans begeistern und ist mit seinen 300 PS ein starker Bolide im Alltagsverkehr, der auch auf der Rennstrecke einen guten Eindruck hinterlässt. Die Moll Gruppe stellt einen Querschnitt aus ihrem Portfolio der Marken Audi, Volkswagen und Skoda vor. Neben Schauen und Probesitzen will der Händler seinen Gästen noch mehr Erlebnisse bieten: Im Skoda Rallye-Simulator wird Rennaction fast realistisch. Das Unternehmen Mercedes Benz Hartmann präsentiert die aktuellen Modelle des Stuttgarter Automobilkonzerns, legt darüber hinaus aber auch einen Fokus aufs Transportieren und Reisen mit Wohnmobilen der Marke Laika und Nutzfahrzeugen von Fiat. Eine weitere Neuheit bei „Kaarst Autal“ ist unter anderem der Suzuki Swift. Den Stadtflitzer gibt es mittlerweile in sechster Generation; er ist beim Neusser Autohaus Burghartz und Giesen zu sehen. Beim Namensvetter Autohaus Burghartz aus Kaarst-Holzbüttgen hat die spanische Marke Seat Tradition. Der neue Leon bleibt seinem sportlichem und markantem Image treu, der neue Ateca bietet als SUV Komfort und Effizienz. Seit 40 Jahren der Ansprechpartner für Mitsubishi ist das Autohaus Geller. Ein weiterer Vertreter des japanischen Markts ist das Autozentrum P&A, das den neuen Nissan Micra vorstellen wird. Die Händler von der Moselstraße in Neuss haben aber auch die italienische Traditionsmarke Fiat im Portfolio. Der Fiat Spider ist eine Legende; der Roadster der neuesten Generation wird sicherlich zahlreiche Blicke auf sich ziehen. Auf einer Carrerabahn wird schon traditionell der „Große Preis von Büttgen“ ausgefahren. Tombola: Viele Preise in der Verlosung (stef) Zu den festen Programmpunkten von Kaarst Autal gehört die Tombola, für die wieder mehr als 100 Preise zusammengetragen wurden. Der Hauptpreis ist ein Tankgutschein im Wert von 200 Euro von der Star-Tankstelle Andreas Wierse. Für ein Los zahlt man einen Euro – und leistet einen Beitrag für den guten Zweck, denn der Erlös wird stets gespendet. In diesem Jahr geht das Geld an den Verein „Kinderliebe“ . Er wurde vor fünf Jahren gegründet und unterstützt benachteiligte Kinder bei der Teilhabe von Kultur-, Sozial- und Bildungsprojekten. Seit vielen Jahren wird auf einer Carrerabahn der „Große Preis von Büttgen“ ausgetragen. Bislang ein inoffizieller Titel, wird dieser Grand Prix nun in drei Kategorien für Kinder, Teenager und Erwachsene ausgetragen und mit einer Siegerehrung gebührend abgeschlossen. Neben Titel und Ehren gibt’s für die besten Fahrer auch hier etwas zu gewinnen.

Sonderveröffentlichungen