Aufrufe
vor 4 Monaten

Schützenfest in Flingern -22.06.2018-

Schützenfest in Flingern

Schützenfest in Flingern DER ST. ROCHUS-ST. SEBASTIANUS SCHÜTZENVEREIN FLINGERN LÄDT VOM 23. BIS 26. JUNI EIN VERMIETUNG BERATUNG VERKAUF SERVICE »Für die Gartensaison 2018 « RASENMÄHER-CHECK Nutzen Sie unser Full-Service-Paket: Abholung, Check-Up und Anlieferung In den schweren Stunden des Abschieds stehen wir Ihnen jederzeit helfend zur Seite. Unsere Beratungsbüros finden Sie in Eller • Benrath • Bilk • Flingern • Gerresheim Unterbach und Vennhausen. Tag – und Nachtruf 21 10 14 Eigener Klimaraum • „Raum der Stille“ für Aufbahrungen • „Raum des Abschieds“ für Trauerfeiern • Orgel • moderne Musikanlage und Bestuhlung für 80 Personen. „Raum der Stille“ 0211·914460 Flurstraße 79, D-Flingern, www.werkzeugvermietung.com Höherhofstraße 271, 40625 Düsseldorf 02 11-68 4413 E-Mail: info@partyservice-leske.de Mo.–Do.: 10.00–18.00 Uhr, Fr. 10.00–16.00 Uhr „Raum des Abschieds“ Festzug mit rund 1000 Schützen Die Schützen in Flingern blicken auf eine lange Tradition zurück. Die Parade startet am Sonntag um 16 Uhr. (arc) Der St. Rochus-St. Sebastianus Schützenverein Flingern wurde 1868 gegründet und kann in diesem Jahr daher auf das 150-jährige Bestehen zurückblicken. Das Regiment Flingern, das mit 600 Mitgliedern zu den größten Schützenvereinen Düsseldorfs gehört, zählt insgesamt 20 verschiedene Gesellschaften. Wie die 1. Grenadiere, die in diesem Jahr die Regimentskönigin stellen. Die 63-jährige Monika Hennekes war mehr als 40 Jahre „nur Schützenfrau“, bis sie vor drei Jahren dem Verein beitrat. Die Beamtin ist als 2. Kassiererin auch Mitglied des Regiments-Vorstands. Als Prinzgemahl begleitet sie ihr Ehemann Hans, der ebenfalls aktiver Schütze ist. Regiments-Jungschützenkönig ist Danny Paul. Der 17-jährige Schüler ist seit seinem fünften Lebensjahr ebenso wie seine Eltern, Geschwister und die Großmutter im Schützenverein. Er gehört zur Gesellschaft Flinger Schützengarde. Als Königin begleitet ihn seine Schützenkameradin Samantha Peter. Die 13-jährige Janine Simons vom Tambourcorps Flinger Knöppeljonges ist darüber hinaus die Schülerkönigin, der Regiments-Pagenkönig heißt Mario Paul (7) und gehört zur Flinger Schützengarde. Im Mittelpunkt der bevorstehenden Festivitäten steht natürlich der große Festzug zum 150. Jubiläum am Sonntag ab 15 Uhr mit der Parade ab 16 Uhr an der Liebfrauenkirche. Oberst Volker Schade or- Das Regimentskönigspaar von Flingern: Monika und Hans Hennekes. Das Regimentsjungschützenpaar: Samantha Peter und Danny Paul. ganisiert den Zug und leitet ihn mit Hilfe der Stabsoffiziere durch Flingern. Der Vater von Volker Schade hat 1968 zum 100-jährigen Bestehen des Vereins ebenfalls das Amt des Oberst bekleidet und war vor 50 Jahren für den Festzug verantwortlich. Am großen Festzug und der Parade werden rund 1000 Schützen aufgeteilt in sechs Bataillone teilnehmen. Es nehmen auch Abordnungen der Schützenvereine aus Lierenfeld, Eller, Vennhausen, Gerresheim, Derendorf, Oberkassel, Heerdt, Niederkassel, Grafenberg und Stockum teil. Mehr als 50 Fahnen sind zu sehen, 13 Kutschen fahren durch Flingern, dabei ist auch eine große Seniorenkutsche für 15 Personen. 70 Pferde werden zu bestaunen sein, für den nötigen musikalischen Marschrhythmus sorgen fünf Tambourcorps, fünf Blaskapellen, drei Fanfarencorps sowie der Musikzug Battenberg. Insgesamt werden rund 300 Musiker unterwegs sein. Eine Besonderheit in Flingern ist sicherlich, dass das Regiment Flingern mit dem Fanfaren-Tambourcorps 08, dem Tambourcorps Flinger Knöppeljonges, dem Fanfarenkorps Schwarz-Weiss und dem Fanfarencorps Düsseldorfer Radschläger über vier eigene Musikzüge verfügt. So viele Musikzüge hat kein anderes Schützenregiment in Düsseldorf. Natürlich gibt es auch eine Kirmes, die am Flinger Richtweg/Hellweg/Dieselstraße aufgebaut wird. Die Besucher erwartet ein bunter Jahrmarkt mit Fahrgeschäften sowie Imbiss- und Getränkeständen, Schieß- und Losbuden. Die Kirmes hat von Freitag bis Dienstag jeweils von 14 bis 22 Uhr geöffnet, am Sonntag geht es bereits ab 12 Uhr los. Am Montag ist von 14 bis 20 Uhr Kirmes-Familientag. Schausteller bieten dann ihre Fahrgeschäfte zu reduzierten Preisen an. Ein weiterer Höhepunkt im Programm ist der Heimatabend im Festzelt am Samstag ab 20 Uhr mit der Band Confetti, Rabaue, Sänger Max Weyers und den Rhein-Fanfaren. Der Eintritt ist frei. Am Montag wird um 19 Uhr ein neuer König ermittelt. Bestattungen seit 1887 wünscht ein gutes und erfolgreiches Schützenfest 2018 Gerricus-Kapelle -AmPesch 19 -Gerresheim 40625 Düsseldorf-Gerresheim, Kölner Tor31 40233 Düsseldorf-Flingern, Birkenstraße 99 Tel.-Sa.-Nr. (02 11) 28 40 54 Telefax (02 11) 28 11 83 E-Mail: info@vogt-kamp.de Internet: www.vogt-kamp.de

Sonderveröffentlichungen