Aufrufe
vor 3 Monaten

Sonnenblumenfest in Büderich 22.09.2017

Sonnenblumenfest in Büderich

Sonnenblumenfest in Büderich BEIM VERKAUFSOFFENEN SONNTAG HABEN DIE GESCHÄFTE VON 12 BIS 17 UHR GEÖFFNET Sonnenblumenfest mit großem Angebot Zum elften Mal lädt die Werbe- und Interessengemeinschaft Büderich zum Sonnenblumensonntag ein. Auch diesmal werden tausende Besucher erwartet. VON MONIKA GÖTZ Meerbusch ist ohnehin durch die jährliche Teilnahme der Partnerstadt Fouesnant am Düsseldorfer Frankreichfest intensiv.“ Für Abwechslung ist in Büderich wieder reichlich gesorgt – auch bei einigen Benefiz-Aktionen. Beim Sonnenblumenfest wartet am Wochenende ein buntes und abwechslungsreiches Programm auf die Besucher. Schon morgen geht’s los. Am Vorabend von Meerbuschs größtem Straßenfest lädt die Werbe- und Interessengemeinschaft W&I zum Pre-Opening auf den Dr. Franz-Schütz- Platz ein. Hier werden unterschiedlichste Köstlichkeiten aufgetischt und dazu gibt’s ein erfrischendes Füchschen Alt. Am Sonntag wird dann richtig durchgestartet. Denn wenn die Werbe- und Interessengemeinschaft mit Kunst, Kultur und Lebensart zum Event lädt, ist die ganze Familie auf den Beinen. In diesem Jahr versprechen Andreas Galonska und Robert Selders, W&I-Vorstand, Überraschungen: „Das Ganze wird nicht nur getoppt, weil auch Bundestagswahl ist, sondern weil neue Ideen und neue Aussteller locken.“ Die Besucher, die aus der ganzen Region anreisen, dürfen sich deshalb nicht nur auf das von der Internationalen Schule (ISR) in Neuss gesponserte Sonnenblumen-Feld freuen: Sie können außerdem von 12 bis 17 Uhr in den Geschäften rund um die Dorf-, Moerser- und Düsseldorfer Straße shoppen, das abwechslungsreiche Bühnenprogramm samt Showeinlagen und Live-Musik genießen sowie kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt probieren. Zu den Hauptattraktionen zählen Food-Trucks und zu Open-Air- Restaurants umgebaute Oldtimer. Dort kommen Gourmets auf ihre Kosten, die frische Meeresfrüchte, vegane und vegetarische Burger, die asiatische oder indisch-pakistanische Küche oder aber ganz klassisch Flammlachs, Reibekuchen und mehr lieben. Aber auch hier werden Zeichen gesetzt. Denn Anthony Sarpong ist wieder dabei. Im Gault Millau ist er mit seinem Büdericher Gastronomie-Betrieb zu einem der besten Restaurants in NRW aufgestiegen. Rennrad im Wert von 800 Euro zu gewinnen (mgö) Auch die Meerbuscher Wirtschaftsbetriebe (wbm) sind am Sonntag auf dem Dr. Franz-Schütz-Platz vertreten. Besucher können sich über eine eigene Stromgewinnung per wbm-EnergieDach informieren oder eine Solarpanele ansehen. Wer Lust auf Bewegung hat, kann auf einem Simulator per Rennrad eine Teilstrecke der Tour de France – sie führte durch Meerbusch – „nachradeln“. Unter den Teilnehmern wird ein Rad im Wert von 800 Euro verlost. Außerdem dürfen sich alle Besucher auf kleine Überraschungen freuen und die Kleinsten auf Ballons, die der Luftballon-Clown mit Helium füllt. Die Agentur Schlieter & friends hat darauf geachtet, auch den kleinen Besuchern einen großartigen Tag zu bereiten. Agentur-Chefin Petra Schlieter-Gropp hat dafür gesorgt, dass sich die Kids beim Modeherbst bringt Farbe ins Straßenbild (mgö) Feines wird mit Rustikalem kombiniert und Pink mit Orange. „Aber auch Rot und Gelb oder Grün und Olive für die Camouflage-Mode werden uns im Herbst begleiten“, verrät Dorothee Meier zu Verl. Im „Veneziano“ an der Dorfstraße dürfen sich die Besucher am Sonnenblumensonntag – die Geschäfte sind von 12 bis 17 Uhr geöffnet – über ein kleines Geschenk freuen. Und sie können neue lässige Kleider anprobieren, bequeme Blazer aus Jersey, Grobstrickteile in kräftigen Farben und Hosen, die eng, aber dank eines hohen Stretchanteils lässig und bequem sind: „Eine gute Mischung aus allem – das ist die neue Mode.“ Wie vielseitig sie ist, zeigt sich auch im „Kiefermann’s“, Düsseldorfer Straße 10. Dort gibt es am Sonntag auf die gesamte Kollektion 20 Prozent Rabatt und richtige Über mangelnden Publikumszuspruch mussten die Initiatoren noch nie klagen. FOTOS (2): KARINA VILENSKAJA Kinderschminken und Basteln, auf dem Bungee-Trampolin und der Hüpfburg vergnügen oder ihre Renn-Qualitäten auf dem in Kooperation mit BMW Timmermanns entstandenen Baby-Racer-Parcours testen können. Alexander Mous und sein Team wissen, was junge und junggebliebene Besucher lieben: „Hier ist von der ersten bis zur letzten Minute extrem viel los. Die Promoter sind hinterher fix und fertig.“ Vor Spielwaren Mous tut sich von 11 bis 18 Uhr einiges. Auf 250 Quadratmetern gibt’s den größten Lego Ninjago Movie Event. Wer alle Stationen meistert, kann zum Ninja werden. Aber es ist auch Spray-Day: Jeder, der einen Satch, einen Schulranzen oder eine Sporttasche kauft, kann ihn zum Unikat machen lassen und live dabei sein, wenn die Taschen im Graffiti- Stil besprüht werden. Schnäppchen. Denn Designerin Alexandra Kiefermann und ihr Mann André haben Musterteile aussortiert: „Sie wurden vorab von einem Model zur Vorführung auf einer der Messe getragen oder für ein Fotoshooting genutzt. Es sind normale Kollektionsteile, im Preis deutlich reduziert.“ Den richtigen Touch aber bekommt ein neues Outfit erst durch modisches Schuhwerk. „Stiefeletten sind der Renner“, erzählt Jutta Schaller, Prange Mode in Büderich. Overknees oder „rockige Stiefel“ mit Nieten sind auch gefragt. Aber sie bekommen Konkurrenz – von Schuhen aus Samt mit Glamour, dekoriert mit Fell oder Steinen. Es lohnt sich also, am Sonntag auf der Dorf-, Moerser- und Düsseldorfer Straße bummeln zu gehen – das modische Angebot hält für jeden Geschmack etwas bereit. Zum Sonnenblumensonntag tischt der auch im Lindner-Hotel „me and all“ und im „Reiterstübchen“ in Neuss aktive Star- Koch Flammkuchen Deluxe und Anthonys XL Pulled Pork Burger auf. Ebenfalls bekannt ist Dave Hänsel. Er kocht im TV und auch in „Dave’s Markt Lokal“ auf dem Carlsplatz in Düsseldorf und feiert beim Sonnenblumensonntag Premiere. Ohne Bühnenprogramm aber geht es nicht. Deshalb ist Petra Schlieter-Gropp, Chefin der Agentur Schlieter &friends, froh, namhafte Sponsoren an ihrer Seite zu haben. Darunter sind die Sparkasse Neuss, der Flughafen Düsseldorf, Leading Buildings, Maschinen Kaul, Treutlein, Immobilien Galonska, Gartenbau Selders und Schlieter & friends. Auch die Destination Düsseldorf gehört dazu. Als Veranstalter des Frankreichfestes ist sie mit dem französischen Music-Act „Les Ricochets“ dabei. Geschäftsführer Boris Neisser sagt: „Die Verbindung zu Bierzapfen für weihnachtlichen Glanz (mgö) Auch Aktionen für gemeinnützige Zwecke stehen beim Sonnenblumenfest auf dem Programm. Eine bereits am Samstag beim Pre-Opening. Dann nämlich wird das W&I-Team hinter dem Zapfhahn stehen, um die Finanzierung der diesjährigen Weihnachtsbeleuchtung im Ortskern zu unterstützen.

Sonderveröffentlichungen