Aufrufe
vor 4 Monaten

Stadt. Land. Markt. Viersen -04.05.2018-

Stadt. Land. Markt. Viersen

Anzeige Narrenmühle Werbering Süchteln ·Dülken Viersen e.V. Stadt. Land. Markt. Viersen Verkaufsoffener Sonntag 13.00–18.00 Uhr Landleben – mitten in der Stadt Mit einer Vielzahl von Ausstellern geht am 6. Mai von 11 bis 18 Uhr die nunmehr sechste Auflage von „Stadt.Land.Markt.Viersen“ an den Start. Das Landleben in seiner ganzen Vielfalt zieht für einen Tag mitten in die Stadt. Dazu öffnen die Geschäfte in der Innenstadt beim verkaufsoffenen Sonntag. Wer schon immer einmal Küken beim Schlüpfen zusehen wollte, einmal ein Lämmchen, amas oder einen Greifvogel us der Nähe betrachten öchte oder wissen will, wie es n einem Bienenvolk zugeht, hne Gefahr zu laufen, gestohen zu werden, der sollte am onntag einen Abstecher in die Viersener Fußgängerzone unternehmen. Ab 11 Uhr lockt dort Stadt.Land.Markt.Viersen. Unter dem Titel „Das Land mitten in der Stadt“ laden das städtische Citymanagement und der Werbering Viersen aktiv zu einem großen Markt ein. Dazu ist die Grundstücks-Marketing-Gesellschaft (GMG) der Stadt Viersen als Hauptsponsor mit Boot. „Der Stadt.Land.Markt ist die Auftaktveranstaltung der Stadtfeste in Viersen. Er ist eine Veranstaltung mit einem besonderem Flair und das wissen unsere Besucher zu schätzten“, sagt Christiane Brühl von der GMG. Die Besucher können sich auf über 50 Marktstände sowie gastronomische Stände freuen, die vom Remigiusplatz bis zum Sparkassenvorplatz ein buntes, abwechslungsreiches Bild bieten werden. Kulinarisch hält der Markt einiges bereit. Die Palette zieht sich von Flammlachs im Brötchen über den gemischten Salat mit Rosmarinkartöffelchen bis hin zum Elsässer Flammkuchen. Das Kaffee-Bike ist vor Ort, der Pastetenmacher ist da und das Leckermobil serviert Eintöpfe und deftige Speisen. Das kulinarische Angebot reicht damit weit über Currywurst und Pommes hinaus, wobei es sie natürlich auch gibt. Neben den diversen landwirtschaftlichen Produkten wie Spargel, Erdbeeren und Co können sich die Besucher auf Bienenhotels, jede Menge Blumen und Pflanzen, Holzobjekte für Garten und Balkon, 500 € Rabatt zur WM 2018 Cool: Kuh Lotte, das Maskottchen der Landesvereinigung der Milchwirtschaft NRW, begrüßt die Besucher in der Fußgängerzone. Wir geben Gas, für Ihr Glas Ihr Spezialist für: Ganzglastüren und Ganzglasanlagen Duschen auf Maß | Spiegel Küchenrückwände aus Glas Verglasungen aller Art Versiegelungsarbeiten Reparaturdienst von 8 bis 20 Uhr Steinfiguren, handgefertigtes Hundezubehör, Spiel- und Haushaltswaren sowie Schönes und Praktischen für Haus und Garten freuen. Mit den Tieren aus Wald, Feld und Flur rückt die Rollende Walschule an. Hier besteht die Gelegenheit sich unter anderem einmal Fuchs, Eichhörnchen, Igel und Fasan aus der unmittelbaren Nähe anzuschauen. Allerdings in Form von präparierten Tieren. Als Walkact macht Kuh Lotte, das Maskottchen der Landesvereinigung der Milchwirtschaft NRW, die Fußgängerzone unsicher. Die Landjugend baut die bekannte große Strohpuppe auf und auch der Traktor fehlt nicht. Selber einmal buttern und erleben, wie aus Milch vollmundige Butter wird, können die Besucher bei Stadt. Land.Markt.Viersen ebenfalls. Das Buttern gehört zu den Attraktionen im Bereich der Handwerksgilde „Den Olden Tied“. An ihren Ständen werden alte Handwerksberufe vorgestellt. Kerzen ziehen oder dem Seiler bei der Arbeit zusehen, alles ist möglich. Die hohe Kunst des Klöppelns kann erlebt werden, wobei hier feinste Spitzen mit Hilfe des sogenannten Klöppels hergestellt werden. Eine alte Handarbeitstechnik, die heute fast in Vergessenheit geraten ist. Handfester geht es beim Holzdrechseln zu, wobei die verschiedensten Gegenstände unter den geschickten Handwerkerhänden Form annehmen. Wie ein Korb entsteht ist ebenso erlebbar. Auch das Flechten von Stuhlsitzen gehört zu den Künsten der „Olden Tied“. Musikalisch wird’s beim Spiel der Jagdhornbläser (13 Uhr Remigiusplatz, 14.30 Uhr Lichtsäule/ Ecke Rathausgasse, 16 Uhr Sparkassenvorplatz). Sie erklären zudem die einzelnen Signale der Jagd. Aber nicht nur schauen und zuhören ist angesagt. Der Markt ist für die ganze Familie gedacht und gerade bei den jüngeren Besuchern ist aktives Mitmachen beliebt. Das Gleichgewichtsgeschick kann beim Kistenklettern am Remigiusbrunnen getestet werden, wenn es gilt Kiste um Kiste höher zu steigen. Ebenfalls hoch hinaus geht es auf dem Sparkassenvorplatz: Eine Trampolinanlage mit gleich sechs Trampolinen sorgt für Flüge in die Luft. Wer mehr für kleinere Sprünge zu haben ist, der kann sich auf der Kuh-Hüpfburg auf dem Sparkassenvorplatz austoben. Weniger sportlich, aber nicht minder interessant geht es bei den Freuden der Laubsäge aus Dülken zu. Ein jeder kann an ihrem Stand die Laubsäge selber in die Hand nehmen und lossägen. GOLDANKAUF –Wir kaufen Ihr Gold zu Tageshöchstkursen – Altgold –Zahngold –Bruchgold –Silber –Münzen –defektes Gold –Platin –Barren Wir bieten Ihnen Spitzenpreise für Ihr Gold. VonAltgold bis Zahngold –wir kaufen alles! Wollen Sie wissen, wer WIRKLICH seriös ist und reell zahlt? Wir beweisen es Ihnen. Kommen Sie zu EDONA Trauringe und lassen Sie Ihren Schmuck bewerten. Dafür entstehen keine Gebühren oder versteckte Kosten. Schließlich wollen wir Ihre Zufriedenheit! Bei uns ist der Kunde König, dies haben einige vergessen! WIR NICHT! Wir ermitteln sofort und vor Ort mit Ihnen zusammen den Wert Ihrer Schätze. Wenn Ihnen das Angebot zusagt wird der Betragsofort in BAR ausgezahlt! jetzt nur 2499 € statt 2999 € 2999 € www.radiopaschmanns.de Gladbacher Str. 11-13 | 41747 Viersen | Tel. 02162 15088 Altgold –Zahngold –Bruchgold –Silber –Münzen – defektes Gold –Platin –Barren Edona Design GmbH Hauptstr.22•41747 Viersen Mo.–Fr.09.30–18.30 Uhr Sa. 09.30–16.00 Uhr 02162/1 069954 Edona Design GmbH ·Neue Mitte 23 ·35415 Pohlheim

Sonderveröffentlichungen