Aufrufe
vor 9 Monaten

Straelen blüht auf

  • Text
  • Straelen
  • Stadt
  • Straelener
  • April
  • Singh
  • Verein
  • Marktplatz
  • Stadtarchiv
  • Kinder
  • Pfanne

2 | Stadt

2 | Stadt Straelen Liebe Straelenerinnen und Straelener, liebe Besucher unserer Stadt, freuen Sie sich auch auf warme Sonnenstrahlen, den Spaziergang durch die aufblühende Natur, den Duft der Blumen, Bäume und Wiesen und das erste Eis oder Getränk in unserer schönen Stadt Straelen? Dann sind sie bei unserem Frühlingserwachen in der Straelener Innenstadt goldrichtig. Wir wollen den Frühling mit seiner Wärme, seinen frischen Farben locken und Sie gleichzeitig auf das Osterfest vorbereiten. Ein Projektteam um Margret Linßen vom Stadtmarketing, Doris Bonnes-Valkyser und Klaudia Werdin hat wieder für ein abwechslungsreiches Programm gesorgt. Auch viele Geschäfte, Dienstleister und Gastronomen haben sich zum Frühlingserwachen etwas besonderes einfallen lassen. Alle Geschäfte haben am Sonntag geöffnet und zeigen die neuesten Artikel und Trends der Saison. Mit dem Frühlingserwachen beginnen wir die Saison mit vielen Freiluftveranstaltungen in unserer Stadt. Nach langen Wintermonaten zeigt sich unsere Stadt erneut in ihrer vollen Blüten- und Blumenpracht. Wir laden alle Besucher ein, den Frühling zu begrüßen, den Winter „aus Straelen“ zu vertreiben und unsere Stadt wieder zum Treffpunkt gut gelaunter und fröhlicher Menschen zu machen. Ihr Wir sehen uns am Sonntag, Wolfgang Pohle Vorstandsvorsitzender AusStraelen eV Impressum Verlag: Rheinische Post Verlagsgesellschaft mbH, Zülpicher Straße 10, 40196 Düsseldorf Geschäftsführer: Dr. Karl Hans Arnold, Patrick Ludwig, Hans Peter Bork, Johannes Werle, Tom Bender (verantwortl. Anzeigen), Stephan Marzen Druck: Rheinisch-Bergische Drukkerei GmbH, Zülpicher Straße 10, 40196 Düsseldorf Anzeigen: Elmar Rogmann, Tel: 02831-1325619, Elmar.Rogmann@rp-media.de Redaktion: Rheinland Presse Service GmbH, Zülpicher Straße 10, 40196 Düsseldorf, José Macias (verantwortlich), Jörg Mehl, Werbering Straelen, Texte: Margret Linßen Fotos: Stadt Straelen, Margret Linßen, Günter Seybert, Archiv Kontakt: 0211 528018-0, redaktion@rheinland-presse.de Gestaltung & Layout Pre-Press-Services GmbH, Mäggi Mohr (verantwortlich), Linda Laux In Straelen ist immer was los! Gemäß diesem Wahlspruch gestaltet sich auch das Frühjahr-Sommer-Halbjahr 2017. Der Werbering „AusStraelen“, der Verkehrsverein Straelen und der Kulturring haben sich wieder einmal richtig ins Zeug gelegt, um Kunden und Gästen zu zeigen, wie attraktiv Straelen ist. Der Veranstaltungsreigen beginnt mit dem Frühlingserwachen am Sonntag, 2. April. Von 12 bis 17 Uhr gibt es jede Menge Aktionen und Attraktionen in der Straelener Innenstadt. Die Geschäfte laden ein zum Frühjahrsbummel am verkaufsoffenen Sonntag. Der Kulturring lädt am 9. April um 19 Uhr ein zum Konzert der A-capella-Gruppe „Delta Q“. Sie spielen im Forum des Gymnasiums auf der Fontanestraße. Informationen beim Kulturring Straelen, Rathaus. Zum Frühlings-Blumenmarkt lädt der Verkehrsverein Straelen alle Blumen- und Gartenfreunde ein. Am 13. Mai ab 9 Uhr halten Gärtner und Floristen sowie Stände mit Gartengeräten, Dekorationen und modischen Accessoires ein frühlingshaftes und sommerliches Angebot bereit. An diesem Samstag wird auch das neue Blumenmädchen für 2017/18 vorgestellt. Volker Weininger stellt auf Einladung des Kulturrings Straelen den „Schulmärchenreport“ im Forum des Gymnasiums an der Fontanestraße vor. Beginn der Veranstaltung: 19 Uhr. Am 25. Juni heißt es wieder: „Konzert auf Haus Eyll“. Diese Veranstaltung ist fester Bestandteil des Kulturrings-Programms und erfreut sich hoher Beliebtheit. Beginn ist um 17 Uhr auf Haus Eyll in Straelen-Hetzert. Der Höhepunkt dieses Veranstaltungs-Sommers steht beim Couch ‚n‘ Concert am 30. April an: Max Mutzke und Wincent Weiss treten ab 20 Uhr auf dem Marktplatz auf. Infos über Karten beim Verkehrsverein Straelen, Rathaus oder verkehrsverein.straelen.de Am 1. und 2. Juli schließt sich das Stadtfest mit Trödelmarkt und verkaufsoffenem Sonntag an. „Auf Napoleons Spuren“ oder auf den „Schmuggelpfad für Familien“ kann man sich beim 26. Niederrheinischen Radwandertag am Sonntag, 2. Juli begeben. Start und Ziel, von 10 bis 17 Uhr in Straelen ist der Rathausvorplatz. Hier warten vier verschiedene Routen darauf, befahren und erkundet zu werden.

verkaufoffener Sonntag am 02.04.2017 Stadt Straelen | 3 Frühlingsboten, Düfte und Dekorationen Am ersten Sonntag im April findet das beliebte und stets sehr gut besuchte „Frühlingserwachen“ des Werberinges „AusStraelen“ statt. Zwischen 11 und 18 Uhr am 2. April wird sich der Markt mit vielen bunten Ständen füllen, und die Einzelhändler öffnen von 12 bis 17 Uhr ihre Geschäfte am verkaufsoffenen Sonntag. Der Straelener Markt wird zum Landcafé und die Straßen laden ein, an den etwa 60 Ständen vorbei zu flanieren. Und in den Geschäften gibt es besondere frühlingshafte Angebote und Rabatte. Parken ist in Straelen ausgesprochen günstig – nämlich kostenlos. So läßt sich ein Sonntag genießen. Die Organisation des Ostermarktes findet wieder in Zusammenarbeit von Werbering „AusStraelen“ und Stadtmarketing im Rathaus statt. Gemeinsam begrüßen sie auch in diesem Jahr wieder den Frühling mit dem ersten Markt im Jahr. Wie immer legen Werbering „AusStraelen“ und Stadtmarketing das Augenmerk auf eine hohe Qualität der Waren. Im Frühling verlangen Körper und Geist nach Erneuerung. Wie die Knospen sprießen auch die Gedanken und die Menschen möchten sich mit neuen und frischen Dingen umgeben“, weiß Doris Bonnes-Valkyser vom Porzellangeschäft Hermans zu berichten. Neues Geschirr oder eine neue Tischdekoration entspringen dann auch oft dem frühlingshaften Wunschdenken. Bei der Bekleidung ist es ähnlich. Im Frühling muss et- Hübscher Blumengruß: Dass Straelener Blumenmädchen Steffi Berghs-Trienekens verteilt Rosen an die Damen. was Neues her. Das weiß auch Karin Doherty aus Erfahrung. Sie betreibt seit vielen Jahren gemeinsam mit ihrer Mutter Anneliese Heckmanns ein Bekleidungsgeschäft auf dem Marktplatz. Sogar bei Fleisch- und Wurstwaren gibt es einen „Frühlingstrend“: „Bärlauch ist ein sehr beliebtes Gewürz, das in dieser Zeit gerne als zusätzlicher Geschmack angeboten wird“, bestätigt Andrea

Sonderveröffentlichungen