Aufrufe
vor 9 Monaten

Straelen blüht auf

  • Text
  • Straelen
  • Stadt
  • Straelener
  • April
  • Singh
  • Verein
  • Marktplatz
  • Stadtarchiv
  • Kinder
  • Pfanne

4 | Stadt

4 | Stadt Straelen Schreurs von der gleichnamigen Metzgerei. Fleischermeister Heinz Borghs kommt zum Frühlingserwachen mit einem großen Inbissstand für Pulled-Pork- Fleisch. Etwas Neues eben. Das gilt gleichermaßen auch für das Schuhwerk. In frühlingshaften Farben kommen die neuen Fußbekleidungen daher. „Leichtes Material, helle Farben und neue Formen sollen den Kaufwunsch wecken“, beschreibt Klaudia Werdin von „Schuh & Mode Leukers“ den Trend. In diesem Jahr darf es sogar an den Füßen glitzern. Uwe Bons und Margret Linssen unterstützen die Damen mit „Rat & Tat“. Das Team der Marktapotheke von Martha Sommerkamp will sich um die Gesundheit der Gäste kümmern. Sie halten Tipps bereit, was den Körper im Frühling fit macht. Der Innenraum des Marktplatzes gehört auch in diesem Jahr wieder den Landfrauen. Sie werden wie in den Vorjahren ein großes Freiluft-Landcafé aufbauen. Selbst- gebacke- ne Blechkuchen, feinste Torten und natürlich die passenden Heißund Kaltgetränke halten sie für die Kaffeegäste bereit. Ingrid Berghs-Trienekens, Vorsitzender der Rheinischen Landfrauengemeinschaft, hat sich bereit erklärt, diesen Part zu übernehmen. Das Team vom Hotel „Straelener Hof“ ist wie in jedem Jahr mit einem Reibekuchenstand beim Frühlingserwachen vertreten. Es gibt die knusprigen Kartoffelplätzchen aus frischen Kartoffeln, Apfelmus oder Rübenkraut, heiß aus der großen Pfanne. Für diejenigen, die gerne frisch gebackene Brezeln mögen, gibt es einen Verkaufsstand auf dem Markt. Die Katholische Landjugend verwandelt den Marktplatz in einen großen Streichelzoo. Im vorigen Jahr hatten die Kinder sehr viel Spaß am Gehege von Familie Schaf & Co. Die meiste Aufmerksamkeit werden wieder die „Tier-Babys“ auf sich ziehen. Die Straelener Kindertagesstätten beteiligen sich am frühlingshaften Geschehen. An ihren Ständen gibt es frisch gebackene Waffeln, Crêpes oder Crushed-Eis. An die kleinen Gäste haben die Damen und Herren des Teams natürlich auch gedacht. Was wäre eine Veranstaltung im Frühling ohne dessen bekanntesten Vorboten – den Osterhasen. Auf dem Marktplatz steht die große grüne Couch, das Wahrzeichen von Straelen. Auf ihr können sich die Kinder mit dem Osterhasen fotografieren lassen. Die Blumenkinder aus Straelen werden Süßigkeiten während des Marktgeschehens an die Kinder verteilen. Für die Damen hält das Straelener Blumenmädchen Steffi Berghs-Trienekens Rosen bereit, die sie verteilt.

verkaufoffener Sonntag am 02.04.2017 Stadt Straelen | 5 Pfanne nicht gleich Pfanne! Es gibt viele Ärzte und noch mehr Doktoren! Einer, der einen besonderen Titel trägt, ist der „Pfannendoktor“. Zum Frühlingserwachen am Sonntag, 2. April kommt er in das Fachgeschäft für Porzellan und Wohnen von Doris Bonnes-Valkyser auf der Gelderner Straße 22. Ihr gelingt es immer wieder, besondere Fachleute in ihr Ladenlokal zu holen, um den Kunden eine ganz spezielle Beratung zu bieten, die es sonst nicht mehr gibt. Zuletzt war eine Porzellandoktorin bei ihr, die altes Porzellan wieder heil gemacht hat. Amar Singh, Kulraj Singh Bhinder, Surinder Singh Bindher und Ehefrau Rupinder Kaur in traditionell indischer Tracht. Pfanne ist nicht gleich Pfanne – das merken die Kunden schnell, wenn sie sich mit der Spezialistin unterhalten und ihr die Fragen stellen. Er weiß garantiert eine Antwort darauf, warum das Bratgut am Pfannenboden festklebt oder welche Pfanne man für die richtige Zubereitung eines saftigen Steaks braucht. Handfestes Handwerkszeug und Wissen sind hier gefragt. Wer eine alte Pfanne mitbringt und eine neue Pfanne von WMF kauft, bekommt 10 Euro vergütet. Von 12 bis 17 Uhr steht der Pfannendoktor für alle Fragen bereit. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Und natürlich ist die Beratung kostenlos ... Taste India – Entdecke Indien Orientalische Genüsse an der Gelderner Straße. Der Duft von Curry, Kokos und Kurkuma umweht den Gast. Große, goldene Elefanten begrüßen am Eingang, Dunkelrot und Gold sind die dominierenden Farben. Es ist kein Märchen aus „1001 Nacht“, sondern der Duft von indischem Essen in dem neuen Restaurant von Surinder Singh Bhinder. In der ehemaligen Bäckerei Erkens, später dann ein China-Restaurant, finden 90 Gäste Platz. Für Surinder Singh Bhinder und seine Frau Rupinder Kaur ist es bereits das zweite Restaurant. In Essen, in der Nähe des Limbecker Platzes haben sie bereits ein Speiselokal. Dort Neue Einkaufstaschen AusStraelen Beim Frühlingserwachen verkauft AusStraelen erstmals seine neuen Einkaufstaschen. Sie sind dunkelgrün, federleicht und wiederverwendbar, als Werbeträger für Straelen und seinen Einzelhandel hervorragend geeignet. Deshalb sollten sie ein ständiger Begleiter beim Einkaufen sein. Die Shopper gibt es auf dem Marktplatz zum Preis von 1 Euro zu kaufen. Doris Bonnes-Valkyser wird, wie in Straelen, die traditionelle indische Küche zubereitet. Neben den Tandoori-Gerichten, Rind und Lamm gibt es viele Fischgerichte. Auch für Vegetarier ist die Auwahl groß. Alle Köche haben die indische Küche direkt im eigenen Land gelernt und sind so fähig, die Spezialitäten nach der Tradition herzu - stellen. Mehr Informationen auf www.tasteindia.de

Sonderveröffentlichungen