Aufrufe
vor 7 Monaten

Unser Düsseldorfer Süden zu Ostern

  • Text
  • Ostern
  • Autohaus
  • Blumen
  • Lodahl
  • Viactiv
  • April
  • Naturstein
  • Bergschneider
  • Optik
  • Rheinische

Düsseldorfer Süden zu Ostern RHEINISCHE POST DONNERSTAG, 6. APRIL 2017 D-S-06 E6 Sportlich aktiv mit VIACTIV Die Krankenkasse macht ihre Mitglieder mit mehreren Programm fit und gesund. VON HOLGER LODAHL Die Fastenzeit endet, der Sommer naht: Viele Menschen haben sich im Frühjahr vorgenommen, gesund und sportlich zu bleiben – oder es zu werden, falls der so genannte „innere Schweinehund“ bis jetzt noch zu gemein war. Hilfe zu mehr Sport leistet die Krankenkasse VIACTIV mit zahlreichen Angeboten und Aktionen. „Mit unserem VIACTIV Fitness-Kursus ersparen wir unseren Kunden die Qual der Wahl und erleichtern einen sportlichen (Wieder-)Einstieg“, sagt Andy Rudziewski von der Krankenkasse VI- ACTIV, die für dieses Ziel in Düsseldorf mit mehreren Fitness-Studios in Düsseldorf kooperiert. In diesen Fitness-Studios können die Kunden von VIACTIV an dem eigens erstellten VIACTIV Kurskonzept teilenehmen. Dieses Konzept wurde von Fitness-Experten und Medizinern erstellt, um für alle Teilnehmer in allen Studios eine gleichbleibend hohe Qualität zu gewährleisten. Der innovative Fitness-Mix deckt alle wichtigen Trainingsbereiche ab: Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer. Theorie und Praxis werden sinnvoll kombiniert. In zwölf Einheiten erlernen die Neu-Sportler alle Übungen, die sie anschließend auch zuhause durchführen können. Zudem erfahren die Kunden, wie sie den Trainings- Fit und gesund in den Frühling mit dem Sportangeboten der VIACTIV. Und die Strandfigur gibt es fast nebenbei. FOTO: LOD erfolg für die aktive Entspannung und bewusste Ernährung fördern. „Es ist unser Anspruch, unsere Versicherten gesund zu halten statt sie aus- schließlich gesund zu pflegen. Wir wissen, wie wichtig regelmäßige und richtige Bewegung ist, daher liegt unser Focus auf den Bereichen Sport und Prävention“, sagt Andy Rudziewski. Der VIACTIV Fitness-Kursus ist auf zwölf Trainingseinheiten festgelegt, wobei pro Tag maximal eine Trainingseinheit anerkannt wird. Die qualitätsgesicherten Studios bieten in der Regel den Kursus zu festen Terminen im Studio an. Darüber hinaus kann aber der Trainer des Studios die Kursinhalte auch in das normale Training des Versicherten integrieren, um so zum Beispiel auch Schichtarbeitern die Möglichkeit zur Teilnahme zu bieten. Bei erfolgreicher Kursteilnahme übernimmt die VI- ACTIV die Kosten für das Sportprogramm. Im Rahmen der VIACTIV Kurse werden dem Kunden bis zu 200 Euro im Jahr für den Besuch von zertifizierten Gesundheitskursen erstattet. Den Kunden der Krankenkasse dürfte also nichts mehr Wege stehen, wenn sie fit und gesund bleiben oder werden möchten. Vor allem, weil die VIACTIV außerdem noch viele weitere Gesundheitstipps und -Programme für ihre Kunden organsiert – von der passenden und guten Ernährung, über Gewichts-Coaching für werdenden Mütter bis hin zu der Frage, wie die nächste Urlaubsreise gut organisiert ist. Alle Fragen zum Angebot der VIACTIV werden telefonisch unter 0800 2221211 sowie im Internet beantwortet. www.viactiv.de Im „Hotel am Wald“ gibt es ein Musical-Dinner Das Osterfest und eine zauberhafte Musical-Dinner-Show laden ein, als Gast und Genießer im „Hotel am Wald“ in Monheim am Rhein rund um die Osterzeit zu sein. Karfreitag steht traditionell viel Fisch auf der Speisekarte. Die Osterfeiertage bieten mittags von 11.30 bis 14.30 Uhr und abends von 18 bis 22 Uhr schmackhafte Drei-Gänge- Fest-Menüs ab 16,90 Euro und den à la carte-Genuss an. Bei schönem Wetter ist die Restaurant-Terrassenlandschaft geöffnet. Tischreservierungen für mittags und abends sind empfehlenswert. Am 22. April steht im Hotel am Wald ein besonderer Leckerbissen an. Die Musical-Dinner-Show – live. Ab 18.30 bis 23.30 Uhr präsentiert das DS Entertainment Ensemble eine Reise durch weltbekannte Musicals. Mit stimmgewaltigem Livegesang, liebevoll arrangierten Inszenierungen, originalgetreuen Masken und Kostümen. Dazu serviert die Restaurant-Küche einen Sektempfang und ein exquisites Vier-Gänge-Dinner. 69 Euro kostet ein Ticket für die Show inklusive Sektempfang und Vier-Gänge-Dinner. Kartenvorverkauf: Hotel am Wald und über www.eventim.de sowie www.dsentertainment.de und www.jochenschweizer.de Hotel am Wald, An der Alten Ziegelei 4 40789 Monheim am Rhein, Telefon 02173 - 33 07 0; www.hotelamwald.de; info@hotelamwald.de Jetzt das Wohnmobil für den Sommer buchen Das Autohaus Süper handelt seit 50 Jahren mit Wohnmobilen. Wer im Sommer ein Gefährt mieten möchte, sollte sich frühzeitig informieren. (lod) Als Eltern mit Kindern durch das Land fahren und die Heimat ganz neu entdecken? Mit Kumpels ein langes Wochenende zum Open-Air-Konzert oder zum Fußballspiel in Städten anderer Bundesländer? Oder als jung-verliebtes Paar in den Jahresurlaub an die Nordsee? Wer individuell eine Reise machen will, aber flexibel sein möchte, kann seine Tour gut mit einem Wohnmobil unternehmen. Der etablierte Fachhändler für Wohnmobile im Düsseldorfer Süden ist das Autohaus Thomas Süper. „Seit mehr als 50 Jahren handeln wir in zweiter Generation mit Wohnmobilen und bieten für Familien, Paare und Freundesgruppen das richtige Fahrzeug“, sagt Inhaber Thomas Süper. Er ist Vertragshändler von verschiedenen Herstellern. Von Karmann etwa hat das Autohaus Süper mehrere Modelle im Angebot. Das Modell Colibri zum Beispiel: Klein genug, um auch in den verwinkelten Gassen mediterraner Altstädte gekonnt um die Ecke zu biegen und groß genug, um vier Personen eine komfortable Sitzgruppe und vier Schlafplätze zu bieten. Das Markenzeichen des Dexter Campingbusses hingegen ist eine umfangreiche Komfortausstattung. Größe und Komfort stehen im Vordergrund und lassen kaum Wünsche offen. Im Programm des Autohauses Süper sind auch Modelle des Herstellers Forster. Der Naturforscher und Reiseschriftsteller Georg Forster dient als Namensgeber dieser jungen Reisemobil-Marke. Die „Fresh“-Mobile bieten üppig Platz und Komfort für zwei Personen, während der „Teilintegrierte“ einen Innenraum für bis zu sechs Schlafplätze hat. „Zurzeit haben wir 15 Wohnmobile in acht Modellen zur Miete im Angebot“, sagt Thomas Süper. Das Reisen auf vier Rädern sei beliebt, fügt er hinzu. Für die Sommermonate liegen schon viele Buchungen vor. Familien, so erklärt der Experte, interessieren sich hauptsächlich für die Hochsaison, weil die Kinder an die Schulferien gebunden sind. Singles und junge Paare mieten gern für die Vor- und Nachsaison – auch mal für Kurztrips. Süder vermietet die Fahrzeuge ab einer Zeitspanne von fünf Tagen. Mehrere Wochen für Trips ans Mittelmeer sind auch möglich. Kosten pro Tag und Fahrzeug: ab 79 Euro, abhängig von Reisetermin und Fahrzeugmodell. Der Mietvorgang ist sehr leicht. Thomas Süper und sein Team im Autohaus Süper freuen sich auf die Kunden an der Bonner Straße. Aber auch ohne persönlichen Besuch ist das Mieten möglich. Auf der Website www.fiat-sueper.de gibt es ein einfaches Booking-System. Seit kurzem ist das Autohaus auch Kooperationspartner des ADAC. Der Automobilclub bietet über seine Website www.adac.de ebenfalls ein Buchungssystem für Süpers Wohnmobile an und gewährt seinen Mitgliedern zudem Sonderpreise. Und wer kurzfristig etwas Geld übrig hat und sich in ein Wohnmobil verliebt hat, ist im Autohaus Süper auch willkommen. „Egal ob Neu- oder Gebrauchtwagen, für private Nutzung oder gewerbliche Zwecke, bei uns findet jeder Kunden sein nächstes Fahrzeug“, sagt Fachhändler Süper.

Sonderveröffentlichungen