Aufrufe
vor 11 Monaten

Unser Emmerich am Rhein -25.06.2018-

  • Text
  • Emmerich
  • Juli
  • Kleve
  • Rhein
  • August
  • Elten
  • Emmericher
  • Holtkamp
  • Apotheke
  • Kinder

10 AUS DEM RATHAUS

10 AUS DEM RATHAUS UNTERNEHMENS-VERÖFFENTLICHUNG Neues Heckwerk für die Mühle Sanierungsmaßnahme kostete rund 16000 Euro. Erstrahlt in neuem Glanz - die Mühle am Möllenbölt in Elten hat ein neues Heckwerk erhalten. Das ist wirklich eine Aufgabe für Fachleute: das Holz der Mühlenflügel an der denkmalgeschützten Eltener Mühle war morsch und musste dringend erneuert werden. Nicht nur, dass die Müller hier hochklettern müssen, um die Segel vorzulegen, sondern auch die Windkraft muss ausgehalten und bei gelöster Bremse in Mahlkraft umgesetzt werden. Fachleute hier sind die Handwerker der Firma „Coppes Molenmakers“ aus Bergharen, Niederlande. Das komplette Holzwerk der Flügel mit allen Fräsund Formteilen müssen erneuert werden. Das richtige Holz und auch die richtigen Winkel spielen eine große Rolle. Beim Holz handelt es sich um die widerstandsfähige sibirische Lärche. Da die Flügeldrehung sehr exakt ausgeführt werden muss, handelt es sich um viele Sonderformen. 120 Meter Saumlatten, 180 Heckscheiben, Wind- und Sturmbretter, Segelhörner und Segelgatterflügel müssen demontiert, entsorgt und neue angefertigt und angebracht werden. Die Flügelrutenlänge beträgt immerhin 11,50 Meter. Die Ausschreibung erfolgte durch Michael Kleipass, Mitarbeiter im Fachbereich Immobilien der Stadtverwaltung: „Eine Ausschreibung für das Heckwerk einer Mühle ist schon etwas Besonderes. Wir sind froh mit der Firma Coppes einen Mühlenbauer gefunden zu haben, der das Flügelkreuz nach unseren Vorstellungen erneuern kann.“ Insgesamt hat die Sanierung der In wenigen Tagen ist es soweit: die Sommerferien starten. Wenn das Wetter die Schülerinnen und Schüler nicht ganz im Stich lässt, werden sicherlich auch wieder viele Tage dabei sein, die sich am besten am oder im Wasser aushalten lassen. Auch wenn die Eintrittspreise im Erlebnisbad Embricana sehr moderat sind, gibt es in der Stadt zahlreiche Familien mit Kindern, für die ein regelmäßiger Besuch im Bad zu einer finanziellen Belastung wird. Damit sich aber alle Kinder noch ein Stück mehr auf die „großen Ferien“ freuen können, setzt die Stadtverwaltung auch in diesem Jahr die Aktion „FerienClub- Mühlenflügel rund 16.000 Euro gekostet. Betreiber der Mühle ist die Emmericher Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketinggesellschaft. Dr. Manon Loock- Braun: „Wir sind froh, den Gästen eine voll funktionsfähige Mühle präsentieren zu können, die so gut in Schuss ist. Die vier Müller stehen sonntags von 13:00 bis 16:00 Uhr zur Verfügung, um über die Architektur und Funktionsweise der Mühle zu informieren. Das Mühlen- Café hat dann ebenfalls geöffnet und verwöhnt mit Kaffee und Kuchen.“ Unter dem neuen Holzwerk der Mühle in Elten kann übrigens auch geheiratet werden. An ausgewählten Terminen bietet das Standesamt Trauungen direkt „am Mühlstein“ an. Für Kurzentschlossene gibt es aktuell sogar noch am Freitag, den 20. Juli 2018 um 14:30 Uhr und 15:30 Uhr und am Freitag, den 17. August 2018 um 13:30 Uhr, 14:30 Uhr und 15:30 Uhr freie Termine. Auch für 2019 stehen die Termine für Mühlen-Trauungen ab sofort auf der Internetseite der Stadt Emmerich am Rhein unter dem Stichwort „Eheschließung“ zur Verfügung. INFO Informationen zur Mühle und Anmeldung für Workshops oder Gruppenführungen beim info- CenterEmmerich, Rheinpromenade 27, 46446 Emmerich am Rhein, 02822-931030, „mailto:infocenter@stadt-emmerich.de“ Alle Fragen zu Trauungen in den Mühle beantwortet das Standesamt der Stadt Emmerich am Rhein unter der Durchwahl 02822/75-1602, -1635 oder -1636. „FerienClubCard“ erleichtert Schwimmbadbesuch Die „FerienClubCard“ vergünstigt den Schwimmbadbesuch für Kinder von Leistungsempfängern und Asylbewerbern. (Foto: Embricana) Card“ für das Embricana fort. Mit dieser Karte können Kinder von sechs bis 15 Jahren von Leistungsempfängern der Grundsicherung für Arbeitssuchende nach dem SGB II, von Leistungsempfängern nach dem SGB XII sowie dem Asylbewerberleistungsgesetz zu einem ermäßigten Preis von insgesamt 10 Euro drei Wochen lang jeden Tag des Erlebnisbad am Nollenburger Weg besuchen. Hinzu kommt noch ein Pfand von fünf Euro, das nach Rückgabe der Chip-Karte direkt im Schwimmbad erstattet wird. Kinder unter sieben Jahren sowie Nichtschwimmer müssen von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden. Der Fachbereich Arbeit und Soziales im Rathaus hat bereits Mitte Juni alle in Frage kommenden Familien in der Stadt über das Angebot informiert. Wer von dem Angebot Gebrauch machen möchte oder Fragen dazu hat, sollte sich bis spätestens Freitag, 6. Juli 2018 an der Infotheke im Fachbereich Arbeit und Soziales melden (Rufnummer: 02822/75- 1700). Für die Karte wird ein Foto des Kindes oder der Kinder benötigt. Aus organisatorischen Gründen werden verspätete Anmeldungen für eine „FerienClub- Card“ nicht mehr berücksichtigtterden.

Anzeige Anzeige Die gute Adresse in Emmerich MODISCH-PREISWERTE UND IMMER TOP-AKTUELLE SCHUHMODE FÜR DIE GANZE FAMILIE SCHUH OKAY Montag–Freitag: 09.00–19.00 Uhr Kaßstraße 38 Samstag: 09.00–16.00 Uhr 46446 Emmerich Telefon: 02822/9140848 Andrea Rothofer, Sonja Rix, Julia Donner und Hilga Welling (v.l.) kennen sich aus mit schicker Schuhmode. Schuh Okay: Top-modische Schuhe für Jeden Preiswerte Schuhmode für die ganze Familie Wer modische Schuhe sucht, sollte sich in der Schuh-Okay-Filiale an der Kaßstraße 38 umsehen. Hier ist für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel etwas dabei. „Wir bieten Schuhe für Jung und Alt, für Frauen, Männer und Kinder, sportlich, schick, elegant und bequem“, sagt die Filalleiterin Julia Donner, die in dem Unternehmen bereits ihre Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel absolvierte. Vor drei Jahren übernahm sie die Leitung der Emmericher Filiale, die im März 2011 eröffnet wurde. Bei schönem Sommerwetter sind aktuell besonders die Bio- Zehentrenner gefragt, aber auch leichte, luftig-lockere, Sandalen. Die Damen erfreuen sich an Blümchenmuster und Schuhe mit Glitzer und Perlen. Aber auch bequeme Schuhe und Sportschuhe werden von den Kunden gerne gekauft. Gerade in der Sommerzeit mögen die Herren leichte Leinenschuhe. Sportschuhe, auch in sportlich-eleganter Ausführung, KONTAKT Schuh Okay Kaßstraße 38 46446 Emmerich am Rhein Telefon: 02822-9140848 Homepage: www.schuh-okay.de werden das ganze Jahr über getragen. Auch für Kinder stehen Schuhe aller Art, von der Sandale bis zum festen Laufschuh, in den Regalen. Gerne hilft das Fachpersonal bei der Auswahl der richtigen Größe. Gemeinsam mit ihren Kolleginnen Hilga Welling, Sonja Rix und Andrea Rothofer berät Julia Donner die Kunden individuell und kompetent. „Wir führen Damenschuhe in den Größen 36 bis 43, Herrenschuhe in 40 bis 48 und Kinderschuhe von Größe 20 bis 35“, erklärt die 27- jährige Filialleiterin. Das Unternehmen Kramer Schuhe wurde 1838 von Clemens Kramer gegründet. Der Schuhmachermeister aus Freren machte auf der Walz Station in Ahaus, wo er seine spätere Frau kennenlernte. Sie ließen sich dort nieder. Sein ältester Sohn Ihre praktischen Reisebegleiter Elektro-Scooter Zinger Scooter Luggie RollstuhlTomtar Orthopädietechnik Hendricks Burgstraße 10 |46446 Emmerich am Rhein Telefon 02822/68 97 90 |Fax 02822/68 9790 www.ot-hendricks.de |info@ot-hendricks.de Heinz erlernte ebenfalls den Beruf des Schuhmachers und übernahm 1935 mit seiner Frau Gerti das Geschäft. Nach dem 2. Weltkrieg wurde das Unternehmen wieder aufgebaut, 1968 übernahm mit Norbert und Renate Kramer die dritte Generation den Familienbetrieb. Im Jahr 1973 wurde das erste „ABC-Schuhe“- Geschäft in Vreden eröffnet. 23 Jahre später übernahmen die Söhne Oliver und Kai Kramer die Kramer Schuhe GmbH & Co. KG, die mit 52 Filialen - davon 35 Schuh Okay-Filialen - einer der größten regionalen Schuhanbieter ist. Neben der großen Schuhauswahl bietet die Schuh Okay-Filiale auch Zubehör wie Schuhpflegemittel, Sohlen und Schuhriemen und Accessoires wie Handtaschen, Tücher, Socken, Gürtel und Portemonnaies. Sanitätshaus Orthopädie-Technik Reha-Technik Öffnungszeiten IMo.–Fr. 08–18 Uhr ISa. 09–13 Uhr Wir beraten Sie! Treppenlift? Besuchen Sie uns in Goch und testen Sie unsere neu installierte Treppenliftanlage! Fragen Sie Ihre Pflegekasse! Zuschüsse von bis zu € 4.000,- sind möglich. (nach Paragraph 40, Absatz 4 SGB XI) Reparatur aller Fabrikate Unfall-Instandsetzung PKW-Transp.-LKW-Service Autoglas-Reparatur Reifen-Service Gasanlagen-Einbau Neu-Gebrauchtwagen Wohnwagen-Service Anhänger-Service Stadionatmosphäre zu Hause erleben. Gültig fürdie ModelleMetzMicos 43/49/55 TX68 UHD twin Vom02. Maibis 14. Juli 2018 –nur solange der Vorrat reicht. WeitereInformationen auf www.metz-ce.de Emmerich · Steinstraße 41 Goch · Klever Straße 16 Kleve · Ringstraße 33 Tel. 0 28 23 / 94 91 0 www.moenks-scheer.de KARL DROST FREIE WERKSTATT &MAZDA-PARTNER Mit uns fahren Sie gut und günstig! MEISTERBETRIEB LÖWENBERGERSTR. 6+13 46446 EMMERICH/RHEIN TELEFON 028 22 /97087 www.autohaus-drost.de Sichern Sie sich jetzt Ihren WM-Rabatt für den Micos „Made in Germany“ Micos 43 100€ Micos 49 200€ Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne! Micos 55 300€ Abbing &Bolk SATELLITEN-TECHNIK, HOME CINEMA, TELEKOMMUNIKATION, ELEKTRO-HAUSGERÄTE EP:Abbing +Bolk OHG, Ges. Kirsten Bolk u. Philipp Bolk 46446 Emmerich, Steinstr. 36 Tel. 02822 92690 abbingundbolk@t-online.de www.ep-abbing-bolk.de Tipp abgeben beim WM- Gewinnspiel und abräumen!

Sonderveröffentlichungen