Aufrufe
vor 7 Monaten

Unser Emmerich am Rhein

  • Text
  • Emmerich
  • Kleve
  • Rhein
  • Apotheke
  • Emmericher
  • April
  • Guido
  • Patienten
  • Juni
  • Kinder

16 TERMINE TERMINE Tag

16 TERMINE TERMINE Tag der offenen Türe im neuen Wasserwerk Am Freitag, 28. April, öffnet das neue Wasserwerk am Kapellenberger Weg seine Türen für die Bevölkerung. Rundführungen geben einen Einblick in die Wasserversorgung sowie den Prozess der Wasseraufbereitung. Für die Kinder wird ein vielfältiges Programm geboten mit Zaubermalerei und Entenangeln. Die etwas älteren Kids dürfen Gold schürfen, Gläser gravieren und Wasserexperimente durchführen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt, der Eintritt ist frei. Hüthum lädt zum beliebten Gartencafé ein An den vier Mai-Sonntagen gibt es im Pfarrzentrum am Koppelweg wieder köstliche, selbst gebackene Kuchen und Torten. „Stunk unplugged“ am 6. Mai im Stadttheater Zwölf Mitglieder der legendären Stunksitzung bilden das „Dreckige Dutzend“, das am Samstag, 6. Mai, um 20 Uhr im Emmericher Stadttheater auftritt. Sie sind das größte Kabarett-Ensemble der Republik und ersparen dem Publikum nichts: schmutziges Kabarett, rheinischer Frohsinn, sentimentaler Mist und sinnlose Wortkaskaden. Die Juffes-Pig- Band bringt Livemusik. Karten sind erhältlich im Theaterbüro im PAN an der Agnetenstraße. Neubau-Besichtigung am 12. Mai Die Emmericher Baugenossenschaft lädt am 12. Mai von 13 bis 17 Uhr zu einem „Tag der offenen Türe“ in die Wallstraße 47 zur Besichtigung des Neubaus ein. Die Mieter können ihre neuen Nachbarn kennen lernen. Ebenfalls wird dort die Kooperation mit den Stadtwerken bezüglich des „Sonnenscheintarifs“ vorgestellt. Weitere Infos auf der Homepage www.emmericher-baugenossenschaft.de An den Mai-Sonntagen, 7., 14., 21. und 28. Mai, findet im Pfarrzentrum am Koppelweg und auf der angrenzenden Terrasse das beliebte Hüthumer Gartencafé statt. Jeweils ab 14.30 Uhr gibt es eine große Auswahl an köstlichem, selbst gebackenen Kuchen und Torten. Am 28. Mai endet die Gartencafé-Saison mit einem Grillabend. Sonntag, 7. Mai Führung in Elten: Von Adelsdamen und Butternacht Start: kleiner Parkplatz an der St. Vitus-Kirche Zeit: 15 bis 16 Uhr Kosten: 3 Euro Montag, 8. Mai Thementag pro Kids: „Alleinerziehend - na und!“ Ort: Evangelische Familienbildungsstätte, Hansastraße Zeit: 15 Uhr Dienstag, 9. Mai Ein Leben mit Kneipp - am Morgen Ort: Garten der Sinne Zeit: 9 bis 10.30 Uhr Emmerichseweg 2 NL 6909 DE Babberich NL Anmeldung: Kneipp-Verein Elten unter 02822-931030 Dienstag, 9. Mai Geselliger Nachmittag an Bord der „Stadt Rees“ mit Schifferklavier und Kaffeegedeck Abfahrt: Steiger am Pegelhäuschen, Rheinpromenade Zeit: 14.30 bis 16.30 Uhr Info: Karten zum Preis von 18,50 Euro sind erhältlich im infoCenter Emmerich, Rheinpromenade 27, Telefon 02822 / 93 10 40 Dienstag, 9. Mai Comedy: Jürgen von der Lippe liest aus „Der König der Tiere“ Ort: Stadttheater Emmerich Zeit: 20 Uhr Donnerstag, 11. Mai Kindertheater: Des Kaisers neue Kleider Ort: Stadttheater Emmerich Zeit: 11 Uhr Donnerstag, 11. Mai Rentenberatung Ort: Rathaus - Raum 114 Zeit: 16.30 bis 18 Uhr Freitag, 12. Mai Fitte, gesunde Füße - Info und Tipps Ort: Haus der Familie Zeit: 16 bis 17 Uhr Anmeldung: Telefon: 02822- 704570 Samstag, 13. Mai Führung: Niederrhein Destille Dornick Ort: Dornick, Dorfstraße 59 Zeit: 14.30 bis 15.30 Uhr Samstag, 13. Mai „Paradoxon“ Session 2017 Ort: TIK im Schlösschen Borghees TERMINE Zeit: 20 Uhr Sonntag, 14. Mai Bikerfrühstück des Motor Clubs Emmerich mit Fahrzeugsegnung Ort: Vereinsheim, Abersweg, Hüthum Zeit: 10 bis 12 Uhr Sonntag, 14. Mai Figurenspiel für Kinder und Erwachsene: Napoleon und Fienchen Ort: TIK im Schlösschen Borghees Zeit: 15 Uhr Sonntag, 14. Mai Kostümführung: Ach, wie schön ist ein Kaffeeklatsch Start und Anmeldung: infoCenter auf der Rheinpromenade Zeit: 14.30 bis 15.30 Uhr Mittwoch, 17. Mai Kaffeefahrt der kfd (Dornick, Vrasselt, Praest) Ort: Bauerncafé in der Umgebung Zeit: 14 bis 17 Uhr Info: Pfarrbüro: 02822-8258 Donnerstag, 18. Mai Hüthum-Tag mit Stephan Rouenhoff Ort: Waldschlösschen Braam Zeit: 12 Uhr Anmeldung: bei Helmut Arntzen unter 02822-4851 Freitag, 19. Mai Motor Club Emmerich: offener Freitag Ort: Vereinsheim, Abersweg, Hüthum Zeit: ab 20 Uhr Samstag, 20. Mai Bezirksjungschützentag in Hüthum Ort: Festplatz, Eltener Straße 510 Zeit: Beginn um 14 Uhr mit einem Gottesdienst in der St. Georg-Kirche Dienstag, 23. Mai Maiandacht Ort: Hof von Elisabeth und Hubert Boßmann, Blouswardt, Praest Zeit: 19 Uhr Mittwoch, 24. Mai, bis Samstag, 27. Mai Schützenfest der St. Georg Schützenbruderschaft Hüthum Ort: Festplatz, Eltener Straße 510 Zeit: Mittwoch ab 18.45 Uhr Freitag, 26. Mai Kinderkino im PAN Elliot der Drache Ort: PAN kunstforum, Agnetenstraße, Emmerich Zeit: 15.30 Uhr

UnserEMMERICHam Rhein AUSBLICK JUNI 17 Brunnenfest in Hüthum - traditionell an Fronleichnam Am 15. Juni ab 11.30 Uhr treffen sich wieder Jung und Alt nach der Hier kann man prima toben! Prozession am Georgsbrunnen, um gemeinsam zu feiern. Das Brunnenfest in Hüthum, das am Fronleichnamstag gefeiert wird, hat eine jahrzehntelange Tradition. Am Donnerstag, 15. Juni, findet es bereits zum 22. Mal statt. Nicht nur die Dorfbevölkerung kommt auf dem Georgsplatz zum Feiern zusammen, das Fest ist auch weit über die Grenzen Emmerichs hinaus bekannt und viele Gäste wählen das Brunnenfest zum Ziel ihrer Radtour oder ihrer Wanderung. Hier geht es gesellig und gemütlich zu, Alt und Jung feiern zusammen. Auch die Schützengemeinschaft und das Königspaar sind fast immer dabei. Nach der Fronleichnamsprozession so gegen 11.30 Uhr beginnt das Brunnenfest. Traditionell ist ein großer Grillstand aufgebaut, so dass man gleich ein Mittagessen genießen kann. Natürlich gibt es Nicht nur die Dorfbewohner sind dabei. Auch auswärtige Gäste lieben das Brunnenfest. die entsprechenden Getränke und ein frisch gezapftes Bierchen dazu. Wer lieber mit Kaffee und Kuchen anfängt, der hat die Qual der Wahl: Im letzten Jahr standen über 40 Torten und Kuchen - alles selbst gebacken - im Kuchenbuffet. Neben der musikalischen Unterhaltung - unter anderem sorgt der Musikverein Hüthum Festival der Straßenmusik am 24. Juni Ein großer Erfolg war das Straßenmusikfestival im letzten Jahr. für einen bunten Musikmix - ist für die Kinder ein tolles Programm vorbereitet. Da wartet eine Hüpfburg zum Austoben, ein Schminkstand, eine Ballonkünstlerin und eine gemütliche Fahrt mit dem Hüthum-Express durch das Dorf. Jetzt heißt es Daumen drücken, damit auch das Wetter mitspielt. Eigentlich sollte das Straßenmusik-Festival, das im letzten Jahr auf der Rheinpromenade und in der Innenstadt seine Premiere feierte, ein kleiner Ersatz sein für das Oktoberfest, das in 2016 ausfiel. Doch dann waren die Besucher so begeistert, dass sie eine Neuauflage wünschten. So wird am Samstag, 24. Juni, das Festival der Straßenmusik erneut stattfinden. Organisiert wird es von der Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing Gesellschaft Emmerich am Rhein in Zusammenarbeit mit der Rockschule Marco Launert. Bereits im letzten Jahr überzeugte die Professionalität und der Musikmix die Besucher. Da Hüthum-Express traten sowohl Musikgruppen als auch Solokünstler auf. Auch in diesem Jahr darf man gespannt sein, wer zum Straßenmusik- Festival kommt. Vielleicht haben sich auch Emmericher Musiker angemeldet? Bei der Premiere überzeugte unter anderem die damals erst zehnjährige Sarah Hübers, die mit toller Stimme den Bourani- Song „Auf anderen Wegen“ zum Besten gab und sich dabei selber auf der Gitarre begleitete. Auch das Saxofon-Quartett mit Klaus-Dieter Keusgen, Wilhelm Capell, Ursula Tenbergen und Anja Weinberg zog viele Zuhörer an. Die jungen Musiker des Mokes-Trios lobten die Atmosphäre. „Die Straße ist perfekt für uns , wir brauchen keine Technik“, sagte Ramon Klesch. TERMINE Firmenlauf am Freitag, 9. Juni ab Rheinpark Zum achten Mal wird der Firmenlauf am Freitag, 9. Juni, in der Innenstadt veranstaltet. Gestartet wird um 19 Uhr im Rheinpark. Neben dem Wettbewerben um die schnellste Chefin, den schnellsten Chef und den schnellsten Auszubildenden findet gleichzeitig die NRW Meisterschaft statt. Ausrichter ist die GeBeGe. Anmeldungen sind ab sofort möglich, Infos unter www.gebege.org. Sommerfest des Musik- Vereins am 11. Juni Am 11. Juni feiert der Hüthumer Musikverein sein Sommerfest. Die Veranstaltung findet im Pfarrzentrum Hüthum am Koppelweg statt und beginnt um 14.30 Uhr. An diesem Nachmittag „serviert“ der Musikverein einen musikalischen Genuss mit einem unterhaltsamen Musikmix. „Treffen Sie nette Leute in geselliger Atmosphäre und erleben Sie einen rundherum schönen Nachmittag“, laden die Organisatoren des Orchesters herzlich ein. Samstag, 17. Juni: Vlaggetjesdag Am Samstag, 17. Juni, findet der mittlerweile traditionelle Vlaggetjesdag auf der Rheinpromenade statt. Früher fuhren die mit Flaggen geschmückten Boote hinaus, um an diesem Tag den ersten Hering zu fangen. Darum wurde dieser Tag in den Niederlanden „Vlaggetjesdag“, also Flaggentag, genannt. Auf der Rheinpromenade gibt es von 11 bis 15 Uhr niederländische Lekkereien, natürlich auch den „nieuwe haring“, Getränke und jede Menge Unterhaltung.

Sonderveröffentlichungen