Aufrufe
vor 7 Monaten

Unser Straelen

  • Text
  • Straelen
  • Juni
  • Straelener
  • Zeit
  • Geldern
  • Treffpunkt
  • Stadt
  • Schaffers
  • Juli
  • Theunissen

14 TERMINE TIPPS Jazz

14 TERMINE TIPPS Jazz mit „Harmonic Brass“ Nach seiner Südafrika-Tournee gastiert das Quintett „Harmonic Brass“ in Straelen, und zwar mit dem Programm „Delicatessen“. Die vier Herren zeigen mit ihrer bezaubernden Dame, dass der Hörgenuss eines Live-Konzertes durch nichts zu ersetzen ist. Dieses fulminante Bläserensemble setzt mit elegantem Klang und einer extravaganten Werkauswahl Glückshormone frei. Das einzige Konzert am linken Niederrhein findet in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche in Straelen, Bahnstraße 23, statt. Beginn ist am Freitag, 9. Juni, um 20 Uhr, Einlass 19.30 Uhr. Eintrittskarten für 14 Euro, ermäßigt zehn Euro, gibt es bei Schreibwaren op de Hipt, Markt 21, Straelen, und im evangelischen Gemeindeamt, Bahnstraße 23, Straelen, Telefon 02834 570. Musik auf Haus Eyll Zum wiederholten Male zu einem Kammermusik-Konzert auf Haus Eyll lädt der Kulturring Straelen ein. Am Sonntag, 25. Juni, heißt es „Best of Oper, Operette und Musical“. Ab 17 Uhr sind dort drei Künstler zu erleben. Barbara Elisabeth von Stritzkynahm 2006 nach dem Abitur ihr Gesangsstudium an der Musikhochschule Köln auf. Im Sommer 2014 begann sie ein Konzertexamen, welches sie im Herbst 2016 mit Auszeichnung abschloss. Mehrmals war sie Stipendiatin. Die junge Sopranistin ist Preisträgerin zahlreicher nationaler und internationaler Wettbewerbe. 2013 gewann sie zusammen mit dem Pianisten Tobias Koltun den internationalen Lied-Duo-Wettbewerb „Cantando-Parlando“ und den 2. Preis beim „Müller- Heuser-Liedwettbewerb“. 2014 war sie als einzige Deutsche Finalistin beim internationalen Wettbewerb des Kulturkreises der Deutschen Wirtschaft „Ton und Erklärung” und Gewinnerin des internationalen „Joseph Suder-Wettbewerbs”. Seit der Spielzeit 2015/16 ist sie Mitglied des Staatsopernchores Stuttgart. Der Bariton Michael Dahmen absolvierte sein Gesangsstudium bei Prof. Christoph Prégardien in Köln. Seit dieser Zeit tritt er als Opern- und Konzertsänger im In- und Ausland auf, so in Frankreich, den Niederlanden, der Schweiz, aber auch in Brasilien und Mexiko. Auf der Opernbühne erarbeitet er regelmäßig große Partien seines Fachs mit namhaften Regisseuren. Er ist Mitglied des Musiktheaters im Revier, Gelsenkirchen. Christoph Schnackertz erhielt seinen ersten Klavierunterricht bei Clovis Alessandri und studierte in Köln bei Prof. Pierre-Laurent Aimard und Prof. Jürgen Glauss (Liedbegleitung). Seit Oktober 2011 hat Schnackertz einen Lehrauftrag für Liedgestaltung an der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Sein Repertoire umspannt alle großen Liedzyklen der Romantik, wie auch Lieder von zum Beispiel Gustav Mahler, Richard Strauss und Wolfgang Rihm, und er arbeitet mit Sängern aller Stimmfächer zusammen. Eintrittskarten kosten 25,50 Euro, ermäßigt 21 Euro. Sie sind erhältlich beim Kulturring Straelen, Rathausstraße 1, Telefon 02834 702-310 und -311. Einlass ab 16 Uhr. Der Weg zum Sportabzeichen Die Institution „Sportabzeichen“ hat mittlerweile das bemerkenswerte Alter von mehr als 100 Jahren auf dem Buckel. An seiner Attraktivität hat das Breitensportabzeichen in all den Jahren nicht eingebüßt. Auch nicht beim SV Straelen, unter dessen Leitung es im Juni erneut die Möglichkeit gibt, für das Deutsche Sportabzeichen zu trainieren oder die einzelnen Disziplinen abzulegen. Termine sind jeweils mittwochs am 7., 14., 21. und 28. Juni. Treffpunkt für alle Interessierten ist um 18 Uhr auf dem Sportplatz an der Römerstraße. Lange ist es nicht mehr hin, dann darf gefeiert werden. Am Pfingstwochenende findet das Waldfest des Männerchores „Waldeslust“ statt. Traditionell trifft man sich dazu im Buchenwald der Familie Frankewitz. Im fünften Jahr wird der Männerchor unterstützt von den St.- Viktor-Männern. Das Waldfest beginnt am Pfingstsamstag, 3. Juni, um 19.30 Uhr. Pavillons, eine Longdrink- Bar sowie eine Würstchen-/ „42 frogs“ rocken das Waldfest des „MC Waldeslust“ Pommes-Bude sorgen fürs leibliche Wohl. Entgegen der ursprünglichen Ankündigung in der Mai-Ausgabe dieses Magazins gibt es Live-Musik mit „42 frogs“. Die Band aus Walbeck ist kurzfristig eingesprungen für die niederländischen Musiker „30past7“. Deren Sänger hat vor Kurzem bei einer belgischen Castingshow gewonnen und ist am Tag des Waldfestes verpflichtet, einen TV-Auftritt wahrzunehmen. Von daher musste die Band ihren Auftritt in Straelen absagen, hat im Gegenzug aber ihr Kommen für 2018 zugesagt. Der Veranstalter schreibt dazu auf Facebook. „Wir konnten kurzfristig erstklassigen Ersatz finden. ,42frogs’ aus Walbeck springen ein und werden für Euch den Wald rocken.“ Zudem sorgt ein DJ für musikalische Unterhaltung und Stimmung. Von daher ist also reichlich Gelegenheit gegeben, auf dem neu verlegten Boden, ordentlich abzu- tanzen, bis die Sonne wieder durch das zartgrüne Buchenlaub blinzelt. Der Eintritt kostet sechs Euro. Karten können bei den Mitgliedern des Männerchors und der St.-Viktor-Bruderschaft sowie bei der Volksbank an der Niers erworben werden. An der Abendkasse beträgt der Eintritt acht Euro. Der Sonntag, 4. Juni, gehört bei freiem Eintritt dann ganz der Familie. In den Familientag einge- bettet ist das Kindervogelschießen. Dann wird es sich zeigen, wozu der Nachwuchs unter entsprechender Anleitung bereits in der Lage ist. Zudem gibt es an diesem Tag auch die traditionelle Verlosung, wofür jedes Kind im Wald ein Freilos bekommt. Die Hauptpreise sind zwei Fahrräder. Gleichzeitig wird am Pfingstsonntag im Buchenwald das Vogelschießen der St.-Viktor-Bruderschaft stattfinden.

nser STRAELEN St. Peter und Paul feiert TERMINE 15 TIPP Die katholische Kirchengemeinde von Straelen begeht ihr Pfarrfest. An zwei Tagen gibt es viele Möglichkeiten zur Begegnung. Rund um St. Peter und Paul wird gefeiert, denn es steht das Pfarrfest der katholischen Kirchengemeinde an. Es beginnt am Samstag, 10. Juni, nach der Abendmesse um etwa 18 Uhr. Am Sonntag, 11. Juni, wird das Pfarrfest nach dem Hochamt um etwa 12 Uhr fortgesetzt. Die Organisatoren haben ein buntes Programm für alle Altersgruppen vorbereitet. Da kann es zu vielen geselligen Begegnungen kommen. Zweimal geht es auf Radtour Zwei Veranstaltungen für Fahrradfahrer hat die Straelener Gruppe im Verein Niederrhein (VN) für den Juni geplant. Am Sonntag, 11. Juni, steht zunächst die Ganztagesradwanderung „Ab ins Grüne“ auf dem Programm. Start ist um 10 Uhr auf dem Parkplatz P 1 am Straelener Rathaus. Die Strecke ist rund 55 Kilometer lang. Da empfiehlt es sich, etwas zu trinken und zu essen einzupacken, um unterwegs nicht schlapp zu machen. Wanderführerin ist Christel Henßen, die unter der Telefonnummer 02834 1667 für Informationen bereit steht. Am Sonntag, 25. Juni, steht die Radwanderung unter dem Motto „Eine Fährfahrt, die ist lustig“ auf dem Programm. Start dazu ist um 14 Uhr, Treffpunkt ist erneut der Parkplatz P 1 am Rathaus. Die Tour ist etwa 25 Kilometer lang, mit Einkehrmöglichkeit. Wanderführer ist Herbert van Stiphoudt, Telefon 02834 984148. TERMINE Donnerstag, 1. Juni Inline-Skatertreff. Am Fitnessbad „Wasserstraelen“ an der Lingsforter Straße, Treffpunkt 19 Uhr. Samstag, 3. Juni Waldfest des Männerchores „Waldeslust“. Im Buchenwald der Familie Frankewitz in Boekholt. Beginn um 19.30 Uhr, Live-Musik mit „42Frog“ aus Walbeck, zudem gibt es Musik eines DJ. Ausführlicher Bericht siehe Seite 14 in diesem Magazin. Sonntag, 4. Juni Festhochamt. Gottesdienst am Pfingstsonntag in der Pfarrkirche St. Peter und Paul unter der Begleitung des Kirchenchores. Beginn ist um 10.45 Uhr. Waldfest des Männerchores „Waldeslust“. Familienfest im Buchenwald der Familie Frankewitz in Boekholt mit Kinder-Vogelschießen und Verlosung. Ausführlicher Bericht siehe Seite 14 in diesem Magazin. Vogelschießen. St.-Viktor-Bruderschaft Straelen im Buchenwald der Familie Frankewitz in Boekholt, ab 15 Uhr. Montag, 5. Juni Ökumenischer Gottesdienst. Mit Pfarrer Christian Werner und Ludwig Verst in der Pfarrkirche St. Peter und Paul. Beginn ist um 10.45 Uhr. Boule für Jedermann. Im Stadtgarten mit dem Partnerschaftsverein „Freunde von Bayon“, Treffpunkt um 18 Uhr. Mittwoch, 7. Juni Sportabzeichen. Training und Abnahme auf dem Sportplatz an der Römerstraße in Straelen, ab 18 Uhr. Donnerstag, 8. Juni Inline-Skatertreff. Am Fitnessbad „Wasserstraelen“ an der Lingsforter Straße, Treffpunkt für die gemeinsamen Ausfahrten ist um 19 Uhr. Freitag, 9. Juni Jazz mit „Harmonic Brass“. Das fulminante Quartett gastiert in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche an der Bahnstraße 23 in Straelen. Beginn ist um 20 Uhr. Siehe dazu unseren Bericht auf Seite 14 in diesem Magazin. Samstag, 10. Juni Fahrradtour. Die Mitglieder der St.-Barbara-Bruderschaft treffen sich zu ihrem Ausflug am Busbahnhof, Fontanestraße. Pfarrfest. Die Pfarrgemeinde St. Peter und Paul feiert zwei Tage lang am Kirchplatz. Eingeladen ist jeder, der Spaß an der Freud’ hat. Das Pfarrfest beginnt am Samstag nach der Abendmesse um etwa 18 Uhr.

Sonderveröffentlichungen