Aufrufe
vor 7 Monaten

Unser Wermelskirchen -29.03.2018-

Unser Wermelskirchen

Unser Wermelskirchen Großer Räumungsverkauf vor dem Umbau bei „Von den Eichen“ Baggern Sie mit nach den besten Preisen: Beim Räumungsverkauf lassen sich noch bis Mai tolle Schnäppchen ergattern. Die Holz-Paletten kündigen es an: Carmen Pusch und Rainer Peitz von den Eichen stecken mitten im Räumungsverkauf vor dem Umbau ihres Fachgeschäfts. Jetzt gibt es Markenware zu kleinen Preisen. „Alles neu macht der Mai“: Dieses Frühlingslied passt derzeit auch auf die Räumungsverkaufsaktion bei „Von den Eichen“. Das Fachgeschäft für Geschenke, Lebenslust und Tischkultur befindet sich im Umbruch. „Wir machen Frühjahrsputz“, beschreiben es die Geschäftsbetreiber Rainer Peitz von den Eichen und Carmen Pusch. Für die Kunden bedeutet das noch bis Mai satte Rabatte von 30 und 50 Prozent auf das gesamte, vorrätige Sortiment. Da lässt sich derzeit kräftig sparen. Und das Beste: Das Sortiment ist nicht auf die Saison beschränkt. Im Geschäft sind frühlings- und österliche Dekorationsartikel derzeit ebenso zu finden wie Herbst-, Winter- und Weihnachtsware. Bis zur Hälfte günstiger sind Kleinmöbel wie Kommoden, Sessel, Hocker oder Beistelltische, die in verschiedenen Wohnräumen ihre Verwendung finden. Ein weißer Konsolen-Tisch passt sich beispielsweise genauso gut in eine Landhaus-Küche ein, wie auch als Fernsehtisch im Wohnzimmer oder als Schal- und Hutablage in Flur oder Diele. Noch ist Auswahl vorhanden: Bilder, Uhren, Skulpturen, Glasvasen, Laternen für die Terrasse, Lampen, Kissen, Decken, Kerzen, edles Tafelgeschirr und auch das Kochgeschirr von Le Creuset sind preisreduziert im Angebot. Natürlich gibt es auch wieder einen hübsch zusammengestellten Frühlingstisch mit Dekorationen für eine gemütliche Oster-Tafel. In der Feinkostabteilung finden sich Spezialitäten, Brände und Liköre, die sich wunderbar als Mitbringsel für den Gastgeber beim nächsten Osterbrunch eignen. Wer schon jetzt ans Grillen denkt, sollte einen Blick in die Haushaltsabteilung werfen, wo Pfannen und Töpfe aus Gusseisen viel Lust aufs Kochen machen. Nach dem Räumungsverkauf wird „Von den Eichen“ für kurze Zeit den Laden schließen, um nach den Umbauarbeiten mit einem verkleinerten, neuen Sortiment zu starten. „Wir reagieren damit auf das Kaufverhalten der Kunden“, sagt Carmen Pusch. Kunden, die das Individuelle schätzen und den Handel vor Ort unterstützen, gebe es immer weniger. „Mit dem neuen Sortiment versuchen wir diesen Kunden gerecht zu werden“, fügt sie hinzu. Der Neustart verspricht aber auch neue Ideen. Mit der besonderen Ware, die Carmen Pusch und Rainer Peitz von den Eichen auf Messen aussuchen, werden sie das Sortiment ihres Fachgeschäfts spezialisieren. Von den Eichen Obere Remscheider Straße 20 42929 Wermelskirchen Tel. 02196-2728, Internet: www.vondeneichen-wk.de Gesundes Raumklima durch Edelputz Tapezieren war gestern: Der Edelputz „Lehmusan“, mit einem Anteil aus Muschelmehl und Lehm, sorgt für ein angenehmes Raumklima. Das Material ist leicht zu verarbeiten und in verschiedenen, naturnahen Farbtönen bei der Firma HAWEROL erhältlich. Bereit für Ostern? Der hübsch gestaltete Frühlingstisch macht Lust auf neue Dekorationen für das eigene Heim. Ein Frischeduft zieht durch den Raum, der eher an einen Urlaubstag am Meer, als an eine Renovierung erinnert. Möglich macht das der Edelputz „Lehmusan“, der durch den Einsatz von gemahlenen Muscheln in Kombination mit dem Baustoff Lehm nicht nur für ein gutes Raumklima sorgt, sondern darüber hinaus noch viele weitere Vorteile bietet: Trockener Lehm wirkt antibakteriell, abweisend gegenüber Schädlingen und ist widerstandsfähig gegen Schimmel und Pilzbildung. Zudem laden sich Lehmoberflächen nicht elektrostatisch auf, wodurch der Ionenhaushalt der Luft reguliert und das Staubaufkommen auf ein Minimum reduziert werden. Die Gefahr der Rissbildung besteht bei dem Einsatz von Muschelmehl kaum noch. Die Verarbeitung ist denkbar einfach: Lehmusan wird als verarbeitungsfertiger Oberputz in 18 verschiedenen, hauptsächlich naturnahen Farbtönen zur Verfügung gestellt. „Der Lehmedelputz ist sparsam im Verbrauch und hat einen schönen Weißgrad“, sagt Geschäftführer Michael Haring. Nach einer Grundierung ist der Edelputz schnell und praktisch auf jedem Untergrund zu verarbeiten. Dazu wird er mit einem Zahnspachtel dünn aufgetragen und anschließend abgeglättet. Nach dem Antrocknen von Lehmusan wird mit einem Schwamm noch einmal nachgerieben. Dadurch werden nichtgebundene Feinpartikel auf der Oberfläche weggenommen und gleichzeitig ein Glimmereffekt erzeugt. „Wer Tapezieren kann, der kann das auch“, ist Willi Haring überzeugt. Seit sechs Jahren hat die Firma HAWEROL im Industriegebiet den beliebten Edelputz im Sortiment. „Er kostet nicht mehr pro Quadratmeter als eine Tapete und setzt sich immer mehr durch“, fügt der Seniorchef hinzu. Für die richtige Farbauswahl steht eine Musterkarte zur Verfügung. Aber auch Mischtöne sind möglich, wie Michael Haring versichert. Das familiengeführte Unternehmen hat seit vielen Jahren Erfahrungen mit Baubedarf und Baukunststoffen. Willi Haring gründete die Firma 1971 in Vorderhufe. Später zog das Unternehmen an die Friedenstraße, bevor 1998 der Standort an der Technikstraße eröffnet wurde. HAWEROL – Willi Haring e.K, Technikstraße 7 42929 Wermelskirchen Tel. 02196-5609 Baubedarf -Baukunststoffe -Futtermittel Lehmusan-Lehmputz zur dekorativen Wandgestaltung für ein gesundes Wohnklima –gebrauchsfertig im Eimer in vielen harmonisch abgestimmten Farbtönen Die Hoch³-Gruppe IHR PROFESSIONELLER PARTNER RUND UM HAUS UND GRUNDSTÜCK TRAUMHAUS? WOHNUNG? WOHN-/ GESCHÄFTSHAUS? GEWERBEOBJEKT? Hoch³ Rolf Körschgen GmbH & Co. KG Thomas-Mann-Str. 38 42929 Wermelskirchen Tel. 02196-729030 www.koerschgen.com Egal, welches Projekt Sie angehen wollen, unser Team begleitet Sie kompetent und fair von der Planung bis zur schlüsselfertigen Errichtung Ihres Objektes. info@hoch3-koerschgen.de Sie haben Fragen zum Thema Entsorgung? Rufen Sie uns an! www.con-boy.de / e-mail: info@con-boy.de Ihre Nr. 1 für Entrümpelungen & Haushaltsauflösungen Sie möchten werben? Ihre Ansprechpartnerin für Wermelskirchen, Hückeswagen und Wipperfürth: Kirsten Hackländer Mediaberaterin Telefon: 0 2191 99 96-24 Fax: 0 2115 05-1 0031 07 E-Mail: kirsten.hacklaender@ bergische-morgenpost.de Gut beraten Verlassen Sie sich auf ihr gutes Gefühl. Auf einen Partner, den viele schon jahrelang kennen. Dem sie vertrauen, wenn es um perfekte Küchen und faire Preise geht. Wk-Dabringhausen · Großfeld 5 · Tel.: 02193 51080 · www.knoppkuechen.de Haustür-Aktion ab €1.965,00 KFW-Zuschuss Sicherheit KIRSTEIN Bauelemente Ihr Fachbetrieb im Bergischen Mindestens 30%* Baggern Sie mit ... ... nach den besten Preisen! Zeit für Geschenke, Lebenslust &Tischkultur …bis zu 50%* Türen *Fenster Markisen *Rollladen Vordächer *Garagentore Rolltore *Motorantriebe von den Eichen Obere Remscheider er Straße 20 42929 Wermelskirchen • Tel. 02196 -2728 28 FENSTER Tel.: 02196/884683 www.kirstein-bauelemente.de Warme Erdtöne schaffen Atmosphäre. Lehmusan ist durch die große Farbauswahl zeitlos und kann in jeden Wohnstil integriert werden. Edelputze erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und bieten viele Vorteile gegenüber der klassischen Tapete. *gilt auf UVP des Herstellers, Lagerware.Ausgenommen Gutscheine

Sonderveröffentlichungen