Aufrufe
vor 3 Monaten

Unser Wermelskirchen -ET 25.08.2017-

  • Text
  • Wermelskirchen
  • Kirmes
  • August
  • Bergische
  • Morgenpost
  • Wermelskirchener
  • Engels
  • Herbstkirmes
  • Schnell
  • Krammarkt

4 UNSER WERMELSKIRCHEN

4 UNSER WERMELSKIRCHEN BERGISCHE MORGENPOST ANZEIGE Programm zur Herbstkirmes Übersicht Freitag, 25. August, 16 Uhr, Fassanstich am Loches-Platz Samstag, 26. August, 11 Uhr, Zwölf-Stunden-Konzert in der Stadtkirche Sonntag, 27. August, 13 -18 Uhr, Verkaufsoffener Sonntag Montag, 28. August, ab 11 Uhr, Matinee Dienstag, 29. August, 22 Uhr, Höhenfeuerwerk Das Magic-House der Firma Kutschenbauer ist eine moderne Mischung aus Irrgarten und Geisterbahn mit rund 70 Spezialeffekten auf drei Etagen. Kirmes mit fünf neuen Fahr-Attraktionen Die Fahrgeschäfte versprechen Nervenkitzel und Unterhaltung. Es wird der Blickfang auf dem Schwanenplatz mit bester Aussicht: Das 38 Meter hohe Columbia-Riesenrad. Zur Herbstkirmes wird das klassische Fahrgeschäft mit seinen 26 drehbaren Gondeln auf der höchsten Stelle des Platzes aufgebaut und bietet somit einen grandiosen Blick über das Bergische Land bis nach Köln. Dank der Lauflichtanlage bietet es auch Zuschauern am Abend einen romantischen Anblick vor dem Nachthimmel. Ebenfalls neu unter den Fahrgeschäften ist der „Kick Down“ – ein rasantes Hochrundfahrgeschäft, das drei Bewegungsabläufe vereint und dabei eine Geschwindigkeit von bis zu 50 Stundenkilometern erreicht. Als spektakuläre Neuheit konnte das Fahrgeschäft „Intoxx“ verpflichtet werden. Die Überschlagsschaukel garantiert eine atemberaubende Fahrt. Der Intoxx der Firma Pandel aus Stuttgart bietet maximal 16 Personen in einem bananenförmigen Schiff mit reichlich Beinfreiheit Überschläge in 22 Metern Höhe. In den Abendstunden wird das Geschäft durch eine LED-Beleuchtung fulminant in Szene gesetzt. Familie Bügler bringt das „9D Action Cinema“ nach Wermelskirchen – ein Kino der Superlative. Ständig wechselnde Filme machen auch zwei Besuche hintereinander zu einem Erlebnis, da nie der gleiche Film zweimal hintereinander gezeigt wird. Ein Filmerlebnis in 3D mit vielen zusätzlichen Effekten wie Nebel, Kälte, Wind, Regen und mehr. Traditionsgemäß kommt auch in diesem Jahr die Familie Schmidt mit ihrem Auto-Scooter „Drive in“, welche seit 1954 an der Wermelskirchener Kirmes teilnimmt, zum Schwanenplatz. Neu dabei die „Exquisit- Verlosung“ mit interessanten Gewinnen. Auf dem Loches-Platz ist vom beliebten Wellenflieger über den Musik-Express bis zur nostalgischen Überschlagschaukel „Looping the Loop“ wieder alles da, was das Herz begehrt. Verschiedene Kinderfahrgeschäfte runden den Mix für Jung und Alt ab. Neu dabei ist das moderne 38 Meter hoch und mit tausenden LEDs illuminiert bietet das Columbia- Riesenrad einen tollen An- und Ausblick auf dem Schwanenplatz. und attraktive Lauf- und Gruselgeschäft „Magic House“ der sche und akustische Täuschungen sorgen für perfekte Illusionen Besucher auf drei Etagen und einer Gesamtlänge von über 200 Metern. Eine mal etwas andere Schiffsfahrt bietet das lustige Fahrgeschäft „Piraten- Trip“. Sobald es sich Groß und Klein auf den Sitzplätzen bequem gemacht haben, startet das Piratenschiff seine Fahrt und kreist genüsslich durch die Firma Kutschenbauer. Opti- und außergewöhnliche Wahrnehmungen. Rund 70 Spezialeffekte erwarten die Luft. Öffnungszeiten Kirmes: Freitag ab 16 Uhr, Samstag, Sonntag und Montag ab 11 Uhr, Dienstag ab 15 Uhr.

BERGISCHE MORGENPOST UNSER WERMELSKIRCHEN 5 ANZEIGE Hörtests in neuem Ambiente Die Kirmestage nutzt das Fachgeschäft „Hammes Hörsysteme“ für eine Renovierung und Erweiterung der Filiale. Aufschluss über die eigene Hörleistung gibt ein professioneller Hörtest im Akustikfachgeschäft Hammes. Hörgeräteakustikmeisterin Nicole Bebendorf wertet die Daten aus. nungszeiten vor Ort sein. Die Kunden können sich ab Mittwoch auf die modernisierten Räumlichkeiten samt neuem Mobiliar freuen. Wie gewohnt Fünf Tage ist Wermelskirchen im Ausnahmezustand, wenn vom 25. bis zum 29. August die Herbstkirmes stattfindet. Krammarkt, Kirmes, Livemusik und verkaufsoffener Sonntag versprechen viel Spaß und Abwechslung. Das Fachgeschäft „Hammes Hörsysteme“ an der Oberen Remscheider Straße nutzt diese Tage, um die Räumlicheiten für seine Kunden zu modernisieren. „Danach ist alles eu und schön“, kündigt Hörgerätemeisterin Nicole Bebendorf an. Im Zuge der Renovieung wird das Ladenlokal zusätzlich mit Hilfe eines Durchbruchs vergrößert. „Wir werden eine zweite Messkabine einrichten, die mit einem innovativen 3D-Soundsystem und modernster Messtechnik ausgestattet sein wird“, fügt die Fachfrau hinzu. Mit diesem System sei es möglich, reale Umgebungsgeräusche darzustellen, um so die Hörsysteme noch besser auf die verschiedenen Alltagssituationen einstellen zu können. Durch diese neue Anpassungsmethode verbessert sich das Hören nicht nur im Alltag, sondern auch zu besonderen Anlässen, wie beispielsweise ei einer Familienfeier, in der irche, im Konzert oder wähend der Autofahrt. „Durch das arstellen der individuellen örsituationen erkennen wir schnell und genau, welche Hörsystemeinstellung für den jeweiligen Kunden die Richtige ist“, sagt Nicole Bebendorf. Das qualifizierte Team kümmert sich seit über 20 Jahren vor Ort um das gute Hören und Verstehen seiner Kunden. Die langjährige Erfahrung und das Vertrauen, das die Kunden den Akustik-Experten entgegenbringen, bestätigt die Mitarbeiter in ihrem Bemühen, immer die optimale Lösung und das beste Hörsystem für die Bedürfnisse des Trägers zu finden. So geben sie Erwachsenen und Kindern mit Hörschwäche Lebensfreunde und Lebensqualität zurück. „Als inhabergeführtes und unabhängiges Unternehmen können wir immer das Hörgerät anbieten, das den Anforderungen am besten entspricht“, betont Nicole Bebendorf. Während der Renovierungsphase werden Ansprechpartner zu den gewohnten Öffnehmen sich die Mitarbeiter der Wermelskirchener Filiale dann wieder viel Zeit für Höranalysen, Wartung und Einstellung der Systeme. Öffnungszeiten: Montag - Freitag 9 - 13 Uhr und 14.30 - 18 Uhr Im neuen Messraum nehmen sich Nicole Bebendorf (li.) und die Auszubildende Antonia Hammes Zeit für die umfassende Beratung der Kunden.

Sonderveröffentlichungen