Aufrufe
vor 7 Monaten

Unternehmen in Erkelenz -31.05.2018-

Unternehmen in Erkelenz

Unternehmen in Erkelenz NEU Eine erste Adresse für HERRENMODE Cell Protect Aktiver Zellschutz Knackig. Jugendlich. Frisch •Anti-Pollution-Effekt •innovative Anti-Aging-Formel mit Antioxidantien •Leichte Textur Mit ZEOLITH NATURKOSMETIK AUS HEIDELBERG WWW.ARYA-LAYA.DE Reformhaus Heift Johannismarkt1 41812 Erkelenz T: 02431/24 83 Öffnungszeiten Montag–Donnerstag: 09.00–18.30 Uhr Freitag: 08.30–18.30 Uhr Samstag: 09.00–14.00 Uhr Beim Abschied nehmen den Gefühlen Raum geben Das Bestattungshaus Stefanie Forg-Wehe begleitet die Hinterbliebenen mit großem Einfühlungsvermögen und geprüftem Fachwissen. Stefanie Forg-Wehe Das Abschied nehmen von einem lieben Menschen ist für die Hinterbliebenen eine große Herausforderung. Schließlich gilt es nicht nur, die Gefühle von Trauer und Verlust zu bewältigen. Wenn der Tod ins Leben tritt, muss auch eine Vielzahl von organisatorischen und formalen Entscheidungen getroffen werden. Dann ist es gut, auf die einfühlsame Hilfe eines erfahrenen Bestattungshauses zurückgreifen zu können. Bei der individuellen Betreuung eines Sterbefalls und der persönlichen Begleitung der Hinterbliebenen hat sich das Bestattungshaus Stefanie Forg- Wehe an der Hermann-Josef- Gormanns-Straße in Erkelenz einen besonders guten Ruf erworben. „Ein Sterbefall versetzt die Hinterbliebenen in einen emotionalen Ausnahmezustand. Die vermeintlich wichtigen Themen des Alltags rücken sofort in den Hintergrund und alle Sinne, Gefühle und Gedanken sind fokussiert auf den Abschied vom Verstorbenen“, sagt Inhaberin Stefanie Forg- Wehe, die das renommierte Bestattungshaus gemeinsam mit ihrem Bruder Michael Wehe führt. Dass Frauen bei der Begleitung trauernder Menschen das richtige Maß an Empathie noch besser vermitteln können, hält Stefanie Forg-Wehe durchaus für eines der Erfolgskriterien ihres Bestattungshauses. „Trauernde Menschen zu begleiten ist ein Balanceakt“, betont sie. „Ich versuche immer, alles umzusetzen, was den Trauernden hilft, auch wenn es manchmal unkonventionell ist. Darum gehören Bilder und persönliche Gegenstände aus dem Leben des Verstorbenen bei einer Trauerfeier in unserem Haus einfach mit dazu, ebenso wie die Lieblingsmusik, die Gitarre oder sogar das Fahrrad.“ Zugleich muss aber der formale Rahmen bis hin zur professionellen Abwicklung der gewünschten Bestattungsform stimmen. Und in dieser Disziplin kann das Bestattungshaus Stefanie Forg-Wehe ebenfalls Kontakt Adresse: Bestattungshaus Stefanie Forg-Wehe, H.-J.- Gormanns-Straße 20, 41812 Erkelenz Telefon: 02431/974 39 39 Internet: www.forg-wehe.de Michael Wehe auf beste Referenzen verweisen. Das Startkapital durch die langjähriges Erfahrung, die Stefanie Forg-Wehe bei der Eröffnung des eigenen Bestattungshauses im Jahr 2009 in ihrem Metier vorweisen konnte, wurde nämlich perfekt ergänzt durch die Anerkennung als geprüfter Bestatter, die Michael Wehe schon 2004 erworben hatte. Als alleinerziehende Mutter fand Stefanie Forg-Wehe im Jahr 2016 endlich die Zeit, selbst ihre Prüfung vor der Handwerkskammer Düsseldorf abzulegen. Somit ist sie nun in weitem Umkreis die einzige „geprüfte“ Frau in diesem anspruchsvollen Handwerk, die ein eigenes Bestattungshaus führt. 2017 erfolgte dann noch die TÜV-Zertifizierung durch den Bundesverband Deutscher Bestatter, ein Markenzeichen, das rund 1000 Bestattungsunternehmen bundesweit verbindet und auszeichnet. ANZEIGE WIR –FÜR SIE –JEDERZEIT Wirberaten Sie gerne und kostenlos zur Bestattungsvorsorge, gerne auch bei Ihnen zu Hause. Bestattungshaus Geschwister Stefanie Forg -Wehe & Michael Wehe H.-J.-Gormanns-Str. 20 41812 Erkelenz 02431/9 743939 www.forg-wehe.de Roermonder Str. 36 41812 Erkelenz 02431-944260 www.oerather-muehle.de

Sonderveröffentlichungen