Aufrufe
vor 7 Monaten

Unternehmen in Kempen, Willich, Grefrath und Tönisvorst

Unternehmen in Kempen, Willich, Grefrath und

Unternehmen in Kempen, Willich, Grefrath und Tönisvorst ANZEIGE Dieter und Birgit von Bongartz vom gleichnamigen Geschäft für Raumausstattung helfen gerne, wenn es darum geht, ein gemütliches Zuhause individuell einzurichten. Wohnkomfort, Stil und Funktionalität Raumausstattung von Bongartz bietet alles aus einer Hand inklusive einer eigenen Polsterei und einer Werkstatt. Eine individuelle, geschmackvolle und gemütliche Inneneinrichtung – das ist die Summe mehrerer Faktoren: Kreativität, Einfühlungsvermögen in die Wünsche der Kunden und nicht zuletzt solide handwerkliche Arbeit bei der Ausführung. Für all diese Aspekte stehen Dieter und Birgit von Bongartz mit ihrem Unternehmen „Raumausstattung von Bongartz“ in Schiefbahn und Viersen. Beide sind ausgebildete Raumausstatter, Dieter von Bongartz hat zudem den Meisterbrief erworben. Sie führen das Geschäft mit angeschlossener eigener Polsterei und Werkstatt in der vierten Generation. Ihren Kunden bieten sie das gesamte Spektrum der klassischen Raumausstattung, ergänzt um die Möglichkeit einer individuellen Wohnraumberatung. In den Geschäften finden die Kunden eine umfangreiche Auswahl an Deko- und Gardinenstoffen, die Fachleute kommen zum Aufmaß gerne zum Kunden, fertigen die textilen Elemente in der eigenen Näherei und montieren sie. Ebenso ein klassisches Arbeitsfeld ist das Thema Sicht-, Sonnen- und Insektenschutz. Kontakt Raumausstattung von Bongartz Adresse Willich Tupsheide 68 Telefon 02154 / 95 25 30 Mail info@vonbongartz.de Adresse Viersen Peterstraße 45 Telefon 02162 / 102 99 19 Mail viersen@vonbongartz.de Homepage www.vonbongartz.de „Hier bietet der Markt die verschiedensten Möglichkeiten – als Plissee, Rollo, in Lamellenoder Jalousettenform sowie als Flächenvorhang“, gibt Birgit von Bongartz einen Überblick. Und nützlich bedeutet dabei gleichzeitig immer individuell und funktionell. Beliebt sind etwa Naturmaterialien kombiniert mit Alu oder Edelstahl. Bei den Plissee-Lösungen bietet eine Technik mit einer „Wabenfalte“ eine bessere Isolierung gegen Wärme und Kälte. Auch für das Thema Insektenschutz finden sich viele Lösungen – sei es für Klapp-, Pendel- oder Schiebetüren oder Vom ersten Blick bis zum letzten Nagel Moderne Methoden ermöglichen den Kunden heute vorab die planerische Ansicht. Aber am Anfang steht immer das persönliche Gespräch vor Ort. Dabei werden grundlegende Fragen wie die Anforderungen an die Funktionalität oder die persönlichen Vorlieben bei der Farbgebung geklärt. „Es macht ja keinen Sinn, wenn wir etwa ein Farbkonzept auf Basis von Rottönen erstellen, der Kunde aber Rot nicht mag“, so Dieter von Bongartz. Für die exakte Entwicklung des Konzeptes vermessen die Experten den Raum, ermitteln die Lichtverhältnisse im Verlauf des Tages, erfassen Anschlüsse oder prüfen Boden, Decke und Wände auf Umsetzbarkeit der Wünsche. Gefällt dem Kunden das Wohnraumkonzept, kümmern sich die Fachleute um die exakte Ausführung aller Arbeiten und koordinieren gegebenenfalls Termine mit anderen Handwerkern. „Für uns ist Termintreue Ehrensache. Und wir schließen ein Projekt erst ab, wenn der Kunde zufrieden ist“, fasst Birgit von Bongartz zusammen. für „normale“ Fenster und Dachschrägenfenster. „Wichtig ist, dass das Material einen guten Insekten- und Pollenschutz hat, aber hochtransparent ist, damit das Licht gut einfallen kann“, erklärt Birgit von Bongartz. Weiteres Thema sind Bodenbeläge und Tapeten. In beiden Bereichen ist die Auswahl riesengroß und bietet etwa schlichte und strukturierte Lösungen genauso wie Opulenteres wie Teppiche mit Fransenstrukturen oder Tapeten mit Golddruck. „Wichtig für Allergiker ist, dass die Teppiche den Staub binden. Ein guter Staubsauger mit Filter kann das Leben deutlich erleichtern.“ Auch den Bereich Möbel deckt das Unternehmen seit jeher ab. Dies umfasst die Neuund Aufpolsterung sowie sorgfältige Aufarbeitung liebgewordener und wertvoller Familien-Erbstücke in der eigenen Werkstatt und die Fertigung / Bestellung von Möbeln nach Maß: In Zusammenarbeit mit renommierten Herstellern wie MD-House, Invido und Christine Kröncke werden Möbel für jede Raum-Abmessung und in jeder RAL-Farbe gefertigt. Auf Basis der Kundenangaben und anhand vieler Unterlagen, Katalogen und unterstützt durch moderne Technik für eine spätere Realansicht entwerfen die Fachleute eine anschauliche Planung.

Sonderveröffentlichungen