Aufrufe
vor 7 Monaten

Verkaufsoffener Sonntag in Bedburg-Hau

Verkaufsoffener Sonntag in

Verkaufsoffener Sonntag in Bedburg-Hau ANZEIGE Shopping-Erlebnis zum Muttertag mit der Chance zum Jackpot Der Werbering lädt morgen von 12 bis 17 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag in Bedburg-Hau ein. Auch eine Gewinnaktion wird es geben. Am morgigen Sonntag, 14. Mai, sind die Geschäfte in Bedburg-Hau wieder von 12 bis 17 Uhr geöffnet. Dabei gibt es auch eine besondere Aktion: An diesem Tag findet unter dem Motto: „Gebt uns die Quittung, ob groß oder klein, dann können 1000 Euro Euer Eigen sein!“, das Kassenquittung-Gewinnspiel statt. Alle interessierten Kunden können an diesem Tag bei den teilnehmenden Mitgliedsfirmen des Werbering Bedburg-Hau ein Produkt oder eine Dienstleistung ihrer Wahl einkaufen und dem Werbering als Beleg den Kassenbon oder eine Kopie des Nach Herzenslust Shoppen können die Besucher am morgigen Sonntag von 12 bis 17 Uhr in Bedburg-Hau. Wer noch kein Muttertagsgeschenk hat, für den bietet dieser Tag die ideale Gelegenheit, um kurzfristig das Passende zu finden. Kassenbons zuschicken. Preise im Gesamtwert von 1000 Euro sind zu gewinnen. Egal welche Summe auf der Rechnung steht. So lässt sich teilnehmen: – In einem der teilnehmenden Mitgliedsfirmen des Werbering Bedburg-Hau am 14. Mai einkaufen. – Quittung/Rechnung oder Kopie dem Werbering zusenden. Aus dem Kassenbon müssen ersichtlich sein: Kaufdatum, Kaufort und Firma – alle übrigen Daten dürfen auch geschwärzt werden. Aktionszeitraum: nur am Sonntag, 14. Mai – Mindestalter 18 Jahre, Einsendeschluss ist der 24. Mai. Jede eingesandte Teilnahmekarte mit gültigem Kaufnachweis nimmt an der Verlosung teil. Fragen zu den Teilnahmekarten beantworten die teilnehmenden Mitgliedsfirmen. Anschrift per Post: Werbering Bedburg-Hau „Quittung“, Postfach 1247, 47548 Bedburg- Hau, E-Mail: vorstand@werbering-bedburg-hau.de. Teilnehmende Firmen: Autohaus Schröder, Auto Maibom, Autohaus Weber, Bedburger Nass und das Beuys Grünes Warenhaus. Das lädt Besucher zu einem „Bedburg- Hauer TEICH-TAG“ und bietet Beratung vom Fachmann zum Teich-Saisonstart an. Außerdem gibt es bis zu 21 Prozent Nachlass auf Filter- und Teichtechnik, Wasserpräparate und anderes Teichzubehör. Außerdem dabei sind das Blumenparadies Hasselt und der Bremer Garten- und Futtermarkt. Der beschäftigt sich gezielt mit den Fragen rund um die Gartenapotheke. Denn Der verkaufsoffene Sonntag bietet sich auch für einen Spaziergang zum Schloss Moyland an. Das Museum hat geöffnet. gerade im Mai steht im Garten so einiges an: Was darf man eigentlich noch gegen Unkräuter auf Wegen und Plätzen beziehungsweise im Rasen einsetzen? Kann ich Schädlinge im Garten auch natürlich bekämpfen und was kann ich tun, wenn eine Pflanze erkrankt ist? Um gezielt schon am Sonntag helfen zu können, empfehlen die Mitarbeiter den Kunden, einen Teil der erkrankten Pflanze oder ein Unkraut welches man bekämpfen möchte mitzubringen. Wer den Sonntag stattdessen nutzen möchte, um sich neue Inspirationen für die Gartengestaltung zu holen, wird ebenfalls beim Garten- und Futtermarkt Bremer auf seine Kosten kommen. Der Elektronikfachhandel van Haren hat sich an diesem Tag einem bestimmten Thema verschrieben: dem Einbruchschutz – heute wichtiger denn je. Zu jeder vollen Stunde wird eine neuartige Alarmanlage vorgestellt, die nur eine Steckdose braucht und sofort einsatzbereit ist. Geschenke for YOU gibt allen Kunden 20 Prozent Rabatt am verkaufsoffenen Sonntag von 12 bis 17 Uhr auf das vorhandene Sortiment, ausgenommen sind Prospektware und Forever Living Produkte. Heisterfeldshof veranstalten einen Trödelmarkt auf der Anlage. Der Landgasthof Westrich hat eine Überraschung zum Muttertag im Angebot. Außerdem dabei: Licht + Wohnen Lukassen, Markisen Stange, Meyer Exklusiv Möbel, Museum Schloss Moyland, Fenster- und Türenstudio Schwers e.K., Star Tankstelle, Teak 24 Hövelmann und die Gaststätte „Zur Dorfschmiede“.

Sonderveröffentlichungen