Aufrufe
vor 5 Monaten

Verkaufsstart: Rheinkiesel 714

Verkaufsstart: Rheinkiesel

Verkaufsstart: Rheinkiesel 714 Wohnen mit Blick auf den Rhein Die PAESCHKE GmbH startet den Verkauf von Eigentumswohnungen in Monheim. Zusammen mit der neu geschaffenen Rheinpromenade bildet das Neubauprojekt Rheinkiesel 714“ den Auftakt für die repräsentative Neugestaltung des nördlichen Monheimer Stadteingangs. Die Architektur der drei Mehrfamilienhäuser wurde von dem Gedanken an unterschiedlich geschliffene, ans Rheinufer angespülte Kieselsteine inspiriert. Mit diesem Entwurf gewann die PAESCHKE GmbH gemeinsam mit dem Düsseldorfer Architekturbüro Konrath & Wennemar den von der Stadt ausgeschriebenen Architekturwettbewerb. Der „Rheinkiesel 714“ vereint Extravaganz mit grundsolider Bauqualität. Bei der Planung wurde der Bedarf unterschiedlicher Alters- bzw. Zielgruppen berücksichtigt. Somit ist die Auswahl an unterschiedlichen Wohnungstypen groß. 75 Wohnungen mit Wohnflächen zwischen 46 und 176 Quadratmetern und ein, zwei, drei oder vier Zimmern schaffen die Grundlage für ein Wohnen aller Generationen. Wer von einer Eigentumswohnung in exklusiver Lage mit Blick auf das Rheinpanorama träumt, hat nun die Möglichkeit, sich diesen Traum zu erfüllen. Die Käufer kommen in den Genuss einer umfangreichen schlüsselfertigen Ausstattung: Fußbodenheizung, Echtholzparkett, zwei Bäder (ab drei Zimmer), bodentiefe Fenster für den optimalen Ausblick, großzügige Loggien und (Dach-)Terrassen, elektrische Rollläden und vieles mehr. Für Rheinkiesel 714 verbindet Extravaganz mit grundsolider Bauqualität. ein komfortables und sicheres Wohnen sorgen dreifach isolierverglaste Fenster, Sicherheitsbeschläge mit Pilzkopfverriegelung sowie eine Gegensprechanlage mit Video- Monitor. Wie auch in ihren anderen Bauvorhaben hat die PAESCHKE GmbH den Bedarf an Barrierefreiheit berücksichtigt. Somit sind bis auf die Erdgeschosswohnungen in Haus A alle Einheiten von der projekteigenen Tiefgarage über den Personenaufzug barrierefrei zugänglich. Alle Wohnungen erhalten ein Bad mit bodengleicher Dusche. Sowohl Kapitalanleger als auch Eigennutzer profitieren von der Nachhaltigkeit der zeitlos schönen Klinkerfassaden, dem provisionsfreien Kauf, der Festpreisgarantie sowie der 65-jährigen Erfahrung des Bauträgers. Spaziergänge, Schiffsfahrten oder Radtouren entlang des Rheins, das fußläufig erreichbare Stadtzentrum und die optimalen Anbindungen an Köln und Düsseldorf machen Monheim zum idealen Wohnsitz. Die Fertigstellung ist für das 3. Quartal 2019 geplant. Wer sich jedoch bereits eine Wohnung reservieren möchte, sollte sich beeilen. Weitere Informationen zum Bauprojekt erhalten Sie unter www.paeschke.de oder telefonisch unter 02173 9449-0. ANZEIGE

Sonderveröffentlichungen