Aufrufe
vor 3 Monaten

Wir in Erkelenz -ET 31.08.2017-

Wir in Erkelenz -ET

Es geht wieder rund in Erkelenz Die traditionelle Burgkirmes vom 8. bis 11. September macht unterhaltsame Angebote für die ganze Familie. Die beliebte Spätkirmes setzt dabei gleich am ersten Tag mit dem großen Feuerwerk, das wie gewohnt auf der Anhöhe im Ziegelweiherpark gezündet wird, ein weithin sichtbares Ausrufezeichen. Mit Rücksicht auf die notwendigen Sicherheitsabstände ist der Ziegelweiherpark ab etwa 21 Uhr für Passanten und Besucher gesperrt. Die Stadt bittet darum, den Anweisungen der Ordnungskräfte von Polizei, Feuerwehr und Verwaltung unbedingt Folge zu leisten. Los geht der Kirmesrummel am Freitag, 8. September, jedoch bereits in den Nachmittagsstunden mit einem Highlight, das vor allem die jüngeren Besucher freut. Bei der Happy Hour zwischen 14 und 5 Uhr können alle Fahrgeschäfte nämlich zum halben Preis angetestet werden. Der offizielle Startschuss für die Burgkirmes fällt um 17 Uhr. An der Eröffnungsfeier nehmen neben Bürgermeister Peter Jansen und dem Interessenverband der Schausteller unter anderem auch die Schützenbruderschaft „Unserer lieben Frau“, die „Freunde der Burg“ sowie der städtische Musikver- Die Highlights Freitag, 8. September 14 bis 15 Uhr: Happy Hour – alle Fahrgeschäfte zum halben Preis 17 Uhr: offizielle Eröffnung ca 22 Uhr: Feuerwerk Samstag, 9. September 14 Uhr: Ballonwettbewerb 17 Uhr: Festmesse, anschließend Kranzniederlegung und Festumzug Montag, 11. September Familientag mit ermäßigten Preisen Die Burgkirmes setzt wieder spektakuläre Akzente. 72 Schaustellergeschäfte warten mit ihren zum Teil rasanten Angeboten darauf, bis spät in den Abend erkundet zu werden. ein teil. Die Kirmesfläche erstreckt sich wie in den Vorjahren über den Dr.-Josef-Hahn- Platz, den Verbindungsweg zwischen Dr.-Josef-Hahn- Platz und Brückstraße, die Burgstraße und den Johannismarkt. Auf die Besucher warten 72 Schaustellergeschäfte. Bei den darunter vertretenen sechs Familien- und Großfahrgeschäften handelt es sich um „X- Factor“, „High Impress“, „Disco Dance“, „Zombie“, „Schlager Express“ und „Sound Center No 2“. Daneben präsentieren sich die Kinderfahrgeschäfte „Die fantastische Reise 2“, ein „Kindersportkarussell“, eine „Familien-Achterbahn (Bugs & Bees)“ und ein „Märchenflieger“. Die kleinen Besucher der Spätkirmes kommen aber noch an anderer Stelle voll auf ihre Kosten. Für sie wird am Samstag um 14 Uhr zum Beispiel ein großer Luftballonwettbewerb gestartet. Zur Belohnung fürs Mitmachen erhält jedes Kind einen Kirmestaler. Die Kirmestaler gelten in den Kirmesgeschäften als reguläres Zahlungsmittel. Der Kirmesmontag ist der Familientag. Dann sind alle Fahr- und Eintrittspreise um mindestens 50 Cent ermäßigt. Während der Burgkirmes sowie der Auf- und Abbauzeit sind im Erkelenzer Stadtzentrum verschiedene Einschränkungen und Änderungen hinsichtlich der Verkehrsführung erforderlich. Die Stadtverwaltung bittet auch hier darum, die entsprechenden Beschilderungen zu beachten.

Sonderveröffentlichungen