Aufrufe
vor 2 Wochen

5. Kaarster Ausbildungsbörse -31.01.2019-

5. Kaarster Ausbildungsbörse

5. Kaarster Ausbildungsbörse SAMSTAG, 2. FEBRUAR, 11 BIS 14.30 UHR, IN DER RATHAUSGALERIE Für einen guten Start ins Berufsleben ngz DONNERSTAG, 31. JANUAR 2019 Wir wünschen viel Erfolg! Wie geht es nach der Schule weiter? Mit einer Ausbildung oder einem Studium? Antworten auf diese Fragen erhalten Kaarster Schüler am Wochenende in der Rathausgalerie. Klövekornstraße 10 41564 Kaarst Matthias-Claudius-Straße 26a 41564 Kaarst INFO www.kkv-kaarst.de www.ju-kaarst.de Veranstalter der 5. Kaarster Ausbildungs- und Studienbörse Aussteller vor Ort • Berufskolleg für Technik und Information (BTI) • Berufskolleg Wirtschaft Informatik, Weingartstraße Neuss • Bildungszentrum der Kreishandwerkerschaft Niederrhein • Bioland Lammertzhof, landwirtschaftliche Produktion & Vertrieb • Bundesagentur für Arbeit • Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben • Bundeswehr Karriereberatung • Caritasverband Rhein-Kreis Neuss • DeBeKa Versicherungsunternehmen & Bausparkasse •DRK Nordrhein, Freiwerk gGmbH, Düsseldorf • Eickhoff Garten, Korschenbroich • Essity Operations GmbH, Hersteller Hygienepapier • Europäische Fachhochschule Rhein/Erft (EUFH) • FedEx & TNT, Logistik weltweit • FSJ Freiwilliges Soziales Jahr • Gärtner Pötschke – Gartenbedarf, Ausstattung & Vertrieb • Holler, Kippes & Partner, Steuerberater • Hügen GmbH – Planen, Markisen, Werbetechnik • IKEA Deutschland • ITK Rheinland, Internetdienstleistungen • JBZ „Jugend braucht Zukunft“ Meerbusch • Kath. Familienzentren Kaarst • medicoreha Welsink Akademie GmbH • Neusser Handwerk e.V. • Polizei NRW • Reisebüro Plum • Social Phönix GmbH Unternehmensberatung • Sparkasse Neuss, Finanzdienstleistungen • Stadt Kaarst, öffentlicher Dienst & Verwaltung • Swan College – Educational Agency • Tischlerei Hermans, Holzarbeiten rund ums Haus • Vinzenzgemeinschaft Neuss • Westnetz / innogy, Netzbetreiber für Strom und Gas Kaarster Schüler können sich bei der Ausbildungsbörse in der Rathausgalerie erneut direkt bei den Unternehmen über eine Ausbildung oder ein Studium informieren. FOTO: ANJA TINTER Beschriftungen im Digitaldruck gibt es auch bei Hügen! 70%NRW-FÖRDERUNG FREIE AUSBILDUNGSPLÄTZE VINZENZGEMEINSCHAFT NEUSS E. V. WOHN- UND PFLEGEHÄUSER Die Einrichtungen der Vinzenzgemeinschaft Neuss gemeinnütziger Verein e. V. ermöglichen Menschen im Alter, ihr Leben in Gemeinschaft unter besonderer Beachtung ihrer eigenen Individualität zu führen. „In unserer Mitte — der Mensch!“ Sein Wohlergehen, seine Bedürfnisse, die Akzeptanz seiner Person, unter Berücksichtigung seiner menschlichen Würde, ist unser oberstes Ziel. Getragen von diesem Grundgedanken, erhalten alle, die wir betreuen, eine pflegerische Versorgung und Betreuung basierend auf den Erkenntnissen der Alters– und Pflegewissenschaften. Dabei stehen die persönlichen Wünsche jedes Einzelnen im Vordergrund. Unsere Einrichtungen sind anerkannte Ausbildungsbetriebe in Pflege Hauswirtschaft Verwaltung www.medicoreha.de/akademie/ DEIN AUSBILDER DEIN ARBEITGEBER Ergotherapie &Physiotherapie –Berufe mit Zukunft – PHYSIOTHERAPIE: 1.4. &1.10. ERGOTHERAPIE: 1.10. medicoreha WelsinkAkademieGmbH ·Fachschulstandorte Essen & Neuss Vinzenz-Haus Wohn- und Pflegehaus Wilhelm-Raabe-Straße 7 41564 Kaarst 02131-795720 Haus Nordpark Wohn- und Pflegehaus Neusser Weyhe 90 41462 Neuss 02131-228090 St. Vinzenz-Ambulanter Pflegedienst Wilhelm-Raabe-Straße 5/7 41564 Kaarst 02131-79572200 Auch für das Jahr 2019 suchen wir Interessierte, die wir erfolgreich in ihrer Ausbildung begleiten möchten. Lust auf eine zukunftsorientierte Ausbildung? Dann freuen wir uns schon auf eine Vielzahl an Bewerberinnen und Bewerber. Details finden Sie auch unter www.vinzenzgemeinschaft-neuss.de Gutbürgerliche Hausmannskost St. Vinzenz Tagespflege Wilhelm-Raabe-Straße 7a 41564 Kaarst 02131-795720 Mittagstisch Mo.–Fr.: 11.30–14.00 Uhr Jeweils 2 Gerichte frisch zubereitet! VON PATRICK JANSEN Fast 60.000 Ausbildungsstellen blieben laut der Statistik der Agentur für Arbeit im Jahr 2018 unbesetzt. Die Unternehmen suchen in vielen Bereichen nach jungen Menschen, die eine Berufsausbildung absolvieren möchten. Für die baldigen Schulabsolventen ist es eine schwierige Frage, wie es nach der Schule weitergehen soll. Ebenso schwer ist es für die Betriebe, gewillte Azubis zu finden, vor allem in handwerklichen Berufen. Bei der kniffligen Entscheidung der Wahl eines Berufes helfen die Kaarster Ortsgemeinschaft des KKV (Verband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung) und die Junge Union mit der mittlerweile fünften Kaarster Ausbildungsund Studienbörse am Samstag, 2. Februar, in der Rathausgalerie Kaarst. „Wir wollen Auszubildende und mögliche Betriebe zusammenbringen“, sagt Karl-Heinz Möllers vom KKV. „Mittlerweile sind wir mit unserer Ausbildungs- und Studienbörse etabliert. Die Schulen nehmen unser Engagement gerne an“, sagt Möllers. Insgesamt 32 unterschiedliche Aussteller präsentieren sich am Samstag auf der Ausbildungsbörse. Darunter sind landwirtschaftliche Betriebe, Handwerker, Vertreter aus dem öffentlichen Dienst, Unternehmen aus Logistik und Dienstleistung sowie dem Gesundheitswesen. „Vor allem in den Pflegeberufen wird Nachwuchs gesucht“, weiß Möllers. „Wir wollen Auszubildende und Unternehmen zusammenbringen“ Karl-Heinz Möllers KKV Jugendliche können sich bei den Ausstellern über konkrete Berufsinhalte informieren. Diese vermitteln den Schulabgängern bereits konkrete Stellenangebote. Berufskollege und die Europäische Fachhochschule Rhein/Erft (EUFH) zeigen den Ablauf einer weiteren schulischen Ausbildung. Darüber hinaus lernen junge Menschen das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) kennen. Wer noch nicht genau weiß, wie es für ihn nach der Schule weiter gehen soll, erhält auch in Form zweier Vorträge Hilfestellung. Um 12 Uhr referiert Dagmar Bollmann von der Bundesanstalt für Arbeit zum Thema „Schule bald zu Ende und kein Plan, was ich machen soll – Strategien bei der Berufswahl“ und gibt praktische Tipps. Hilfreich für Berufseinsteiger: An den Ständen der Sparkasse Neuss und der Bundesagentur für Arbeit können sie ihre Bewerbungsunterlagen überprüfen lassen und sich hilfreiche Verbesserungsvorschläge abholen. Schirmherr ist NRW-Finanzminister Lutz Lienenkämper, der die Veranstaltung um 11 Uhr eröffnet. „Die große Vielfalt der heutigen Arbeitswelt behält für jeden den richtigen Beruf bereit. Die Kaarster Ausbildungs- und Studienbörse bietet einen beachtlichen Überblick“, wirbt Lienenkämper. 5. Kaarster Ausbildungs- und Studienbörse: Samstag, 2. Februar, 11 bis 14.30 Uhr, Rathausgalerie Kaarst, Am Neumarkt 2 Azubis für das Ausbildungsjahr 2019 gesucht Kaufleute für Büromanagement (m/w/d) Auch als Auszubildender wirst du bei uns in alle betrieblichen Abläufe mit einbezogen und erhältst eine sehr praxisnahe Ausbildung in allen wichtigen Bereichen wie Kundencenter, Einkauf, Buchhaltung, Produktmanagement und Personalwesen. Kleinere Einsätze im Marketing und der Logistik gehören ebenfalls zum Ausbildungsprogramm dazu. Somit lernst du alle wichtigen Grundlagen, um bestens auf deine Prüfungen und den Einstieg ins Berufsleben vorbereitet zu sein. Nicht selten gehörten unsere Auszubildenden in den vergangenen Jahren zu den Besten des Jahrgangs und wurden in interessante Positionen übernommen. Auch in den Berufen Fachkraft für Lagerlogistik und Fachinformatiker bilden wir aus. Vielleicht gehörst du demnächst auch dazu? Interesse? Dann bewirb dich bei uns! Beuthener Str. 4 – 41564 Kaarst bewerbung@poetschke.com Für Rückfragen steht dir Frau Baltes unter der Telefonnummer: 02131 793 128 gerne zur Verfügung! 1,5 Bernd W. Holler Steuerberater vereidigter Buchprüfer Dipl.-Finanzwirt Volkmar Kippes Steuerberater 2,5 Dipl.-Betriebswirt Ulrich Eich Steuerberater Badeniastr. 15 · Tel.: 0 21 31/60 27 05 Menüplan unter: www.boschewski.de Dipl.-Betriebswirtin Claudia Ebel Steuerberaterin Philipp Gesell Steuerberater Dipl.-Betriebswirt Andreas Twardawa Steuerberater 3 Dipl.-Betriebswirtin Andrea Twardawa Daniela Rex 5 6 Steuerberaterin Steuerberaterin Dipl.-Wirtschaftsjurist Tobias Rehnelt Steuerberater 4 Partydienst Boschewski GmbH Badeniastr. 15 · 41564 Kaarst Telefon: (021 31) 60 27 05 Telefax: (02131) 79 76 43 E-Mail: info@meinpartydienst.de 1 Fachberater für Internationales Steuerrecht 2 Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.) Fachberater für Testamentsvollstreckung und Nachlassverwaltung (DStV e.V.) 3 Fachberater für Restrukturierung und Unternehmensplanung (DStV e.V.) 4 Fachberater für Gesundheitswesen (DStV e. V.) 5 Freie/r Mitarbeiter/in 6 Angestellt gem. § 58 StBerG Holler, Kippes & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB Steuerberater | vereidigter Buchprüfer Düsselstr. 21, 41564 Kaarst So erreichen Sie uns: Tel.: 02131 - 9682-0 I Fax: 02131 - 9682-99 I E-Mail: mail@hokipa.de

Sonderveröffentlichungen